Honda-Board : das Forum für Honda-Biker Honda-Board : das Forum für Honda-Biker
   Portal PortalForenübersicht shopOnlineshop Registrieren

Zurück   Pan-European-Forum > Plauderecke > Kreuz und Quer

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.05.2017, 21:27   #1
mavisto
Pan Zerechse
 
Benutzerbild von mavisto
 
Registriert seit: 16.03.2013
Ort: mittig zwischen HH und HB
Beiträge: 1.442

Motorrad:
STX 1300 -Bj.07/2003 #1304
Standard der "ich ärgere mich über Dosen" Thread

der Beitrag von FranksPan könnte hier auch reinpassen....
Als ich Dienstag von einem Besuch bei meiner Mutter zurück fuhr, war ich ca. 5km vor Zuhause.
Die Strecke dort ist zwar eine Landstraße, welche aber wie eine Bundesstraße ausgebaut ist und von daher auch recht breit.
Sie führt durch einen schönen großen Mischwald und die großen Baumkronen bilden ein Dach über der Fahrbahn
Auch wenn die Strecke geradeaus geht, kann man sie recht schlecht überblicken, denn sie geht über einen lang gezogenen Hügel. Ein unsicherer Autofahrer sollte das Überholen dort lassen.
Da dort viele LKW´s fahren, muss man manchmal auch Geduld mitbringen und 3km hinter diesen herfahren, bis sich die nächste Möglichkeit zum Überholen bietet.
lange Rede kurzer Sinn:
Als ich nach Hause fuhr kamen mir dort 3 LKW´s entgegen (ich war alleine auf meine Spur). Plötzlich setzt ein Mercedes AMG zum überholen an, schießt nach vorne in die Lücke zwischen den 2. und 3. LKW.
Ich dachte noch: "der wird ja wohl nicht.....?"
Doch! er wollte!
mit diesem kurzen Sprint gab er sich nicht zufrieden und wollte die beiden anderen LKW auch noch überholen.
Da ich selber auch 100 fuhr, hab ich sofort gesehen, dass das nicht passen kann, zumal die LKW nur noch 300m entfernt waren.
Alles ging um Sekundenbruchteile.
Ich sehe, wie der Idiot erneut ausschert und auf mich zuhält (ich höre immer noch das Brüllen seiner Beschleunigung)
Ich in den Vollanker! Keine Ausweichmöglichkeit.
Links die LKW´s rechts ein 2m tiefer Graben - im letzten Moment kam eine Sandüberfahrt, die von der Straße über den Graben in den Wald führt.
Dort habe ich drauf zugehalten und den Hobel im letzten Moment zum stehen gebracht. (Vorderrad schon abwärts auf der Böschung)
ich habe noch nicht gestanden, da war der AMG schon mit Karacho an mir vorbei.

das wo ich jetzt soviele Worte für gebraucht habe, hat nicht einmal 5 sek gedauert.

Ich bin sofort umgedreht und habe den ersten LKW angehalten, ob er sich das Nummernschild gemerkt hatte - leider Fehlanzeige, er war selber viel zu perplex
__________________


klick auf das Motorrad und schau in meinen Bilderblog

Gruß Dieter
4 Räder bewegen den Körper, 2 Räder bewegen die Seele
mavisto ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2017, 06:27   #2
Pan64
STOC # 1336
 
Benutzerbild von Pan64
 
Registriert seit: 17.08.2016
Ort: Boppard
Beiträge: 812

Motorrad:
yamaha Radian, Kawa zzr 900,Electra Glide,Suzi 1100 Gsxr,Pan 1100,ST 1300 Bj 02,STA 1300 BJ 06
Standard

Moin
Soviel Spaß das mopedfahren auch macht,so gefährlich ists auch..ein beispiel dafür wieviel Wert ein Menschenleben noch hat.
Wie Wolle W schon schrieb...abhaken oder zufuss gehen,solange man davon gekommen ist..
Weiterhin unfallfreie Fahrt..
__________________


Irgendwas ist immer..
Pan64 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2017, 13:26   #3
Micha
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Micha
 
Registriert seit: 18.02.2012
Ort: Oer-Erkenschwick
Beiträge: 1.494

Motorrad:
ST 1300 Bj. 2008
Standard

Nicht den LKW anhalten, den AMG jagen und dann aber
__________________
Grüße ausm Ruhrpott

Micha

wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller
Micha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2017, 20:01   #4
mavisto
Pan Zerechse
 
Benutzerbild von mavisto
 
Registriert seit: 16.03.2013
Ort: mittig zwischen HH und HB
Beiträge: 1.442

Motorrad:
STX 1300 -Bj.07/2003 #1304
Standard

du wirst lachen
das hatte ich zunächst versucht,
als ich umgedreht war und die LKW´s überholt, war der aber schon außer Sichtweite.
nebenbei: in der Fahrtrichtung kommt eine Ortschaft ohne Verbindungsstraßen (nur paar kleine Nebenstraßen zu den Häusern)
Dort kann man rund 2,5 km weit die Hauptstraße entlang schauen, aber keine Spur mehr von dem Idioten.
Ohne aus seinen Fehlern zu lernen, muss der mit einem Affenzahn und ohne Rücksicht auf Verluste durch die Ortschaft gebrettert sein.
Wahrscheinlich selber voll Adrenalin.
Ich wollte dies nicht riskieren und hab die Verfolgung aufgegeben. Als ich am Straßenrand stand und dem LKW zuwinkte, hat dieser dann angehalten.
Netter Kollege, aber leider ohne helfende Hinweise....

