Honda-Board : das Forum für Honda-Biker Honda-Board : das Forum für Honda-Biker
   Portal PortalForenübersicht shopOnlineshop Registrieren

Zurück   Pan-European-Forum > STX 1300 > STX-Technik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.01.2019, 10:30   #11
papapit
Panerwecker :-)
 
Benutzerbild von papapit
 
Registriert seit: 05.10.2018
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 19

Motorrad:
ST1300A; Bj. 2005 (in Arbeit)
Standard

So nachdem die Pan läuft, können jetzt weitere Pflegemaßnahmen eingeleitet werden.

Den oberen Tank habe ich mit Rostio Tankentroster gereinigt und anschließend mit der Tank-Schutzemulsion der gleichen Firma ausgeschwenkt damit der Rost nicht so schnell wiederkommt. Das dauert einen Moment, bis diese Emulsion getrocknet ist und wieder Sprit in den Tank kann.

Als nächstes stehen weitere Pflegemaßnahmen, wie der Austausch aller Flüssigkeiten, auf dem Plan.

Mittlerweile bin ich sehr zuversichtlich, dass ich dieses Jahr ausgedehnte Touren mit der "kleinen" Japanerin machen kann.
__________________
Gruß aus Hohenlohe

Hape

Ich hatte drei (jetzt vier) Motorräder: Yamaha XJ 650, BMW R 1100 S , Aprilia Tuono , Honda ST 1300

Geändert von papapit (22.01.2019 um 10:41 Uhr)
papapit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2019, 10:57   #12
papapit
Panerwecker :-)
 
Benutzerbild von papapit
 
Registriert seit: 05.10.2018
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 19

Motorrad:
ST1300A; Bj. 2005 (in Arbeit)
Standard

So hier jetzt nochmal weiteres hier.

Den Tank habe ich montiert und fürs erste mal SuperPlus reingetankt. Ich rede mir ein, dass dies für die Einspritzanlage und den Motor nach der langen Standzeit gut ist . Mal eine Runde gedreht, fahre das erste Mal mit der PAN, sehr positiver Eindruck, fährt sich sehr souverän. Anschließend war der Motor warm und Ölwechsel konnte gemacht werden.

Das ganze Plastik hab ich dann mal entfernt, um mal zu schauen, was da drunter ist. Bei der Gelegenheit habe ich dann alle anderen Flüssigkeiten auch getauscht. Ein bißchen Horror hatte ich vor dem Bremsflüssigkeitstausch. Jemand der Ahnung hat, hat mir dabei geholfen, ist wahrlich kein Hexenwerk, beim nächsten Mal mach ich das alleine. Hat alles etwas länger gedauert als gedacht, mein Kreuz hat Schwierigkeiten gemacht.

Termin beim TÜV, dem Herrn hat die siffende Gabel nicht gefallen. Nächste Frage: Wo ist die nächste Honda-Werkstatt in meiner Nähe? An die Gabel trau ich mich nicht dran. Hab mich mal für den Kreiselmeyer in Feuchtwangen entschieden, scheint keine schlechte Wahl gewesen zu sein. Hat die Gabel repariert, macht kompetenten Eindruck, angenehmes Gefühl. Bei Kreiselmeyers war an dem Tag auch der TüV und so konnte ich das Motorrad endlich auf meinen Namen anmelden (ohne TüV kein Ummelden).

Nachdem ich noch einen Voltmeter mit USB-Buchse, Koso-Heizgriffe (5stufig) und roten Brems- und Kupplungsgriff montiert, das ganze Motorrad nochmal gewaschen und poliert habe, ging es gestern das erste Mal mit „meinem“ Kennzeichen raus aus der Garage. Eine kleine entspannte 2-Stunden-Tour durch Hohenlohe mit Sozia … wir sind begeistert.

Was kommt noch?

Die Scheibe und der Stoßdämpferschutz von BikeQuip sind bestellt, die grauen Blinker für vorne sind schon da. Den Handyhalter von vigi_m habe ich auch schon „beantragt“.

Das Design der PAN muss ich noch etwas personalisieren, da müssen noch ein paar rote und schwarze Ergänzungen zu dem vielen Grausilber. Ich habe ein paar Ideen und den dazugehörigen Plotter.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg PANklein.jpg (134,1 KB, 73x aufgerufen)
__________________
Gruß aus Hohenlohe

Hape

Ich hatte drei (jetzt vier) Motorräder: Yamaha XJ 650, BMW R 1100 S , Aprilia Tuono , Honda ST 1300
papapit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2019, 13:14   #13
garados
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von garados
 
Registriert seit: 05.06.2012
Ort: Im Hohen Fläming
Beiträge: 961

Motorrad:
Africa Twin Adventure Sports
Standard

NA das macht doch Fortschritte. Schön zu sehen, das so eine gestandene Pan wieder flott gemacht wird. Dafür wirst du lange Freude daran haben.

Kann man die nur viele schöne Kilometer wünschen.

