Honda-Board : das Forum für Honda-Biker Honda-Board : das Forum für Honda-Biker
   Portal PortalForenübersicht shopOnlineshop Registrieren

Zurück   Pan-European-Forum > ST 1100 > ST-Technik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.12.2013, 14:28   #1
Pan michi
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Pan michi
 
Registriert seit: 09.10.2012
Ort: Grünheide bei berlin
Beiträge: 133

Motorrad:
99 st 1100 ABS / CBS
Standard Thermostat schließt nicht

Eure Meinung ist mir wichtig,deshalb hab ich eine Frage über mein Thermostat.
Beim Ausbau meines Thermostates ist mir aufgefallen, das es nicht zu 100 Prozent schließt . Es ist ca 2 mm offen. Nach dem ich es im Kochtopf auf Funktionalität geprüft habe und es auch richtig öffnet, weiß ich jetzt nicht wirklich ob es einen wichtigen Grund dafür gibt, es nicht wieder einzubauen. Meiner Meinung nach ist es absolut wichtig ,das es komplett öffnet, damit der große kühlerkreislauf seine Arbeit verrichten kann und mir die Maschine nicht heiß wird. Aber wie extrem wichtig ist es ,wenn das Thermostat nicht richtig schließt und beim starten eines kalten Motors auch gleich der große kühlerkreislauf ein bisschen mitläuft.
Danke im vorraus für eure Meinungen
Pan michi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2013, 14:56   #2
Pipus
Hartz IV GoldWing Fahrer
 
Benutzerbild von Pipus
 
Registriert seit: 23.06.2004
Ort: Gelsenkirchen Nord
Beiträge: 8.712

Motorrad:
ST 1100 AY blau
Standard

Hast du das jetzt gemerkt, weil er im Topf lag oder hat sich die Temperaturaufwärmzeit merklich verlängert? Wenn nicht verlängert, lass wie es ist und bau wieder ein. Allerdings gibt es hier irgendeinen Fred, in dem erzählt wird, welcher Dosenthermostat zu 100% passt und viiiiiiel billiger kommt. Irgendein KIA, Mazda, Daihatsu oder sonstwerasiathermostat einer Reisschüssel. Musst du mal die Augen aufsperren...
__________________
Gruß, Hannes

(Fettdruck und unterstrichen - ist ein Link drunter)



Der Weg sei das Ziel;
Das Ziel ist im Weg;
Weg mit dem Ziel!

Meine Homepage
Pipus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2013, 15:14   #3
Löti
Dauertourist in Berlin
 
Benutzerbild von Löti
 
Registriert seit: 10.04.2008
Ort: B-Wilmersdorf
Beiträge: 3.264

Motorrad:
DL650 V-Strom-Bj. 2010
Standard

Zitat:
Zitat von Pan michi Beitrag anzeigen
... beim starten eines kalten Motors auch gleich der große kühlerkreislauf ein bisschen mitläuft.
Es ist bei 2 mm Öffnung ja nicht ein bisschen. Leider habe ich nicht den genauen Durchmesser zur Hand.
Angenommen z. Bsp. Öffnungsdurchmesser 35 mm X Öffnungshöhe 2 mm = ca.220 mm² oder anschaulicher eine Fläche von 10 x 22 mm, und da fließt schon eine Menge Kühlwasser durch.

Sinn des Thermostates ist ja, -so habe ich es gelernt- dass, bei kaltem Motor der "kleine" Kreislauf so schnell wie möglich auf Betriebstemperatur erwärmt wird. Danach öffnet das Thermostat den "großen" Kreislauf, aber nicht sofort ganz, sondern nur soweit, dass die optimale Betriebstemperatur gehalten wird.
Zu kalt = weiter zu, zu warm = weiter auf.
Ist das Thermostat aber im kalten Zustand schon 2 mm offen, wird es wohl kaum oder sehr spät die optimale Betriebstemperatur, auch vom Motoröl, erreichen und somit ein höherer Verschleiß an mechanischen Motorteilen eintreten.

Daher mein Tipp, neues Kühlerthermostat und gut ist. Habe hier im Shop geschaut. Nicht mehr lieferbar! Aber eine Anfrage bei Oliver ist ja möglich. Ansonsten vielleicht auch bei in einer Honda-Autowerkstatt fragen. Die Teilenummer ist wohl gleich, # 19300-611-005. Gockeln hilft auch manchmal.
__________________
Wer seine Augen nicht braucht um zu sehen, der wird sie brauchen um zu weinen.