meine einzige Möglichkeit wäre die Polizei zu fragen, ob die son Blödmann angehalten hätten. Kommissar Zufall hilft manchmal weiter.....
__________________


klick auf das Motorrad und schau in meinen Bilderblog

Gruß Dieter
4 Räder bewegen den Körper, 2 Räder bewegen die Seele
mavisto ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2017, 15:11   #5
ST1100
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von ST1100
 
Registriert seit: 24.08.2016
Ort: Stuttgart
Beiträge: 23

Motorrad:
ST1100N 92er ohne ABS/TCS
Standard

Das ist wohl der Trend der Zeit, zuerst denken die Leute an sich und dann kommt lange Zeit gar Nichts.

Pkwfahrer chillend bei 140km/h auf der Autobahn, Handy am Ohr, Blinken beim Spurwechsel?
Nö, pass doch selber auf, ich hab eh' keine Hand frei.
Scharfes Bremsen und Ausweichen von mir hat Schlimmeres verhindert.
Gut wenn man immer mit Allem rechnet.

Zum Glück ist nichts passiert, weil Du schnell geschaltet und Dein Bike voll im Griff hast.
Viele wären vermutlich im Graben gelandet.
ST1100 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2017, 15:49   #6
mavisto
Pan Zerechse
 
Benutzerbild von mavisto
 
Registriert seit: 16.03.2013
Ort: mittig zwischen HH und HB
Beiträge: 1.442

Motorrad:
STX 1300 -Bj.07/2003 #1304
Standard

ja, Handys - ein Unding unserer heutigen Zeit
ich selber will mein Handy auch nicht missen - aber am Steuer? ein Nogo
__________________


klick auf das Motorrad und schau in meinen Bilderblog

Gruß Dieter
4 Räder bewegen den Körper, 2 Räder bewegen die Seele
mavisto ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2017, 18:35   #7
hermi
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2005
Beiträge: 1.793
Standard

Aus dem Nähkästchen:

bei den letzten 4 Bußgeldsachen wg Geschwindigkeitsüberschreitung waren 2 dabei, da hat der Fahrer eifrig telefoniert.
Meine Schlagzahlen sind zwar nicht repräsentativ, aber das nimmt überhand.
Und zu allem Überfluß hatten die zwei noch eine Freisprecheinrichtung im Fahrzeug verbaut und nicht genutzt.
Die Bilder sind messerscharf, diesbezüglich geht nix.

Dieses Bußgeld ist überflüßig wie ein Kropf.
__________________
mfG
hermi

hat fertig

Nr. 3 ab dem 06.04.2017
hermi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2017, 19:40   #8
Ewald Reis
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2013
Ort: Rivenich
Beiträge: 7

Motorrad:
ST 1300 u. Varadero SD02
Standard

Ich hatte am Sonntag nicht soviel Glück.
Nach über 200000 unfallfreien Motorradkilometern hat es mich nun doch erwischt.
In Piesport ( Mosel ) hat mich ein linksabbiegender Dosenfahrer auf der Vorfahrtsstrasse
abgeschossen. Nach Vollbremsung und Ausweichmanöver hat er mich mit dem rechten
Vorderrad getroffen. Meine St wurde herumgerissen und ich bin unkontrolliert auf die Maschine gefallen. Beim Aufprall auf den Lenker habe ich mir eine Rippe gebrochen.
Und jetzt geht Zuhause wieder die Diskussion los ( Motorradfahren zu gefährlich ).

Gruß
Ewald
Ewald Reis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2017, 19:43   #9
Olli/Lippstadt
Moderator
 
Benutzerbild von Olli/Lippstadt
 
Registriert seit: 10.07.2004
Beiträge: 14.194

Motorrad:
Honda Goldwing 1800, CBF 1000 SC58
Standard

Bei Haushaltunfällen sterben statistisch mehr Menschen, als bei Motorradunfällen (Argumente für den Hauschef ).
Olli/Lippstadt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2017, 19:49   #10
Friesenpferd
Friesenpferd/Robin Hood
 
Benutzerbild von Friesenpferd
 
Registriert seit: 29.01.2017
Ort: Dormagen
Beiträge: 35

Motorrad:
ST 1100 Pan European
Standard

Dieter,
ich habe mir eine Helmkamera aus diesem Grund zugelegt.
So habe ich wenigstens die Situation und ganz wichtig das Nummernschild für eine Anzeige parat.

Gruß
Hermann
__________________
"Der frühe Vogel fängt den Wurm" Aber die 2weite Maus bekommt den Käse!! (Hermann)
Friesenpferd ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.