Gruß
Mario
__________________
Erfahrung der letzten Jahre:
Fahre mehr als gedacht, aber weniger als gewollt.
garados ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2019, 14:44   #14
Pan64
STOC # 1336
 
Benutzerbild von Pan64
 
Registriert seit: 17.08.2016
Ort: Boppard
Beiträge: 959

Motorrad:
yamaha 600,Kawa zzr 900,Electra Glide,Suzi 1100 Gsxr,Pan 1100,ST 1300 Bj 02,06,GL 1800
Standard

Gratulation.....Top Teil.. viel Spass damit
__________________


Irgendwas ist immer..
Pan64 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2019, 16:25   #15
papapit
Panerwecker :-)
 
Benutzerbild von papapit
 
Registriert seit: 05.10.2018
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 19

Motorrad:
ST1300A; Bj. 2005 (in Arbeit)
Standard

So jetzt ist erstmal alles gemacht.

Nur fürs Gefühl habe ich noch einen neuen Reifensatz (Dunlop RoadSmart 3) aufziehen lassen. Diese uralten Reifen, die da vorher drauf waren, haben mir nicht wirklich ein gutes Gefühl gegeben.

Wir haben unsere erste größere Tour im Schwarzwald und den Vogesen gemacht und ich muss sagen, wir gewöhnen uns aneinander.

Bißchen grafisch aufgearbeitet habe ich die "dicke Lise" auch etwas.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20190510KLEIN.jpg (131,8 KB, 55x aufgerufen)
__________________
Gruß aus Hohenlohe

Hape

Ich hatte drei (jetzt vier) Motorräder: Yamaha XJ 650, BMW R 1100 S , Aprilia Tuono , Honda ST 1300
papapit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2019, 18:59   #16
Butter
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Butter
 
Registriert seit: 10.04.2004
Ort: Wormersdorf
Beiträge: 2.042

Motorrad:
ST1100 jetzt in Rot, 111000)
Standard

Rot geht immer.
__________________
Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.
Butter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2019, 19:21   #17
atomar
Ganzjahresfahrer
 
Benutzerbild von atomar
 
Registriert seit: 28.02.2009
Ort: Fällanden, ZH, CH
Beiträge: 5.765

Motorrad:
ST1300A6 6M silber (what else)/Yamaha YP250R
Standard

Zitat:
Zitat von papapit Beitrag anzeigen
...Jemand der Ahnung hat, hat mir dabei geholfen, ist wahrlich kein Hexenwerk, beim nächsten Mal mach ich das alleine...
Auch an den Entlüftungsnippel am Proportionalregelventil (oberhalb der rechten Zylinder) gedacht?
__________________
Gruss aus Fällanden (near Zurich)
atomar

Kurven sind zum Befahren da
Fahr nicht schneller, als dein Schutzengel fliegen kann

Kreidler Florett (50ccm/80kmh) / Honda CM125 C / Honda CM250 C / Honda CB750 F2 / Honda CB900 F2 bol d'or / ST1300-2 (Jg 2003) silber RIP
atomar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2019, 22:39   #18
7-Kuppler
PANischer Benutzer
 
Benutzerbild von 7-Kuppler
 
Registriert seit: 08.05.2011
Ort: Aus dem Herzen Preussens'
Beiträge: 1.310

Motorrad:
21 000 km mit 1. STX, Bj. 02, 113 500 km mit 2. STX 1300 Bj.02 EZ 03, 100 000 km mit 3.STX, Bj. 02
Daumen hoch

Super Hape

Gratulation zur Reanimierung der "dicken"!
__________________
Der mit der Wing fliegt
und meint: Richtig oder Garnicht!

mit geflügelten Grüssen vom 7-Kuppler aus Bärlin

... meine "Zangeleien":
7-Kuppler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2019, 08:39   #19
papapit
Panerwecker :-)
 
Benutzerbild von papapit
 
Registriert seit: 05.10.2018
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 19

Motorrad:
ST1300A; Bj. 2005 (in Arbeit)
Standard

Zitat:
Zitat von atomar Beitrag anzeigen
Auch an den Entlüftungsnippel am Proportionalregelventil (oberhalb der rechten Zylinder) gedacht?
Ei klar, ich hab das Mädel komplett naggisch gemacht und dabei auch an dieses Ventil gedacht.
__________________
Gruß aus Hohenlohe

Hape

Ich hatte drei (jetzt vier) Motorräder: Yamaha XJ 650, BMW R 1100 S , Aprilia Tuono , Honda ST 1300
papapit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2019, 22:05   #20
atomar
Ganzjahresfahrer
 
Benutzerbild von atomar
 
Registriert seit: 28.02.2009
Ort: Fällanden, ZH, CH
Beiträge: 5.765

Motorrad:
ST1300A6 6M silber (what else)/Yamaha YP250R
Standard

Gut so. Geht gerne aus Bequemlichkeit "vergessen". Selbst beim HondaDealer
__________________
Gruss aus Fällanden (near Zurich)
atomar

Kurven sind zum Befahren da
Fahr nicht schneller, als dein Schutzengel fliegen kann

Kreidler Florett (50ccm/80kmh) / Honda CM125 C / Honda CM250 C / Honda CB750 F2 / Honda CB900 F2 bol d'or / ST1300-2 (Jg 2003) silber RIP
atomar ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.