Honda-Board : das Forum für Honda-Biker Honda-Board : das Forum für Honda-Biker
   Portal PortalForenübersicht shopOnlineshop Registrieren

Zurück   Pan-European-Forum > Sonstiges > GPS

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.08.2014, 16:39   #41
anomai
Hardcore Panfahrer
 
Benutzerbild von anomai
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: in der Schweiz
Beiträge: 4.304

Motorrad:
PAN ST1100AY - #3 2000er, blau, ABS_CBS_TCS - aktuell: 119´701 km
Standard

als Basecamp-newbie hab ich mir alle 7 Videos auf den PC geholt.
Kann ich üben bis zum abwinken
__________________
Gruss Herbert
CH-STOC#34
----------------
Geduld ist die Macht der Weisen und Gelassenheit ist ihre Stärke//a.m.b.e.r.
Member Of The World's Toughest Motorcycle Riders-IBA-Nr.: 43097
PAN ST1100 #1 92er PUR: 2008-2011/PAN ST1100 #2 91er PUR: 2011-2014 RIP/PAN
ST1100 #3 2000er: 20.10.14-66´084km

anomai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2014, 16:57   #42
WolleW
Pan Treiber
 
Benutzerbild von WolleW
 
Registriert seit: 07.09.2011
Ort: BERliner Süden
Beiträge: 2.897

Motorrad:
Pan ST1300 (rot) 144.000 Km, Pan ST1300 (schwarz) EZ: 11/2016 aktuell 45000 Km
Standard

... YouTube ist voll davon
__________________
Passionierter Biker
-----------------------------
WolleW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2014, 17:17   #43
heimo s.
Schwergewicht
 
Benutzerbild von heimo s.
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Oberösiland
Beiträge: 8.281

Motorrad:
GL1800 '09 in Bloodstone Red Metallic
Standard

Zitat:
Zitat von anomai Beitrag anzeigen
Kann ich üben bis zum abwinken
yau, mach das herbert, dann haben wir wenigstens einen kompetenten user den wir dann fragen können wie was geht
__________________
greetz - Heimo S.
"nobody is perfect"

90-02 zzr500 in red, 02-04 Deauville in red, 04-09 ST1300A in red
seit 05/09 GL1800 in Bloodstone Red Metallic ...........
heimo s. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2014, 18:07   #44
Pipus
Hartz IV GoldWing Fahrer
 
Benutzerbild von Pipus
 
Registriert seit: 23.06.2004
Ort: Gelsenkirchen Nord
Beiträge: 8.290

Motorrad:
ST 1100 AY blau
Standard

und all diese vielen Videos sind nötig, weil BC wohl doch nicht so intuitiv zu bedienen ist wie derzeit das MapSource? IMHO genau deshalb ... Da besteht Bedarf.
__________________
Gruß, Hannes

(Fettdruck und unterstrichen - ist ein Link drunter)



Der Weg sei das Ziel;
Das Ziel ist im Weg;
Weg mit dem Ziel!

Meine Homepage
Pipus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2014, 18:44   #45
heimo s.
Schwergewicht
 
Benutzerbild von heimo s.
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Oberösiland
Beiträge: 8.281

Motorrad:
GL1800 '09 in Bloodstone Red Metallic
Standard

wens nach dem ginge hannes müsste mapsource noch weiniger intuitiv sein, den dazu gibt es 8 Workshops

http://www.motorradundreisen.de/vide...-mapsource/37/


solche videos entstehen desshalb, weil

1. die user nicht fähig sind die manuals zu den programmen zu lesen
2. die user nicht fähig sind auf den punkt "hilfe" in den programmen zu klicken
3. die user der meinung sind eine software bedienen zu können ohne etwas lesen zu müssen
4. die user lieber zigmal irgendwo nachfragen wie den was geht, und nur rummeckern
5. die user sich nicht die zeit nehmen um sich mit den programmen unter zuhilfenahme der anleitungen zu beschäftigen

6. usw.......

__________________
greetz - Heimo S.
"nobody is perfect"

90-02 zzr500 in red, 02-04 Deauville in red, 04-09 ST1300A in red
seit 05/09 GL1800 in Bloodstone Red Metallic ...........
heimo s. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2014, 20:25   #46
klappohr
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Diese Materie ist allerdings auch besonders kompliziert, da Basecamp das Programm ist, das x verschiedene Navi-Systeme bedienen soll und die sind alle unterschiedlich und haben teilweise völlig andere Betriebssysteme.

