Honda-Board : das Forum für Honda-Biker Honda-Board : das Forum für Honda-Biker
   Portal PortalForenübersicht shopOnlineshop Registrieren

Zurück   Pan-European-Forum > Sonstiges > GPS

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.12.2017, 09:17   #1
Waldschrat
kein Troll
 
Benutzerbild von Waldschrat
 
Registriert seit: 20.07.2016
Ort: Hungen
Beiträge: 255

Motorrad:
Historie: CM 185, FT 500, 2x GPZ 900R, Husky TE 610, DR 600, LC4, R100GS, aktuell Beta Alp, Pan 1100
Standard Googel Maps für Motorradfahrer kommt

Guten Morgen,

anbei die Entdeckung des Tages:
http://www.chip.de/news/Praktisches-...128875974.html

Testweise erstmal nur in Indien, aber wenn der Algorytmus funktioniert, wirds dann hoffendlich weltweit.
__________________
Warme Füße und trockene Hände wünsche ich jedem.
Es grüßt der Waldschrat
Waldschrat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2017, 10:06   #2
Claus
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Claus
 
Registriert seit: 12.03.2015
Ort: Bielefeld
Beiträge: 1.143

Motorrad:
GL 1800 Goldwing SC68
Standard

Das klingt aber nicht nach kurvenreicher Strecke, mit möglichst ausgeprägtem Höhenprofil. Die Touren werden optimiert für schmale Fahrzeuge, die auch die kleinsten Innenstadtgassen nutzen können, um den Verkehrsstau auf den Hauptstrassen zu umgehen.

In Indien fahren die Leute nicht wegen Kurvenspaß "Motorrad", sondern weil sie sich kein Auto leisten können.

Das Ummünzen auf ein tolles Feature für Motorradfahrer ist typische Click-Bait von Chip.de.
__________________
... always ride on the bright side of life ...
Claus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2017, 10:29   #3
Waldschrat
kein Troll
 
Benutzerbild von Waldschrat
 
Registriert seit: 20.07.2016
Ort: Hungen
Beiträge: 255

Motorrad:
Historie: CM 185, FT 500, 2x GPZ 900R, Husky TE 610, DR 600, LC4, R100GS, aktuell Beta Alp, Pan 1100
Standard

@Claus, Du hast vielleicht recht, das das eher Piaggio als Pan geeignet ist.

Googel ist ja sowieso nicht das Gelbe vom Ei beim Navigieren. Ok - beim Auto passts ganz gut; aber navigiere mal über die Option "Fahrrad" oder "Fußgänger". Fahrrad ist schon seit Jahren in der Testphase.
Für die Grobplanung (mal gucken, wieviele Km und Stunden das sind) ist Googel gut, besonders dann auch die Option "Autobahn vermeiden"
__________________
Warme Füße und trockene Hände wünsche ich jedem.
Es grüßt der Waldschrat
Waldschrat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2017, 11:06   #4
Claus
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Claus
 
Registriert seit: 12.03.2015
Ort: Bielefeld
Beiträge: 1.143

Motorrad:
GL 1800 Goldwing SC68
Standard

motoplaner.de und kurviger.de sind die passenden Alternativen.
__________________
... always ride on the bright side of life ...
Claus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2017, 11:28   #5
vigi_m
MacGyver
 
