Honda-Board : das Forum für Honda-Biker Honda-Board : das Forum für Honda-Biker
   Portal PortalForenübersicht shopOnlineshop Registrieren

Zurück   Pan-European-Forum > ST 1100 > ST-Technik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.04.2018, 13:03   #1
Kampi
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2018
Beiträge: 25
Unglücklich ST 1100 mit ABS 9 Jahre gestanden, herrichten, Hilfe

Hi! Ich habe von meinem Stiefvater eine ST 1100+ABS BJ. 1996, mal vielleicht zum herrichten bekommen. Sie hat nur 17.000 km drauf ist optisch 1 a, aber was sich drinnen abspielt ist fürchterlich. Habe l den Tank runtergemacht und das was mal Benzin war entfernt. Flüssigkeit stank unglaublich und Innen ist alles verrostet. Würde mich freuen wenn ich von Euch Tipps bekommen könnte was ich alles weiter Schritt für Schritt machen soll. Wenn mir jemand ein Reparaturhandbuch als Pdf zukommen lassen könnte wäre das schon mal ne Hilfe. Ich bin kein Mechaniker und werde mir sehr schwer tun die Vergasereinheit zu zerlegen. Glaubt Ihr, es wäre auch möglich die Vergaser zu entleeren und mittels entsprechenden Mittel aufzufüllen um den Dreck rausbekommen ohne alles komplett zu zerreissen?

Weiters dürfte es auch noch einen Ersatztank geben, habe ich noch nicht wirklich gefunden.
Habe hier mal einige Fotos gemacht!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_0028.JPG (92,2 KB, 197x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0006.JPG (77,5 KB, 192x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0003.JPG (141,1 KB, 196x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0007.JPG (136,3 KB, 192x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0009.JPG (118,4 KB, 190x aufgerufen)
Kampi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2018, 14:23   #2
Sangalaki
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sangalaki
 
Registriert seit: 30.11.2008
Ort: Bobenheim-Roxheim
Beiträge: 619

Motorrad:
ST1100(G) ABS/CBS TCS, XBR und ne Bol d'or
Standard

Erst mal und viel Spaß hier

wenn der Tank wirklich so verrostet ist, würde ich einen neuen/gebrauchten einbauen.. die gibt's für etwa 100,-€ bei Bike-teile.de
einen Ersatztank gibt es nicht, dass Faß hat 28 Liter und geht bis zur Schwinge runter...

wenn du die Tankhaube und anschließend den Luftfilter ab nimmst bist du schon bei den Vergasern, in die kannst du mal reingucken,
vermutlich wirst du nicht um eine Reinigung drum rum kommen.

Um den Luftfilterkasten liegt ein Schlauch vorne (Richtung Lenkkopf) ist eine kleine Box, darin befindet sich der Zusatzluftfilter (falls davon noch was über ist)

bevor ich den Motor auch nur einen mm bewegen würde, würde ich in den Brennraum etwas Rostlöser oder Radglanz geben, um die Kolbenringe zu lösen, falls die angebacken sind,
das ganze ist durch die schräg stehenden Kolben etwas erschwert...

einen Tag stehen lassen und dann den Motor (ohne Zündkerzen) im 5. Gang über Hinterrad drehen.... (hoffentlich ist die Bremse offen)

Die Bremsen brauchen das volle Programm, zerlegen, reinigen ....

Viel Glück
Michael

Wenn du noch etwas Zeit hast, dann schreib hier noch ein paar Zeilen

Geändert von Sangalaki (16.04.2018 um 14:28 Uhr)
Sangalaki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2018, 14:58   #3
Hägar
Exil Nordhesse
 
Benutzerbild von Hägar
 
Registriert seit: 15.04.2008
Ort: am Neckar zwischen HD und MA
Beiträge: 529

Motorrad:
Trophy SE
Standard

Frag mal bei dem Forumsmitglied PanHead nach, der sollte noch einen Tank haben.
__________________
Grüße vom Neckar

Frank

Cha tèid nì sam bith san dòrn dùinte.
Hägar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2018, 16:55   #4
Olli/Lippstadt
Moderator
 
Benutzerbild von Olli/Lippstadt
 
Registriert seit: 10.07.2004
Beiträge: 14.129

Motorrad:
Honda Goldwing 1800, CBF 1000 SC58
Standard

Zitat:
Zitat von Kampi Beitrag anzeigen
Wenn mir jemand ein Reparaturhandbuch als Pdf zukommen lassen könnte wäre das schon mal ne Hilfe.
Auf Anfragen zu Raubkopien zu copyright-geschützten Handbüchern wirst Du hier keine Antworten bekommen. Wir wollen uns keine kostenpflichtige Abmahnung eines Anwaltes oder Ärger mit Honda einhandeln, nur damit Du möglichst günstig Deine technischen Probleme ausräumst. Ansonsten viel Erfolg beim Herrichten.
Olli/Lippstadt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2018, 20:18   #5
erich6856
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von erich6856
 
Registriert seit: 25.06.2005
Ort: Niederkirchen bei Deidesheim
Beiträge: 1.149

Motorrad:
GL 1500 Bauj. 1989 ST1100 ABS/CBS/TCS Bj.2000
Standard

Es wäre auch hilfreich wenn man wüste wo er wohnt, da hat es vielleicht einen Forums Kollegen in der Nähe der die Bücher hat.
__________________
wer später bremst, ist länger schnell

Gruss Erich #1087


http://www.go2mfn.de/
http://www.stoc-saar-pfalz.net/
erich6856 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 07:45   #6
Kampi
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2018
Beiträge: 25
Standard

Hi! Danke für die Info! Wollte nichts Illegales, würde auch was bezahlen für die Unterlagen. Bin aus Österreich, Nähe Wiener Neustadt!
Kampi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 08:43   #7
Sangalaki
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sangalaki
 
Registriert seit: 30.11.2008
Ort: Bobenheim-Roxheim
Beiträge: 619

Motorrad:
ST1100(G) ABS/CBS TCS, XBR und ne Bol d'or
Standard

Wiener Neustadt war ich auch schon mal mit dem Motorrad ist leider etwas weit weg um da mal schnell vorbeizuschauen

Schau mal, auf Ebay gibt gerade mal wieder ein Werkstatthandbuch
die gibts ausschließlich in gedruckter Form.
Sangalaki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 19:58   #8
haschn
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von haschn
 
Registriert seit: 15.06.2009
Ort: Oberndorf am Neckar
Beiträge: 496

Motorrad:
ST1100 Bj.92 candy glory red (was sonst) ST1100 Bj.96 candy wineberry red
Standard

Vergaser musst Du zerlegen um sie zu reinigen z.B. Im Ultraschallbad. Den Tank schmeißt Du am Besten weg und besorgst Dir einen guten gebrauchten. In der Nähe von Linz gibt es einen guten Teilehändler.
Welche Richtung Wiener Neustadt wohnst du? Richtung Hohe Wand?
__________________
Gruß Hartmut
haschn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 22:38   #9
helmutk
Benutzer
 
Benutzerbild von helmutk
 
Registriert seit: 26.10.2002
Beiträge: 65
Standard Werkstatthandbuch

Unter der Rubrik Biete findet sich ein WHB. Vielleicht wäre das was für dich?
Gruß
Helmut vom Traunsee
helmutk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2018, 11:12   #10
Kampi
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2018
Beiträge: 25
Standard

Hi, ja, Oberpiesting
Kampi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.