Honda-Board : das Forum für Honda-Biker Honda-Board : das Forum für Honda-Biker
   Portal PortalForenübersicht shopOnlineshop Registrieren

Zurück   Pan-European-Forum > Plauderecke > Kreuz und Quer

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.04.2019, 09:36   #1
akimo
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von akimo
 
Registriert seit: 12.03.2004
Beiträge: 421

Motorrad:
STX 1300 (rosso); GTR 1000; GS 750E;CB 500T
Standard Mich hat`s erwischt (Unfall)

Leider hat es mich erwischt, beim Überholen an zähfliessendem Verkehr; ca. 5-10 Meter, meinte eine Autofahrerin dann wenden zumüssen und zog raus; konnte die STX nicht mehr zum stehen bringen (geregnet) und kollidierte in die Fahrertüre. Schaden: Verkeidung rechts, Ablagefach rechts gesprungen, Spiegel, daher auch Plasikbruch von der Lampenverkleidung, vieleicht auch die Gabel. Da ich eine kleine Geschwindigkeit hatte gab es keine Verletzungen.
Habe mich jetzt dazu entschlossen mit dem Motorradfahren aufzuhören, da ich eh in den vergangen Jahren immer weniger gefahren bin (Touren), sonst immer kurze Strecken bei Wind und Wetter ins Geschäft. Jetzt komme ich in Rente und werde mir für die Zeit dann eine APE zulegen für Garten und so.
Ich bleibe natürlich hier im Forum und lese weiterhin gerne mit.
Wenn das mit dem Unfall geklärt ist melde ich mich wieder, habe diverse Ersatzteile abzugeben.
Grüssle an Alle
__________________
"Es gibt sicher andere, die mehr wissen als ich"
akimo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2019, 10:38   #2
mavisto
Pan Zerechse
 
Benutzerbild von mavisto
 
Registriert seit: 16.03.2013
Ort: mittig zwischen HH und HB
Beiträge: 1.457

Motorrad:
STX 1300 -Bj.07/2003 #1304
Standard

Schade, das zu lesen
ich hoffe du überlegst es dir nochmal - auch wenn dir der Schreck in den Knochen sitzt
__________________


klick auf das Motorrad und schau in meinen Bilderblog

Gruß Dieter
4 Räder bewegen den Körper, 2 Räder bewegen die Seele
mavisto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2019, 10:47   #3
Waldschrat
kein Troll
 
Benutzerbild von Waldschrat
 
Registriert seit: 20.07.2016
Ort: Hungen
Beiträge: 365

Motorrad:
Historie: CM 185, FT 500, 2x GPZ 900R, Husky TE 610, DR 600, LC4, R100GS, aktuell Beta Alp, Pan 1100
Standard

Oh, das zu hören tut mir sehr leid.
Ich hoffe, Dir ist nichts passiert? Das Plastik ist ersetzbar.

Aus eigener Erfahrung kann ich Dir bestätigen, das sich die Pan und die Rente nicht gegenseitig ausschließen. Man kann unter der Woche fahren, wo man ganz alleine unterwegs ist. Auch eine Fahrt ins Gartencenter kann man mit der Pan machen. Was ich Dir sagen will:
Nix überstürzen!
Und ne APE find ich cool
__________________
Bitte denkt bei diesen Temperaturen daran, kein Bier im Auto stehen zu lassen...
Es grüßt der Waldschrat
Waldschrat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2019, 11:57   #4
Micha
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Micha
 
Registriert seit: 18.02.2012
Ort: Oer-Erkenschwick
Beiträge: 1.675

Motorrad:
ST 1300 Bj. 2008
Standard

Gut, dass Dir nix passsiert ist.
Den Test bekommst Du hoffentlich mit der Versicherung geklärt.
Wünsche Dir viel Erfolg dabei.

Und mit dem Aufhören: Überlege Dir das nochmals. Eventuell kann man die Dicke ja für kleines Geld wieder fit bekommen.
__________________
Grüße ausm Ruhrpott

Micha

wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller
Micha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2019, 12:40   #5
Mopedholly
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Mopedholly
 
Registriert seit: 08.04.2010
Ort: im Süden von Hamburg
Beiträge: 334

Motorrad:
CX500E-23.000 km, VF1000F2-80.000 km,ST1100-30.000 km,STX1300 Bj 2002 - 160.000 km
Standard