Benutzerbild von vigi_m
 
Registriert seit: 24.09.2012
Ort: Buttikon, Kt. Schwyz
Beiträge: 1.163

Motorrad:
ST 1300 A
Standard

Zitat:
Zitat von Claus Beitrag anzeigen
motoplaner.de und kurviger.de sind die passenden Alternativen.
Genau!
Auch eine Alternative ist Tyre.
Am liebsten arbeite ich mit Motoplaner.de. Das geht sehr schnell!
Hier noch eine kleine Problemlösung dazu für User:
Manchmal kommt es vor, dass die Route partout nicht über einen Pass genommen werden kann. Anstelle des von Motoplaner angegebenen Lösungsansatz "verbinden mit Luftlinie", also direkte Linie von 2 Punkten, wäre das kurzfristige umschalten (und neuberechnen) des Kartenmaterials auf z.B. OpenTopo.
Dann funktioniert es allermeistens.
--> Versucht mal JETZT eine Route über die geschlossenen Pässe zu planen.
Da kriege ich so'n dicken Hals! Jetzt, im Winter, wenn man Zeit hat Routen für die nächste Saison zu planen, geht es nicht, da die Pässe gesperrt sind. ARRRGH!
Da muss ich halt mit Basecamp hinter...
__________________
Ganzjahresfahrer mit Wonderwoman als Sozia

ST1300 What else..., H. Shadow 750, Y. FZ 750, H. MBX 125, P. Ciao 49.7, P. Velux 49.7, Fahrrad, 3-Rad, Kinderwagen - es ist ein steter Reifeprozess...
vigi_m ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2018, 18:52   #6
S-wiss T-om
Alter Benutzer
 
Benutzerbild von S-wiss T-om
 
Registriert seit: 01.04.2005
Ort: Grabs, Schweiz
Beiträge: 119

Motorrad:
ST 1300, 2005
Standard Routen planen über Pässe mit Wintersperre

Wie Vigi sagt, es ist zum kotzen, dass noch kein Routenplaner existiert der Routen, mit mehreren Wegpunkten, über Pässe planen kann, die während dem Planen Wintersperre haben.

Eine eher unschöne Lösung gibt es, wie ich heraus gefunden habe, aber sie funktioniert.
Normalerweise plane ich mit Tyre. Plane ich aber z.B. im Januar eine Route die ich im Sommer fahren will, und die über Pässe mit Wintersperre führt, nehme ich Google Maps:
- Wähle den Nav Modus
- Nur den Anfangspunkt des Passes (im Tal) klicken=Startpunkt
- Nur den Endpunkt des Passes (auf der anderen Passseite) klicken
- Im aufgehenden blauen Feld erscheint der Text -Abfahrt ab- Klicken
- Eine gewünschte Uhrzeit wählen und daneben im Kalender ein Datum im sommer wählen.
RESULTAT: Der Pass wird passierbar.

Klar, es ist einfach eine Möglichkeit um diesen Pass betr. Distanz und Fahrzeit kennen zu lernen.
Es funktioniert leider nur mit einem Start- und Zielpunkt. Mehrere Via oder Wegpunkte lassen ein Wählen von -Abfahrtsdatum und Zeit- nicht zu.
S-wiss T-om ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2018, 21:50   #7
Adi#99
Fahrender Benutzer
 
Benutzerbild von Adi#99
 
Registriert seit: 07.10.2002
Ort: Rureifel
Beiträge: 2.011

Motorrad:
Bombora SC58
Standard

Zitat:
Zitat von S-wiss T-om Beitrag anzeigen
Wie Vigi sagt, es ist zum kotzen, dass noch kein Routenplaner existiert der Routen, mit mehreren Wegpunkten, über Pässe planen kann, die während dem Planen Wintersperre haben.

..............
Geht bei Basecamp problemlos
Adi#99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2018, 08:21   #8
S-wiss T-om
Alter Benutzer
 
Benutzerbild von S-wiss T-om
 
Registriert seit: 01.04.2005
Ort: Grabs, Schweiz
Beiträge: 119

Motorrad:
ST 1300, 2005
Standard

Adi mag Recht haben, aber Basecamp ist für mich nicht brauchbar, weil ungewohnt, Kartenmaterial nicht wirklichkeitsgetreu, keine Satellitenansicht etc.
Wenn bei Basecamp eine Routenplanung über einen Pass mit Wintersperre angezeigt wird, siehts genau gleich aus wie bei Tyre etc. wenn ich den Pass überspringe und eine gerade Luftlinie angezeigt wird. Nur zum Wissen wo die Route ganz grob durchführt und zum richtigen Routing auf dem Bike genügt das und es funktioniert.
Will ich aber einen Pass vor dem Befahren kennen lernen, nicht nur Google Earth Ansicht, sondern Distanz und Zeit, bin ich ohne Basecamp besser dran.
Das ist einfach meine persönliche Sichtweise und jeder soll mit seinen Vorlieben glücklich werden.
S-wiss T-om ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2018, 09:26   #9
WolleW
Pan Treiber
 
