Honda-Board : das Forum für Honda-Biker Honda-Board : das Forum für Honda-Biker
   Portal PortalForenübersicht shopOnlineshop Registrieren

Zurück   Pan-European-Forum > Veranstaltung > Reise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.09.2018, 21:58   #1
Löti
Dauertourist in Berlin
 
Benutzerbild von Löti
 
Registriert seit: 10.04.2008
Ort: B-Wilmersdorf
Beiträge: 3.210

Motorrad:
DL650 V-Strom-Bj. 2010
Standard Unterkunft Thüringer Rhön/T

Suche für einen Kurztrip einen Gasthof 1 x 3 Übernachtungen, EZ, Du/WC, Fr., 30 - 40 €/Nacht und im gleichen Haus 1 x 2 Übernachtungen DZ, Du/WC, Fr., möglichst wo`s abends auch was zu spachteln mit entsprechendem Bierchen gibt im Raum Thüringer Rhön (Bad Salzungen, Wernshausen, Meiningen, Ostheim, Tann, Geisa, Vacha) oder nördlicher Thüringer Wald (im Dreieck Eisenach, Zella-Mehlis, Schmalkalden, Bad Liebenstein).

Hätte da jemand Tipps für mich?

Nachtrag:
Kyffhäuser Gebirge, Unterharz wären auch Optionen
__________________
Wer seine Augen nicht braucht um zu sehen, der wird sie brauchen um zu weinen.
Jean Paul

Geändert von Löti (11.09.2018 um 22:03 Uhr)
Löti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2018, 22:15   #2
nrwBiker
EX-BMW Treiber
 
Benutzerbild von nrwBiker
 
Registriert seit: 12.06.2016
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 82

Motorrad:
Pan-European ST 1300
Standard

Hallo Löti,
wäre Bebra eine Option? Da wäre das Biker-Hotel Sonnenblick. Von dort bekommt man sehr gute gpx Routen für Rhön und Thüringer Wald.
Gruß Volkmar
__________________
www.vzphoto.de
nrwBiker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2018, 22:53   #3
Paul
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Paul
 
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: CH Ehrikon
Beiträge: 750

Motorrad:
ST 1300 2002
Standard

Hallo Sigi
Paner&Friends war 2011 in Suhl Ringberg Hotel, das war sehr schön da.
__________________
Gruss Paul
Paul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2018, 11:10   #4
Hei.Ko
Smalltown Boy
 
Benutzerbild von Hei.Ko
 
Registriert seit: 13.09.2011
Ort: NDS Aller-Weser-Dreieck
Beiträge: 19

Motorrad:
ST 1100 - Bj.00 / candy winberry red
Standard

Moin Löti,

hier dürften deine Vorstellungen erfüllt werden.
https://www.gruene-kutte.de/das-hotel/
Habe hier logiert und wahr mehr als zufrieden!

Gruss H.
Hei.Ko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2018, 15:41   #5
Löti
Dauertourist in Berlin
 
Benutzerbild von Löti
 
Registriert seit: 10.04.2008
Ort: B-Wilmersdorf
Beiträge: 3.210

Motorrad:
DL650 V-Strom-Bj. 2010
Standard

Nach reichlichen Recherchen hat dann doch wieder der Harz "das Rennen gemacht". Jedoch eine Region im Harz die ich zum größten Teil so ausgiebig noch nicht, so wie den, an den Wochendenden, völlig überlaufenden Westharz, kannte.

Günstige Unterkunft hier: https://www.youtube.com/watch?v=YtKmNvE-Vcs

Mit Tour am Freitag vom Startort Dankerode über Harzgerode, Güntersberge, Hasselfelde, Rappbode Talsperre (WoMo`s, Biker ohne Ende, irre Mopedfahrer die meinen auf der Staumauer Kreise mit ihren Reifen malen zu müssen ). Nichts wie weg hier und über Rübeland, einen kleinen Abstecher an der B27 zur Exgrenze mit Einkehr zu "Kukki`s" leckerer Erbsensuppe, Elend, Hohegeiß, Zorge schnell wieder in den Süd/Ost Harz über Ellrich, Niedersachswerfen, Ilfeld, Buchholz, Rottleberode, Stolberg, Hayn, Wolfsberg, Wettelrode, Grillenberg, Wippra (Empfehlung: die Braustube der örtlichen Brauerei zu besuchen und leckeres "Wippraer" mitnehmen) und über Königsrode zurück zur Jägerstube. ~ 270 km

Am Freitagabend kamen doch noch Freunde aus Zierenberg.
Am Samstag ging`s zusammen über Harzgerode, Alexisbad, Ballenstedt, Meisdorf, Burg Falkenstein (auch alles überlaufen), es folgte der Ort PANsfelde!, Abbenrode, Wippra, Wettelrode, Wolfsberg, Kelbra hinauf zum Kyffhäuserdenkmal (hier scheinen doppelt durchgezogene Linien, Geschwindigkeitsbegrenzung auf 50 km/h, Überholverbot für die meisten Motorradfahrer alles nur Empfehlungen zu sein!). Nach ausgieber Pause runter nach Bad Frankenhausen, Sondershausen, Nordhausen, Buchholz, Stolberg mit Apfelstrudel und Cappuccino über Breitenstein, Güntersberge, Silberhütte zurück zur Jägerstube. ~ 250 km

Ein schönes WE auf tollen Straßen (manche Ortsdurchfahrten = na ja! ), welches nach Wiederholung ruft.
__________________
Wer seine Augen nicht braucht um zu sehen, der wird sie brauchen um zu weinen.
Jean Paul
Löti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2018, 08:07   #6
WolleW
Pan Treiber
 
Benutzerbild von WolleW
 
Registriert seit: 07.09.2011
Ort: BERliner Süden
Beiträge: 3.025

Motorrad:
Pan ST1300 (rot) 144.000 Km, Pan ST1300 (schwarz) EZ: 11/2016 aktuell 73000 Km
Standard

Siggi, da hast du sehr schön einen Teil meiner Standardroute beschrieben. Vom Rammelburg Blick über Wippra und Wettelrode Richtung Stiege / Hasselfelde (wohin auch immer), kurviger gehts nicht in der Ecke. Fahre praktisch jeden Monat die Runde, nur ohne Übernachtung .. früh los, abends zurück, 750 Km mehr auf der Uhr
__________________
Passionierter Biker
-----------------------------
WolleW ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.