Honda-Board : das Forum für Honda-Biker Honda-Board : das Forum für Honda-Biker
   Portal PortalForenübersicht shopOnlineshop Registrieren

Zurück   Pan-European-Forum > ST 1100 > ST-Technik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.05.2019, 13:21   #1
sukram
Benutzer
 
Registriert seit: 16.12.2012
Ort: FRANKEN
Beiträge: 96

Motorrad:
ST1100 1992 Und 1996 ACS/TCS
Standard Batterie

so einen richtigen Thread zu dem thema hab ich nicht gefunden.
Die Tante hat mehrer Batterien im angebot. Normalerweise neh ich die günstige und leb damit dass die alle 2-3 Jahre hops geht
40€
https://www.louis.de/artikel/saito-m...umber=10036482

80€
https://www.louis.de/artikel/delo-mi...umber=10036353

100€
https://www.louis.de/artikel/delo-ge...umber=10036173

Momentan ist vom Vorbeitzer ne GEL BAtterei drinne.. nach 4 Jahren nun hops
+
sukram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 22:05   #2
Butter
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Butter
 
Registriert seit: 10.04.2004
Ort: Wormersdorf
Beiträge: 2.027

Motorrad:
ST1100 jetzt in Rot, 107000)
Standard

Unfassbar !
Aber was willst Du uns nun mit dem Fred sagen?
Steht ehrlich gesagt nichts Neues drinn.Für mich jedenfalls.

Gruß

Peter
__________________
Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.
Butter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 22:15   #3
Sangalaki
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sangalaki
 
Registriert seit: 30.11.2008
Ort: Bobenheim-Roxheim
Beiträge: 732

Motorrad:
ST1100(G) ABS/CBS TCS, XBR und ne Bol d'or
Standard

Ich kaufe meine Motorradbatterien im gut sortierten Autozubehörladen... schneller und günstiger
Sangalaki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 23:42   #4
sukram
Benutzer
 
Registriert seit: 16.12.2012
Ort: FRANKEN
Beiträge: 96

Motorrad:
ST1100 1992 Und 1996 ACS/TCS
Standard

Zitat:
Zitat von Butter Beitrag anzeigen
Unfassbar !
Aber was willst Du uns nun mit dem Fred sagen?
Steht ehrlich gesagt nichts Neues drinn.Für mich jedenfalls.

Gruß

Peter
Ich wollte einen hinweis von jemanden der bereit ist seinee Erfahrungen zu teilen wele Batterie ich nehmen soll..
Das war alles
sukram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 23:52   #5
Moppedtouri
am liebsten Tourenfahrer
 
Benutzerbild von Moppedtouri
 
Registriert seit: 31.07.2017
Ort: Moers
Beiträge: 316

Motorrad:
PAN ST 1100 '93 mit ABS VFR 750 F '96
Standard

Die Meisten empfehlen Yuasa
__________________
Gruß vom Rand vom Pott
Jens
Moppedtouri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2019, 08:43   #6
ekki54
ekki54
 
Registriert seit: 14.02.2017
Ort: 71665 Vaihingen/Enz
Beiträge: 9

Motorrad:
Yamaha FJR 1300AS RP23
Standard

Zitat:
Zitat von sukram Beitrag anzeigen
Ich wollte einen hinweis von jemanden der bereit ist seinee Erfahrungen zu teilen wele Batterie ich nehmen soll..
Das war alles
Nimm nicht die billigste. Ich hatte bei Louis eine für 37€ (Saito) gekauft, die war noch einem halben Jahr platt. Da Garantiefall, gabs anschließend eine Batterie für ca. 80€ (DELO Gelbatterie, wartungsfrei). Die hat mehrere Jahre gehalten, bis ich im Herbst das Motorrad (Szuki RF900) verkauft habe. Die Erstbatterie hat übrigens 12 Jahre gehalten, leider weiss ich aber nicht mehr, was da verbaut war.
__________________
Yamaha FJR 1300AS RP23 Bj 2014
ekki54 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2019, 11:57   #7
Pipus
Hartz IV GoldWing Fahrer
 
Benutzerbild von Pipus
 
Registriert seit: 23.06.2004
Ort: Gelsenkirchen Nord
Beiträge: 8.710

Motorrad:
ST 1100 AY blau
Standard

Ich habe momentan meine 2. Batterie in Betrieb. Ist zwar kurz vor "will nicht mehr" aber ich verübel ihr das nicht - nach 9 Jahren. Ist eben eine Yuasa, wie die Erste auch. Und wenn sie dieses Jahr noch mitmacht, hat sie sich echt bezahlt gemacht.
Mal eben rechnen: 86€ : 10 Jahre = 8,6€ Pro Jahr. Da müsste eine DELO 5Jahre für halten und das schafft ... Saito hat da auch einige Probleme mit dem Stehvermögen. Schau dir einfach die Rezensionen bei Lois zu diesem Produkt an. Genau dafür sind die veröffentlicht. Reicht aber auch die Sterne zu zählen.
__________________
Gruß, Hannes

(Fettdruck und unterstrichen - ist ein Link drunter)



Der Weg sei das Ziel;
Das Ziel ist im Weg;
Weg mit dem Ziel!

