Honda-Board : das Forum für Honda-Biker Honda-Board : das Forum für Honda-Biker
   Portal PortalForenübersicht shopOnlineshop Registrieren

Zurück   Pan-European-Forum > Sonstiges > Video > Hardware

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.04.2019, 16:09   #21
Gery_4
Benutzer
 
Benutzerbild von Gery_4
 
Registriert seit: 29.11.2018
Ort: 2700 Wr. Neustadt
Beiträge: 29

Motorrad:
Honda ST1100
Standard

Zitat:
Zitat von Dietmar-EN Beitrag anzeigen
Hallo Gery.
Ich lese hier eifrig mit, da ich auch über Anschaffung und Anbringung einer Cam nachdenke.
Mein Dolomitenurlaub Ende Juni ist übrigens schon gebucht
@ all: Danke für die vielen Beiträge und Anregungen!
Dietmar
Dankeschön! Wir haben auch die letzten beiden Juni Wochen Urlaub; vielleicht sieht man sich sogar in den Dolomiten.
Gery_4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2019, 06:31   #22
Gery_4
Benutzer
 
Benutzerbild von Gery_4
 
Registriert seit: 29.11.2018
Ort: 2700 Wr. Neustadt
Beiträge: 29

Motorrad:
Honda ST1100
Standard

Hallo zusammen,

inzwischen habe ich eine GoPro-Halterung am re Sturzbügel befestigt und auch schon ausprobiert. Ich war überrascht, wie gut die Aufnahmen geworden sind. Beim Starten und über 3000 U/min hatte ich kurz ein Wobbeln, aber ansonsten sind die Aufnahmen ohne Vibrationen. Da die RAM-Halterung recht flexiebel ist, könnte ich die Kamera auch seitlich ausrichten. Zusätzlich habe ich mit einer Kamera am Helm gefilmt (die Aufnahmen waren etwas mehr verwackelt). Jetzt brauche ich nur noch einen Platz, damit ich auch nach hinten filmen kann um etwas Abwechslung in die Filme zu bekommen (eine Blickrichtung wird auf Dauer etwas langweilig).
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg GoPro-Halterung 003.jpg (110,6 KB, 36x aufgerufen)
Dateityp: jpg GoPro-Halterung 004.jpg (119,7 KB, 34x aufgerufen)
Dateityp: jpg GoPro-Halterung 008.jpg (123,1 KB, 36x aufgerufen)
Dateityp: jpg GoPro-Halterung 009.jpg (107,1 KB, 38x aufgerufen)
Gery_4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2019, 08:22   #23
Olli/Lippstadt
Moderator
 
Benutzerbild von Olli/Lippstadt
 
Registriert seit: 10.07.2004
Beiträge: 14.882

Motorrad:
Honda Goldwing 1800,V-Strom DL-650
Standard

Du scheinst die gemütliche Gangart zu bevorzugen, denn für jeden etwas flotteren Fahrer wäre diese Anbauposition ein Nogo . Da iss ja sofort alles vom Asphalt zerschreddert, was man für teuer Geld gekauft hat.
Olli/Lippstadt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2019, 09:29   #24
hondapan
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von hondapan
 
Registriert seit: 09.04.2007
Ort: Zirndorf
Beiträge: 1.090

Motorrad:
STX 1300 Bj.2004
Standard

Wer das Risiko liebt und immer "viel" PAN auf dem Film haben möchte. Muß die Halterung dort hin machen.
__________________
Gruß Wolfi
hondapan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2019, 10:25   #25
Gery_4
Benutzer
 
Benutzerbild von Gery_4
 
Registriert seit: 29.11.2018
Ort: 2700 Wr. Neustadt
Beiträge: 29

Motorrad:
Honda ST1100
Standard

Zitat:
Zitat von Olli/Lippstadt Beitrag anzeigen
Du scheinst die gemütliche Gangart zu bevorzugen, denn für jeden etwas flotteren Fahrer wäre diese Anbauposition ein Nogo . Da iss ja sofort alles vom Asphalt zerschreddert, was man für teuer Geld gekauft hat.
Hallo Olli,

wenn ich bei der nächsten MotoGP teilnehmen würde, müsste ich mir tatsächlich Sorgen machen; aber auch nur dann, wenn ich eine Schräglage von 67° erreiche.

Lg Gery
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 67 Grad Schräglage.jpg (53,7 KB, 29x aufgerufen)
Gery_4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2019, 11:00   #26
anomai
Hardcore Panfahrer
 
Benutzerbild von anomai
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: in der Schweiz
Beiträge: 4.538

Motorrad:
PAN ST1100AY - #3 2000er, blau, ABS_CBS_TCS - aktuell: 150´751 km
Standard

.....oder wenn sie mal wieder, warum auch immer, umfällt
__________________
Gruss Herbert
CH-STOC#34
----------------
Geduld ist die Macht der Weisen und Gelassenheit ist ihre Stärke//a.m.b.e.r.
Member Of The World's Toughest Motorcycle Riders-IBA-Nr.: 43097
PAN ST1100 #1 92er PUR: 2008-2011/PAN ST1100 #2 91er PUR: 2011-2014 RIP/PAN
ST1100 #3 2000er: 20.10.14-66´084km

anomai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2019, 13:13   #27
Claus
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Claus
 
Registriert seit: 12.03.2015
Ort: Bielefeld
Beiträge: 1.265

Motorrad:
GL 1800 Goldwing SC68
Standard

Ich war letztens mit Chrische ein paar Tage in den Dolomiten unterwegs. Er hatte die Kamera am Helm, ich hatte sie fest am Motorrad. Die Videos vom Helm sind einfach besser, abwechslungsreicher, intessanter. Selbst wenn die Kamera am Moped auf „Superweitwinkel“ eingestellt ist. Die Aufnahmen sind zu statisch, man hat immer zuviel Straße im Bild.