Außerdem werden die Hersteller immer bequemer mit den Anleitungen und lagern zu viel ins FAQ oder in Foren ins Internet aus. Ergebnis: Als Navi-Intensivnutzer muss man sich über die Hersteller-Anleitungen hinaus ohne Ende durchs Internet zappen, um alles so hinzukriegen, wie man es haben möchte und ganz konkret, wie es mal mit dem Zumo 550 oder 660 ging.

Daher hier noch mal ein Hauptunterscheid neben der NTU-Kartenversion zwischen alter und neuer Generation, den ich in der komprimierten Form nirgends gefunden habe: Der alten Generation (Streetpilot 2xx0, Zumo 5x0, Zumo660) ist es völlig egal, mit was für Wegpunkten die Route geplant wurde. Dementsprechend ist Mapsource das auch relativ egal. Man sieht es nur an unterschiedlichen Symbolen. EIn Zumo550 und 660 sagt daher Zwischenpunkte fast immer an. Der Vorteil ist, dasss die alte Generation jede Tour an jedem beliebigen Punkt beginnen oder neu starten kann.

Genau das können die Geräte der neuen Generation (Zumo 340, 350, 390, 590, Navigator5) so ohne weiteres nicht mehr und ein Intensivnutzer kann leicht daran verzweifeln.

Hintergrund: die neuen Geräte unterscheiden strikt nach Zwischenpunkten, die zwingend angefahren werden müssen ("mit Alarm") und solchen, die nicht unbedingt angefahren werden müssen ("ohne Alarm"). Die alte Geräte-Generation und Mapsource kennen diesen Unterschied gar nicht.

Konsequenz: Hat man eine Route verlassen (z.B. wegen Umleitung) und hat die Zwischenwegpunkte in Basecamp nicht alle auf "ohne Alarm" gesetzt, führt einen das Ding zunächst unerklärlich in die Irre, weil es, anders als die alte Generation und genauso bescheuert, wie TomTom das seit jeher macht, die ausgelassenen Wegpunkte unebdingt anfahren will, bis man die neue Funktion "SkipWaypoint" anwählt. Meist merkt man das aber erst, wenn man schon eine Stunde oder so im Kreis gefahren ist.

Andererseits ist das ein zusätzliches Feauture, wenn man es weiss und nutzt. Andere Konsequenz: Wenn man eine Route mittendrin beginnen will, geht das auch nicht mehr so einfach wie mit der alten Generation. Man muss dazu als nächsten Wegpunkt den Startpunkt der Route anwählen und danach auf SkipWaypoint, damit er einen nicht wieder an den Anfang der Route zurückführt. Das konnten die "Alten" besser, die höflich gefragt haben, ob man zum Beginn der Route geführt werden möchte.

Vielleicht hilft das ein bsichen. Es müssen sich ja nicht alle ärgern, wenn sie mitten in der Walachei von dem Ding im Stich gelassen werden, letzlich weil sie die Route in alter Gewohnheit falsch geplant hatten.
  Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2014, 21:42   #47
anomai
Hardcore Panfahrer
 
Benutzerbild von anomai
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: in der Schweiz
Beiträge: 4.304

Motorrad:
PAN ST1100AY - #3 2000er, blau, ABS_CBS_TCS - aktuell: 119´701 km
Standard

soviel hab ich mir schon erlesen, grundsätzlich jede neue Tour nur mit shape-points oder Wegpunkten ohne Alarm erstellen und die Neuberechnung abschalten, dann sollte es keine Probleme geben. Das kommt meiner bisherigen MS-Planung (nur mit Gummiband) quasi gleich
__________________
Gruss Herbert
CH-STOC#34
----------------
Geduld ist die Macht der Weisen und Gelassenheit ist ihre Stärke//a.m.b.e.r.
Member Of The World's Toughest Motorcycle Riders-IBA-Nr.: 43097
PAN ST1100 #1 92er PUR: 2008-2011/PAN ST1100 #2 91er PUR: 2011-2014 RIP/PAN
ST1100 #3 2000er: 20.10.14-66´084km

anomai ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.