Meine Homepage
Pipus ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2019, 16:07   #8
sukram
Benutzer
 
Registriert seit: 16.12.2012
Ort: FRANKEN
Beiträge: 96

Motorrad:
ST1100 1992 Und 1996 ACS/TCS
Standard

meinst du die hier?
Yuasa YTX14-BS kanppe 60€.. nicht schlecht Danke für die Info
sukram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2019, 23:02   #9
blättle55
Ur-Mährer
 
Benutzerbild von blättle55
 
Registriert seit: 31.07.2012
Ort: 72108 nördl. Rammert; Neckartal zw. Horb und Tü
Beiträge: 259

Motorrad:
GOLD-ST1100 CBS '99
Frage Fragenüberfragen

hallo, sukram, ist bei diesem Preis das Batteriepfand und VK dabei oder wie wurde es bei dem Shop gehändelt?
Kannst du den Link unterlegen?


@ Elektriker unter uns:

Bin gerade mit Batterie Dilemma unterwegs; hatte mein Moped über den Winter beim Freundlichen und nicht wie sonst am Ladegerät.
Sie läßt sich laden, aber nach 1 Tag wieder Abfall, langt gerade zum 1x Starten.


Die yuasa hat 12Ah, manche haben aber 14Ah -

ist das nicht für CBS-Version besser, gerade wenn man wie bei mir viel kladderatatsch dran hängen hat (Radio, Ladepanel für Navi/Smartphone)?


Dann steht da auch noch was von 200A, manche werben mit 250 oder sogar mit 270A - für was steht das denn?


Danke schonmal für`s informieren an Alle
grüßle herby
__________________
2-Räder: ABS-PAN '94, NTV 650, CX 500; Vespa PX200; Yam RD250
zudem KYMCO dink250, DAELIM 125, zündapp50
Oh Bua, des werd dr au amol domm vorkomme, wende gschaid wirsch...
eingeschwäbelter Mährer; sparsamer als Schwaben&Schotten zusammen!)
blättle55 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2019, 00:08   #10
Moppedtouri
am liebsten Tourenfahrer
 
Benutzerbild von Moppedtouri
 
Registriert seit: 31.07.2017
Ort: Moers
Beiträge: 316

Motorrad:
PAN ST 1100 '93 mit ABS VFR 750 F '96
Standard

Hallo Herby,
ich bin zwar kein Elektriker, aber für einen Blick ins Werkstatthandbuch muss ich das auch nicht sein. Und da steht: Batterie 12V/12AH, Typ YTX14-BS, wartungsfrei. Das gilt zumindest für die Pan mit/ohne ABS/TCS. Ob es da für die Pan mit CBS eine Änderung gegeben hat weiß ich leider nicht, verrät Dir aber bestimmt ein anderer netter Kollege.
Im Prinzip kann man schon eine 14-AH Bakterie einbauen - aber zu allererst mal sollte die Batterie passen. Grundsätzlich gilt: Je größer die Kapazität der Batterie ist (Kapazität = AH), desto größer ist auch die Bakterie. Richte dich also besser nach der Bezeichnung der Batterie, welche aktuell in Deiner Pan eingebaut ist, dann passt die Bakterie nicht nur von der Größe her, sondern auch was die Polung angeht. Um auf Deine Frage zurück zu kommen - bei regelmäßigem Alltagsbetrieb und intakter Elektrik spielt es keine Rolle ob Deine Batterie 12 oder 14 Ah hat - Du wirst keinen Unterschied feststellen können. Bei längeren Stillstandszeiten oder fehlerhafter Elektrik kannst Du mit einer größeren Batterie nur die Zeit bis zum nächsten Ladevorgang ein wennig hinaus zögern. Bringt also keinen echten Vorteil.

Was die Bezeichnung 250A oder 270A angeht - wie gesagt, Elektrik ist nicht mein Fachgebiet, aber hierbei kann es sich eigentlich nur um die maximal möglichen Startströme handeln, die die Batterie abgeben kann. Hierzu ein Zitat aus Wikipedia:
Zitat:
Das Anlassen eines Verbrennungsmotors durch den elektrischen Anlassmotor erfordert kurzzeitig Stromstärken von mehreren 100 bis zu 1000 Ampere. Der Pkw-Startvorgang dauert bei gut gewarteten Motoren zwei bis fünfzehn Sekunden und bis einhundert Sekunden bei älteren Fahrzeugen. Dabei verliert die Batterie bis etwa 0,2 Ah beim Benziner (bei 2 Sekunden Startzeit) und bis etwa 0,3 – 0,4 Ah beim Diesel (7 Sekunden Startzeit mit Vorglühen).
Zwar bezieht sich das auf PKW-Technik, ist aber mit Einschränkungen auch auf den Zweiradbereich anwendbar. Auch hier fließen hohe Ströme beim Anlassen. Allerdings muss man sich beim Kauf einer Batterie normalerweise keine Gedanken um deren Startstrom machen.
Bräuchte ich gegenwärtig eine Batterie für meine Pan, dann würde ich entweder gleich diese hier kaufen, oder - wenn ich die Zeit hätte - mich im Netz nach genau dieser Batterie umschauen.
__________________
Gruß vom Rand vom Pott
Jens
Moppedtouri ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.