Honda-Board : das Forum für Honda-Biker Honda-Board : das Forum für Honda-Biker
   Portal PortalForenübersicht shopOnlineshop Registrieren

Zurück   Pan-European-Forum > STX 1300 > STX-Technik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.11.2002, 00:31   #21
Tommi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Didi,

hier meine Erklärung. Unsere Pans`s haben eine automatische Leerlaufanhebung. Diese spritzt meines Wissens nach zusätzlich Kraftstoff ein bis der Motor betriebswarm ist. Je kälter es ist, um so länger dauert dieser Vorgang, um so höher ist der Verbrauch oder nicht ? Wenn man gleich los fährt (so wie ich ) ist es um so schlimmer !

Gruss Tommi
  Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2002, 10:32   #22
Winfried#155
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original von Ralf#395

Winfried! aber wenn da ein Teddybär dran ist, dann bleibt der dran
Ok Ralf, Teddy ist ok. Mit Kaffeemaschine und Rheumadecke meinte ich eigentlich auch nicht deren Gewicht. Vielmehr deren Verbrauch der natürlich die Lichtmaschine belastet und Leistung kostet
Zusammen 300Watt sind immerhin ca. 0,4PS. Bei Eta von ca. 20% wären das stolze 2PS. Die machen das dann nähmlich aus
Das ist so wie beim Kleinwagen mit 40PS, vor dem Überholen muß immer die Klimaanlage ausgeschaltet werden :cry:
  Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2002, 10:46   #23
Winfried#155
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ach ja, noch ganz vergessen.
Meine war weder in OF noch beim Dealer. Dort kommt sie erst hin wenn's stürmt, schneit und friert. Dann hab ich sie auch über und in der Werkstatt haben's genügend Zeit. Ohne Streß wird sorgfältiger nachgebessert. Allerdings habe ich seit Tachstand 4tkm die ständigen Fehlermeldungen des Klopfsensors rechts. Wird aber ja auch nachgebessert. Und meine Wasserpumpe ist seit Übergabe undicht. Die Leckstelle hab ich schon geortet, nur die Pumpe muß dafür raus. Fülle alle 3TKM Wasser und Glycol nach, doll nich?
Bei der 1tkm Inspektion hat mein Freundlicher mir glatt 2,5ltr.Kühlflüssigkeit auf die Rechnung gesetzt, hab ich nur viel zu spät gesehen. D
  Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2003, 18:49   #24
Uwe#679
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Also Leute dies Thema ist zwar schon älter, aber ich muss nochmals nachhaken.
Meine hat nun gute 6000 km auf der Uhr und heute bin ich mal nicht Landstraße sondern Autobahn gefahren (nach Saarbrücken). Die Bahn war frei und sauber, also pendelte die Nadel sich so bei 180 km/h ein. Somit stellte sich auf den insgesamt 312 Autobahnkilometern ein Durchschnittsverbrauch von 8,9 Liter ein; leider auf 100 km und nicht auf den 312 km.

Ansonsten liege ich immer so bei 7,5 bis 7,8.

So, und jetzt sagt mir mal ob das i.O. geht?
  Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2003, 19:01   #25
Michael#375
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Uwe,

ist die Verbrauchs-Angabe von den Instrumenten?? Wenn ja, dann kann ich Dir nur sagen, dass ich diese Angabe nicht nachvollziehen kann. Wenn ich die Tankrechnungen zur Grundlage nehme ist der Verbrauch um einiges niedriger, als der von den Instrumenten angezeigte Verbrauch!
  Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2003, 10:46   #26
Uwe#679
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@Michael
Ja, die Daten stammen von der Anzeige und ob die stimmt ist tatsächlich wohl fraglich. Zumindest die Tachoanzeige kannste vergessen. Wenn die Uhr 100 km/h zeigt, sagt mir das GPS das es 92 km/h sind. Bei 140 sollen es dann echte 128 sein. Genaueres werde ich wohl erst wissen, wenn mal ein amtliches Foto vorliegt :cry:

Werde demnächst mal volltanken und dann mit dem GPS die Entfernung abmessen und schauen was dann dabei rauskommt.

Auf jeden Fall ist sie immer noch sparsamer als ich es bin, denn ich brauche auf 100 km mehr als 8,9 Liter (natürlich Weizen und zu Fuß)
  Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2003, 14:02   #27
Winfried#155
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Das mit der Tachoanzeige kann ich bestätigen. Ich gehe mal davon aus dass das GPS genau ist, dann decken sich die Abweichungen nämlich mit den Messdaten aus diversen Tests
  Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2003, 23:17   #28
karl-heinz#610
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich less hier immer etwas von einer 2. KUR?! Hab ich da etwas verpasst?!
Meine war bei 12000 in der Werkstatt wo die übliche Änderungen (Seitenflügel, Lenkung, Wärmeschutz etc.) gemacht wurden. Verbrauch hat sich bei mir, bis auf die üblichen Winterzuschläge (ich fahre auch bei -8), nicht verändert.
Gruss K.H.
  Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2003, 21:08   #29
karl-heinz#610
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich muss mich korrigieren. Habe auf einer Tour noch mal kontrolliert, es scheint 0,6 l mehr geworden zu sein (laut Anzeige)
Gruss K.H.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.