Die bessere Lösung wäre, beides zu haben. Möglicherweise sind auch die neuen 360°-Kameras eine gute Lösung. Vigi probiert gerade eine aus und wird uns bestimmt darüber berichten.
__________________
... always ride on the bright side of life ...
Claus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2019, 19:09   #28
hondapan
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von hondapan
 
Registriert seit: 09.04.2007
Ort: Zirndorf
Beiträge: 1.090

Motorrad:
STX 1300 Bj.2004
Standard

Dat kannst drehen und wenden wie man will, es wird ein Kompromiss, der Anbringungsposition bleiben.

Auf dem Helm, hast eventl. die beste Position, aber auch die schwierigste, denn wenn da ordentliche Aufnahmen bzw. Film zustande kommen sollen. Must Deine Kopfbewegungen der Filmerei anpassen.
Es sollte der Helm nicht zu groß sein und man/n sollte kein Rückrat aus Gummi haben
Oder man hat nur Gehuppel und Gezuppel Filme, wo man nach wenigen Minuten Kopfschmerzen vom zuschauen bekommt.
Seitlich am Helm, hast schon wieder einen Anteil, wo nur permanent Helm zu sehen ist.
Seitlich am Motorrad, meistens vorne links, sieht immer aus als wenn man zuweit am Mittelstreifen fährt.
Anbringung hinter der Scheibe, hast Reflextionen/Spiegelungen bei direkter Sonneneinstrahlung.
Und um so weiter man hinter dem Windschild montiert. Umso mehr Moppet/Pan ist permanent auf dem Film.

Unsere Tourenfilme, ergeben sich aus 2-3 Kameras und bis zu 4 Kamerapositionen. Aber alle am Kugelkopf instaliert. GS Neben dem Windschild vorne links u. TC Platte links, nach hinten, PAN linke Seite, zw. Verkl /Spiegel und an der Bandit, Tauchrohr vorne rechts.
__________________
Gruß Wolfi
hondapan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2019, 20:42   #29
PanHead
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von PanHead
 
Registriert seit: 15.05.2015
Ort: Wartenberg (Bayern)
Beiträge: 785

Motorrad:
Derzeit keins... :-(
Standard

Zitat:
Zitat von Claus Beitrag anzeigen
Ich war letztens mit Chrische ein paar Tage in den Dolomiten unterwegs. Er hatte die Kamera am Helm, ich hatte sie fest am Motorrad. Die Videos vom Helm sind einfach besser, abwechslungsreicher, intessanter. Selbst wenn die Kamera am Moped auf „Superweitwinkel“ eingestellt ist. Die Aufnahmen sind zu statisch, man hat immer zuviel Straße im Bild.

Die bessere Lösung wäre, beides zu haben. Möglicherweise sind auch die neuen 360°-Kameras eine gute Lösung. Vigi probiert gerade eine aus und wird uns bestimmt darüber berichten.
Ideal wären drei Kameras.
Eine am Helm, eine am Sturzbügel und eine am Koffer, für die rückwärtige Perspektive. Daraus einen Film schneiden... Hammer!

Ich habe die Halter am Helm, hinter der Scheibe und am Koffer.
Habe das Filmen aber weitgehend aufgegeben. Die Nachbearbeitung ist einfach zu aufwendig. Ich fahre lieber...
__________________
Viele Grüße aus dem Erdinger Land.
Jan

-------------------------------------------------------------
Ich weiß, wie Asphalt schmeckt...
PanHead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2019, 21:12   #30
vETNH
Stromer
 
Benutzerbild von vETNH
 
Registriert seit: 29.02.2012
Beiträge: 480

Motorrad:
Suzuki v-Strom DL1000
Standard

Zitat:
Zitat von hondapan Beitrag anzeigen
...
Seitlich am Helm, hast schon wieder einen Anteil, wo nur permanent Helm zu sehen ist.
Sehe ich anders! Das Auge braucht etwas, um sich festhalten zu können und sich dadurch im Fesamtszenario zu orientieren. Ein "bisschen Helm im Bild" tut dem Ganzen gut und hilft dem Zuschauer, sich zu orientieren. Das Gewackel, das man logischerweise immer erzeugt (Nein, ich werde meine Kopfbewegungen beim Fahren ganz sicher nicht wegen oder für die Kamera beschränken!), wird durch den Festpunkt Helm deutlich ruhiger. Zumindest wirkt es so.
__________________
vETNH ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.