Honda-Board : das Forum für Honda-Biker Honda-Board : das Forum für Honda-Biker
   Portal PortalForenübersicht shopOnlineshop Registrieren

Zurück   Pan-European-Forum > Plauderecke > Kreuz und Quer

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.06.2018, 09:21   #1
Reinhard#32
Saison von 1-12
 
Benutzerbild von Reinhard#32
 
Registriert seit: 16.10.2002
Ort: Reutlingen
Beiträge: 830

Motorrad:
ST1300 A9 Cosmic Black mit Zumo 590
Standard Elektro Motorrad

Den Bericht habe ich gefunden: https://futurezone.at/produkte/futur...eite/400058021
__________________

Freundliche Grüße
Reinhard#32
Reinhard#32 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2018, 10:09   #2
Jochen Weihgold
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Jochen Weihgold
 
Registriert seit: 06.06.2010
Ort: Stuttgart
Beiträge: 257

Motorrad:
Honda Pan European ST1100
Standard

Hallo Reinhard,

Zitat:
Zitat von Reinhard#32 Beitrag anzeigen
Prototyp und wird so sicherlich nicht verkauft werden - wenn überhaupt. Da haben ja noch Zulassungsbehörden (Bundeskraftfahrtamt etc.) mitzureden und am Ende kommt was ganz anderes dabei raus

Und was macht dann die "laute Auspüffe" Industrie ? Tausende Arbeitslose von jetzt auf nacher denkt den keiner an die notleidende Motorradindustrie in D ?

Tolle Idee und feines Design. Aber mehr ? So optimistisch kann ich das nicht sehen vor allem im Hinblick auf den ganzen vorhandenem Altbestand und der zu erwartenden Kundschaft von 2 Rädern und deren Altersdurchschnitt....

Geändert von Jochen Weihgold (30.06.2018 um 10:13 Uhr)
Jochen Weihgold ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2018, 10:16   #3
XS Michael
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.07.2008
Ort: Ellwangen
Beiträge: 810

Motorrad:
XS 1100 Martini/1979, CB750Four K1/1971, STX 1300/2002, V-Strom 650/2012, SH150i
Standard

Für mich ist die interessanteste Firma im Elektro-Zweirad - Bereich die Firma NIU.

Deren Elektroroller für die Stadt (45km/h) sind bereits konkurrenzfähig - die größeren (also z.B. als Ersatz für unseren SH150i) sind es noch nicht. Ich denke, das wird noch etwa 3 Jahre dauern, bis die in der Lage sind, hier was Konkurrenzfähiges anzubieten (also Höchstgeschwindigkeit etwa 115 km/h) - aber dann

Man kann es so ausdrücken: In der 50ccm Klasse haben sie was, in der 125ccm Klasse noch nicht.

Gruß

Michael
XS Michael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2018, 10:43   #4
Jochen Weihgold
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Jochen Weihgold
 
Registriert seit: 06.06.2010
Ort: Stuttgart
Beiträge: 257

Motorrad:
Honda Pan European ST1100
Standard

Hallo Michael,

Zitat:
Zitat von XS Michael Beitrag anzeigen
Deren Elektroroller für die Stadt (45km/h) sind bereits konkurrenzfähig
Wer hat sich das eigentlich ausgedacht mit den 45 km/h ? Der gehört heute noch dafür geschlagen...wenn die wenigsten 55 schaffen würden so sind die Dinger doch nur Verkehrshindernisse und zwingen andere zu riskanten Aktionen (Wenn man so ein Schnarcher hier den Buckel rauf vor sich hat, wo auch gerne mal aus den 45 nur noch 35 werden, da kann man durchdrehen und wünscht sich eine großkalibrige Waffe vorne eingebaut....)

Zitat:
Ich denke, das wird noch etwa 3 Jahre dauern, bis die in der Lage sind, hier was Konkurrenzfähiges anzubieten (also Höchstgeschwindigkeit etwa 115 km/h) - aber dann l
Das kann schon sein. Aber da haben ja noch andere mitzureden und ob das dann so wird wie man sich das jetzt vorstellt ? Und vorallem für welche Kundschaft ? Gibt ja immer weniger davon die einen "Einser" machen wollen und können...
Jochen Weihgold ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2018, 11:42   #5
GeorgH
Pansionist
 
Benutzerbild von GeorgH
 
Registriert seit: 30.05.2006
Ort: St. Oswald im Yspertal, A
Beiträge: 385

Motorrad:
Puch MS50, KTM Pony, Honda CB250, GoldWing (GL1000), Honda VF750C, Deauville, ST 1300
Standard

Zitat:
Zitat von Jochen Weihgold Beitrag anzeigen
...wünscht sich eine großkalibrige Waffe vorne eingebaut....)
Also, ich weiß nicht, das klingt irgendwie nicht nach Toleranz im Straßenverkehr und defensiver Fahrweise Mehr danach, die eigene Jugend und die ersten Fahrerfahrungen vergessen zu haben...