Jean Paul (1763-1825)
Löti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2013, 15:21   #4
anomai
Hardcore Panfahrer
 
Benutzerbild von anomai
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: in der Schweiz
Beiträge: 4.536

Motorrad:
PAN ST1100AY - #3 2000er, blau, ABS_CBS_TCS - aktuell: 150´751 km
Standard

Zitat:
Zitat von Pipus Beitrag anzeigen
Allerdings gibt es hier irgendeinen Fred, in dem erzählt wird, welcher Dosenthermostat zu 100% passt und viiiiiiel billiger kommt. Irgendein KIA, Mazda, Daihatsu oder sonstwerasiathermostat einer Reisschüssel. Musst du mal die Augen aufsperren...
das wäre Kia siehe hier:
http://www.honda-paneuropean.de/show...ght=Thermostat
__________________
Gruss Herbert
CH-STOC#34
----------------
Geduld ist die Macht der Weisen und Gelassenheit ist ihre Stärke//a.m.b.e.r.
Member Of The World's Toughest Motorcycle Riders-IBA-Nr.: 43097
PAN ST1100 #1 92er PUR: 2008-2011/PAN ST1100 #2 91er PUR: 2011-2014 RIP/PAN
ST1100 #3 2000er: 20.10.14-66´084km

anomai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2013, 15:32   #5
Pipus
Hartz IV GoldWing Fahrer
 
Benutzerbild von Pipus
 
Registriert seit: 23.06.2004
Ort: Gelsenkirchen Nord
Beiträge: 8.712

Motorrad:
ST 1100 AY blau
Standard

Als Anhaltspunkt, was das wohl kosten darf - PREISE
__________________
Gruß, Hannes

(Fettdruck und unterstrichen - ist ein Link drunter)



Der Weg sei das Ziel;
Das Ziel ist im Weg;
Weg mit dem Ziel!

Meine Homepage
Pipus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2013, 16:23   #6
Pan michi
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Pan michi
 
Registriert seit: 09.10.2012
Ort: Grünheide bei berlin
Beiträge: 133

Motorrad:
99 st 1100 ABS / CBS
Standard

Danke an euch
Mir wurde schon weitergeholfen.
Pan michi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2016, 23:24   #7
ttaattaa
Benutzer
 
Benutzerbild von ttaattaa
 
Registriert seit: 01.02.2016
Ort: Budapest
Beiträge: 57

Motorrad:
ST 1100 Y
Standard

Hallo Leute!

In einem anderen Theme wurde meine Frage off-topic. Lieber hier...

Ich denke, dass den Thermostat in meinem ST1100 schliesst auch nicht. Die einwärmung haltet - nach meinem Befinden - zu lang. Ich bin nur 500 km gefahre, bei mir ist diese ST ganz neu.

Die Frage, vor dem ausbau des Thermostates:

Zitat:
Zitat von ttaattaa Beitrag anzeigen
(...)

Wenn ich morgen früh im Kalt starten werde, könnte ich nach einigen Minuten den Radiator mit dem Hand prüfen. Wenn es gleich warm wird, werde ich ganz bestimmt wissen, dass det Thermostat öffnet zu früh, oder schliesst gar nich.

Wahr?
LG,
Attila
ttaattaa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2016, 23:30   #8
ManfredK
Profi
 
Registriert seit: 09.05.2009
Beiträge: 3.076
Standard

Wahr ..... (Mist der Text ist zu kurz...)
__________________
Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann vor allem das Recht, anderen Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.
ManfredK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2016, 23:31   #9
ttaattaa
Benutzer
 
Benutzerbild von ttaattaa
 
Registriert seit: 01.02.2016
Ort: Budapest
Beiträge: 57

Motorrad:
ST 1100 Y
Standard

Kurz, aber für mich wertvoll
Danke!
ttaattaa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2016, 10:20   #10
ttaattaa
Benutzer
 
Benutzerbild von ttaattaa
 
Registriert seit: 01.02.2016
Ort: Budapest
Beiträge: 57

Motorrad:
ST 1100 Y
Standard

Wahr. Keine Frage.

Nach dem starten fast gleich kann man den warmes Wasser in dem Radiator fühlen.

Ok. ich muss den Thermostat wechseln. Zwei Frage dazu:
- Muss ich vor dem Reparatur den ganzen Kühlsystem entleeren?
- Hat jemand hier schon mal Thermostatalternativen eingebaut? Ich kann hier darübere lesen, aber finde ich nicht den richtigen PKW Type dazu.

Danke nochmals,
Attila
ttaattaa ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.