Schön das Du keine Verletzungen davongetragen hast. Natürlich denkt man nach so einem Vorfall nochmals übers Motorradfahren nach. Aber ich schließe mich meinen Vorrednern an: Das Rentendasein erschließt einige Möglichkeiten außerhalb der Stoßzeiten. Solltest Du bei deinem Entschluß bleiben, wünsche ich Dir viel Freude und Zufriedenheit im neuen Betätigungsfeld
__________________
Gruß
Holly
Mopedholly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2019, 13:49   #6
Markus #62 CH
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Markus #62 CH
 
Registriert seit: 11.10.2002
Ort: Nähe Zürich / Schweiz
Beiträge: 3.522

Motorrad:
2xST1100, 1xST1300 total 550'000km, ab 07/16 bis 03/17 Honda Crosstourer
Standard

Zum Glück alles gut gegangen Material kann man ersetzen.

Ich hatte vor zwei Jahren einen schweren Motorradunfall, leider mit entsprechenden Verletzungen, an denen ich noch heute loboriere (Physio).

Den Beschluss aufzuhören, muss jede/r für sich fassen. Ich kann beides verstehen. Dir viel Glück und Erfolg bei der Unfallklärung
__________________
Gruss Markus


Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern daß er nicht tun muss, was er nicht will (Jean-Jacques Rousseau)
Markus #62 CH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2019, 13:54   #7
Dirk Bosse
Moderator
 
Benutzerbild von Dirk Bosse
 
Registriert seit: 19.04.2005
Beiträge: 3.019

Motorrad:
K 1600 GTL
Standard

Gut ausgegangen, nimm Dir einen Anwalt für Deine Interessen..., wäre besser so.
Alles andere überlege Dir nochmals!
Meine Pension beginnt im März, aber mit Mopete!
Sehe die Gefahr, dass Du bei unklarer Verkehrssituation überholt hast, könnte zu einer
Teilung der Schuld führen....
__________________
Gruß
DiBo

Habt eine gute Zeit !!!

www.mc-wedtlenstedt.de
Dirk Bosse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2019, 20:54   #8
Bonifazius
Andreas #1381
 
Benutzerbild von Bonifazius
 
Registriert seit: 08.04.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 291

Motorrad:
ST1100 Bj'94
Standard

ich bin beruhigt zu lesen, dass dir nichts passiert ist nachdem ich die Überschrift gesehen habe aber auch bedrückt, dass dies wohl Meilenstein in der Überlegung zum Aufhören ist. Die Ape finde ich auch gut, nicht, dass du dann aufhörst denn dein Gegner dich selbst damit übersieht denn irgendwie zeigt die Erfahrung, dass die meisten beim Wenden nur den Gegen- aber nie den rückwertigen Verkehr im Auge haben, das gab auch schon mit Auto und LKW brenzliche Situationen bei mir.

Aber Kopf hoch, es ist zum Glück nichts schlimmeres draus geworden.
__________________
Grüße aus Berlin

Andreas

Bike hard, die old.
Bonifazius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2019, 08:35   #9
Winnie
Benutzer
 
Benutzerbild von Winnie
 
Registriert seit: 07.10.2018
Ort: Höxter
Beiträge: 46

Motorrad:
ST1100 ABS/TCS, Bj.2000 EZ:2001
Standard

Gut das Dir nichts passiert ist!!!!!
Blechschäden sind ersetzbar und das mit dem Aufhören solltest Du Dir wirklich nochmal überlegen. Ich selber bin bis zu meinem Renteneintritt mit dem Möppi täglich zur Arbeit gefahren. Aber erst mit dem Eintritt in die Rente habe ich es zu schätzen gelernt während der Woche mit meiner Holden schöne Motorradtouren zu unternehmen. Habe mir Ende letzten Jahres eine ST1100 (Baujahr 2000) gekauft und bin sehr zufrieden.
__________________
Viele Grüße aus Höxter

Winnie
Winnie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2019, 10:48   #10
Matthias#52
Einmal Löwe - immer Löwe
 
Benutzerbild von Matthias#52
 
Registriert seit: 13.02.2006
Ort: Löwenstadt
Beiträge: 357

Motorrad:
ST1300...
Standard

Scheint einigermaßen gut ausgegangen zu sein.
Gut, dass Du soweit ok bist.
Kann Deine Reaktion voll verstehen - muss auch jeder für sich entscheiden.
Ape ist auf alle Fälle cool
Und es gibt noch andere Hobbys fürs Leben
Bleib fröhlich und lebensfroh
__________________
Gruß aus der Löwenstadt
Matthias #52



tourenfahrer-co.jimdo.com
Matthias#52 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.