Ich weiß ja nicht, wie es in der Praxis in D ist, bei uns, speziell in den ländlichen Gebieten, sind diese 45 wohl eher ein theoretischer Wert. Meist glühen die locker einen 70er, manche auch noch viel mehr. Da ist es manchmal sogar mit der Pan - vorausgesetzt man hält sich an die Regeln - keine Sekundenarbeit, an denen vorbei zu sein!
__________________
In Wirklichkeit ist die Realität ganz anders!

Allzeit gute Fahrt!
Georg
http://www.narbhavie.at
GeorgH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2018, 13:34   #6
Olli/Lippstadt
Moderator
 
Benutzerbild von Olli/Lippstadt
 
Registriert seit: 10.07.2004
Beiträge: 14.747

Motorrad:
Honda Goldwing 1800,V-Strom DL-650
Standard

Das stimmt, Toleranz geht anders. Ausserdem ist die 45er-Grenze aus unserem Fahrerlaubnisrecht entstanden, über 45km/h ist eine Klasse höher vonnöten und die Jugend teilweise raus, das will auch keiner, wir brauchen Nachwuchs. Die FS-Klasse auf 50 oder 55km/h zu erhöhen würde im Sinne von Jochen tatsächlich Sinn machen.
Olli/Lippstadt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2018, 13:47   #7
XS Michael
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.07.2008
Ort: Ellwangen
Beiträge: 810

Motorrad:
XS 1100 Martini/1979, CB750Four K1/1971, STX 1300/2002, V-Strom 650/2012, SH150i
Standard

Dass 55 km/h als Fahrzeugklasse eher Sinn macht als 45 km/h ist klar. Denn dann kann man in der Stadt gut mitfahren. Allerdings haben Elektrofahrzeuge ja ne deutlich bessere Beschleunigung - sie sind also weniger ein Verkehrshindernis als die Verbrenner in der gleichen Klasse.

Zur Zeit gibt es keinen Elektroroller der nem 125-er SH das Wasser reichen kann (ich rede von bezahlbaren Fahrzeugen!) - mal sehen wie lange das noch dauert. Den Markt für solche Fahrzeuge sehe ich schon - die "jungen Alten"
XS Michael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2018, 19:42   #8
Olli/Lippstadt
Moderator
 
Benutzerbild von Olli/Lippstadt
 
Registriert seit: 10.07.2004
Beiträge: 14.747

Motorrad:
Honda Goldwing 1800,V-Strom DL-650
Standard

In chinesischen Großstädten wuseln fast nur noch E-Kleinfahrzeuge dieser Kategorie rum, wir hinken da etwas hinterher.
Olli/Lippstadt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2018, 07:50   #9
Pipus
Hartz IV GoldWing Fahrer
 
Benutzerbild von Pipus
 
Registriert seit: 23.06.2004
Ort: Gelsenkirchen Nord
Beiträge: 8.686

Motorrad:
ST 1100 AY blau
Standard

Ich bin mit so einem 45km/h Chinaböller mal in Tübingen unterwegs gewesen. Nee nee, das ist kein Verkehrsmittel für den Straßenverkehr. Die gehen zwar wie'd Sau im Anzug aber das Fahrgefühl ist eher wie fliegender Teppich. Schwammig, klein, lommelig unpräziese, keine Masse am Lenker usw. Vielleicht war er mit meinen 105kg auch etwas überfordert aber dem Gefühl nach eher nur 2 drehende Räder mit Onkel drauf als ein Gefährt im Sinne von gefahren werden. Dann lieber ein SegWay, dann kann ich mich durch meine Länge bemerkbar machen.
Imho ist der E-Scooter immer noch ein Nischenprodukt und wird auch deshalb nur halbherzig betreut. Selbst der BMW-E-Scooter ist im Stadtbild nicht zu sehen. Der hätte das rechte Format aber der kostet mal richtig Geld und ist deshalb kein Youngstermopped.
__________________
Gruß, Hannes

(Fettdruck und unterstrichen - ist ein Link drunter)



Der Weg sei das Ziel;
Das Ziel ist im Weg;
Weg mit dem Ziel!

Meine Homepage

Geändert von Pipus (01.07.2018 um 07:52 Uhr)
Pipus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2018, 17:07   #10
Claus
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Claus
 
Registriert seit: 12.03.2015
Ort: Bielefeld
Beiträge: 1.262

Motorrad:
GL 1800 Goldwing SC68
Standard

Gut finde ich, dass die daran forschen. Schlecht finde ich die Optik, also jetzt mal extrem schlecht.

Ich will so ein Elektro-Moped auf Goldwingbasis. Herrschaftszeiten, dass kann doch nicht so schwer sein! Schließlich kommt es bei der Goldie ja nicht auf ein Pfund an... (zumindest bei der "richtigen" Goldwing bis 2017)
__________________
... always ride on the bright side of life ...
Claus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.