Honda-Board : das Forum für Honda-Biker Honda-Board : das Forum für Honda-Biker
   Portal PortalForenübersicht shopOnlineshop Registrieren

Zurück   Pan-European-Forum > Plauderecke > Kreuz und Quer

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.01.2019, 09:35   #11
Pipus
Hartz IV GoldWing Fahrer
 
Benutzerbild von Pipus
 
Registriert seit: 23.06.2004
Ort: Gelsenkirchen Nord
Beiträge: 8.710

Motorrad:
ST 1100 AY blau
Standard

Also watt nu - den Rastschalter des Neblers missbrauchen oder doch einen Taster verwenden?
Wenn du den Rastschalter benutzt, wäre das Relais zur Entlastung des Schalters gut angeraten, bräuchtest aber keine Selbsthaltung. Oder möchtest du gerne einmal ein / aus rasten um bei abschalten der Zündung wieder Stvzo-konform unterwegs zu sein?
In dem Fall natürlich die Selbsthaltung.

Die Zuleitung zum Taster greifst du aber hinter dem Lichtschalter (direkt an der Standlichtleuchte als +) ab. Somit ist er im selben Strompfad wie das Standlicht und über dessen Sicherung geschützt. Außerdem kommt man dort gut dran.
Die Diode kannst du dir klemmen, ist in dem Fall nicht mehr nötig.
Vielleicht schaffst du es ja, in dem Nebelschalter die Rastung zu entfernen um einen echten Taster zu bekommen ...? Ich weiß nicht wie die Teile beschaffen sind und ob eine Zugänglichkeit zur Mechanik besteht.
__________________
Gruß, Hannes

(Fettdruck und unterstrichen - ist ein Link drunter)



Der Weg sei das Ziel;
Das Ziel ist im Weg;
Weg mit dem Ziel!

Meine Homepage
Pipus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2019, 10:33   #12
Pipus
Hartz IV GoldWing Fahrer
 
Benutzerbild von Pipus
 
Registriert seit: 23.06.2004
Ort: Gelsenkirchen Nord
Beiträge: 8.710

Motorrad:
ST 1100 AY blau
Standard

Ich habe mal den Plan der Beleuchtung für die 1100er AY in meiner Dropbox abgeändert und deinen Firlefanz in grün hineingezeichnet. Die Datei ist "für Detlef.png" Mach was draus und morgen ist Vollzugsmeldung ... !
__________________
Gruß, Hannes

(Fettdruck und unterstrichen - ist ein Link drunter)



Der Weg sei das Ziel;
Das Ziel ist im Weg;
Weg mit dem Ziel!

Meine Homepage
Pipus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2019, 13:05   #13
detlef65
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2014
Beiträge: 19

Motorrad:
ST1100 AY Blau BJ: 01 - EZ: 02 ; MZ ES 250 mit Stoye Elastik BJ: 1961
Standard

Hallo Pipus,

vielen Dank für Deine Bemühungen.

Wenn ich die Zeichnung richtig lese, schalte ich über den Taster das zusätzliche Licht ein und über "Licht AUS" bzw. "Zündung aus" wieder aus.

Da so ein ausschalten während der Fahrt so nicht möglich ist, schwanke ich deshalb noch ob Raster oder Taster (dann ohne Halteschaltung).

Wenn die Relais da sind werde ich dann mal einiges testen und dann entscheiden, was ich letztlich mache.

Die Taster für ABS kann man um-löten, so das die schließen und nicht öffnen. Dann die andere Kappe drauf um das übersichtlicher zu machen

MfG Detlef
detlef65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2019, 14:43   #14
Pipus
Hartz IV GoldWing Fahrer
 
Benutzerbild von Pipus
 
Registriert seit: 23.06.2004
Ort: Gelsenkirchen Nord
Beiträge: 8.710

Motorrad:
ST 1100 AY blau
Standard

Unserem Mopped kann man doch während der Fahrt das Licht abschalten. Somit ist eine Selbsthaltung kein echtes Problem.
Ich kann auch eine Schaltung. dass man mit einem Taster sowohl ein als auch Austippen kann. Aber so viele Relais, wie dazu benötigt werden, möchtest du nicht zusätzlich verbauen.
__________________
Gruß, Hannes

(Fettdruck und unterstrichen - ist ein Link drunter)



Der Weg sei das Ziel;
Das Ziel ist im Weg;
Weg mit dem Ziel!

Meine Homepage
Pipus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2019, 18:40   #15
detlef65
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2014
Beiträge: 19

Motorrad:
ST1100 AY Blau BJ: 01 - EZ: 02 ; MZ ES 250 mit Stoye Elastik BJ: 1961
Standard

Hallo Pipus,

bei der anderen Schaltung mit einem Taster "AN" und "AUS" schalten sind wohl 3 Relais notwendig, nachdem was ich so gelesen habe in den letzten Tagen.

Mit Abblendrelais älteren Baujahres soll wohl sowas auch gehen. Beim Trabant, Wartburg, Robur, W50 usw. wurde sowas bis zum Schluß verwendet. (diese Relais sind für ein Mopped leider zu groß) Klick = Fernlicht, nochmal Klick = wieder Abblendlicht. Ich habe mal vom Käfer so ein 12v Relais bestellt, mal sehen. Ich werde auf jeden Fall das eine oder andere testen, bevor ich das an der Pan verzangelt wird.

Dann muß sich noch die Zeit finden, bin gerade beim Haus renovieren. Momentan sind die Deckenbalken dran. Und zum Saisonauftakt soll das an der Pan erledigt sein, inklusive Lenkererhöhung mit Eintragung. (andere Baustelle, da reicht mir das was ich hier im Forum gelesen habe)

Vielen Dank für Deine Hilfe

MfG Detlef
detlef65 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.