Benutzerbild von WolleW
 
Registriert seit: 07.09.2011
Ort: BERliner Süden
Beiträge: 2.928

Motorrad:
Pan ST1300 (rot) 144.000 Km, Pan ST1300 (schwarz) EZ: 11/2016 aktuell 56000 Km
Standard

Zitat:
Zitat von vigi_m Beitrag anzeigen
--> Versucht mal JETZT eine Route über die geschlossenen Pässe zu planen.
Da kriege ich so'n dicken Hals!
Ihr macht`s aber auch (wiedermal) etwas kompliziert . Bei Routenplanung mit Wegpunkten, beispielsweise a la TomTom (itn), setzt man kurz vor einem gesperrten Pass den Wegpunkt und kurz danach den nächsten, fertig! Aktuell wird (online) die meist viel längere Umfahrung angezeigt, real geht`s nachher 100%-ig über den Pass .. wo ist das Problem?

Nur nebenbei als Info: ich habe auch jahrelang mit Tyre geplant, aber die Anwendung ist in die Jahre gekommen und wird nur noch rudimentär gefixt. Lokale Installationen sind auch nicht mehr zeitgemäß, plattformunabhängig als Web-App ist wesentlich komfortabler; unterwegs und Desktop. Ich habe mich seit dem letzten Jahr komplett auf "Tyre- Nachfolger" MyRoute eingeschossen und brauche nichts anderes mehr .. ist vielleicht für den einen oder anderen interessant. Und ja, kostet Geld, hält sich aber in Grenzen .. wenn man ein bisschen nach dem passenden Moment guckt (lifetime natürlich).

Schöne Grüße, Wolle
__________________
Passionierter Biker
-----------------------------
WolleW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2018, 22:48   #10
vigi_m
MacGyver
 
Benutzerbild von vigi_m
 
Registriert seit: 24.09.2012
Ort: Buttikon, Kt. Schwyz
Beiträge: 1.163

Motorrad:
ST 1300 A
Standard

Zitat:
Zitat von WolleW Beitrag anzeigen
... Bei Routenplanung mit Wegpunkten, beispielsweise a la TomTom (itn), setzt man kurz vor einem gesperrten Pass den Wegpunkt und kurz danach den nächsten, fertig! Aktuell wird (online) die meist viel längere Umfahrung an. ...
Schon klar Wolle!
Aber wenn ich einen Pässe-Tag plane und die Pässe der Sperrung wegen mit ‚Luftlinie‘ verbinde, fehlen mir 100km Strecke und X Stunden Fahrzeit. Oder es wird, so wie du es beschrieben hast, umfahren. Dann werdens plötzlich 400km und XX Stunden mehr.

Schöner wäre, wenn die Software eine Meldung zur Sperre ausgeben würde und gleichzeitig fragen täte, ob man wirklich so trotz Sperrung planen will oder ob umfahren werden soll.

Und übrigens zu Basecamp: ich fand diese Software auch Sch..., bis ich an einem Kurs war. Nun muss ich sagen, dass die allermeisten nicht richtig in der Lage sind, die Software richtig zu nutzen! Wir sind manchmal richtige DAU‘s.
__________________
Ganzjahresfahrer mit Wonderwoman als Sozia

ST1300 What else..., H. Shadow 750, Y. FZ 750, H. MBX 125, P. Ciao 49.7, P. Velux 49.7, Fahrrad, 3-Rad, Kinderwagen - es ist ein steter Reifeprozess...
vigi_m ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.