Honda-Board : das Forum für Honda-Biker Honda-Board : das Forum für Honda-Biker
   Portal PortalForenübersicht shopOnlineshop Registrieren

Zurück   Pan-European-Forum > Plauderecke > Kreuz und Quer

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.06.2019, 17:13   #1
FranksPan
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von FranksPan
 
Registriert seit: 06.07.2012
Ort: Kufstein
Beiträge: 605

Motorrad:
ST1300A silber 2006
Standard Parken mit dem Töff in CH

Ein Frage an die Schweizer Kollegen:
Ich bin z.Z. öfters in Züri, genau gesagt in Wallisellen auf Arbeit. Nächste Wo bietet es sich wettertechnisch an, auf zwei Rädern zur Arbeit zu fahren (pendle dann vom Badischen aus).

Nach einiger Durchsicht von einigen Foren ist mir nicht ganz klar wie das Parken eines Zweirades auf dem Gehweg heute von der Rennleitung gesehen wird. Vielleicht dulden es Parkhäuser wenn man sich an der Schranke vorbei schmuggelt?

Für Tipps wäre ich sehr dankbar.
__________________
Gruss aus dem Inntal
Frank

-------------------------------------------------
Ich bin für Tempo 100, aber in unter 4 Sekunden.

Wer zu lange schnell war, hat zu spät gebremst.

Mein Youtube Channel

auf DTube.video

Meine Vimeo-Seite
FranksPan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2019, 19:05   #2
christoph.ruest
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von christoph.ruest
 
Registriert seit: 02.04.2017
Ort: Nähe St. Gallen
Beiträge: 167

Motorrad:
Honda ST1300
Standard

Hoi Frank,

Wie bei allem und überall in der Schweiz gilt auch hier "kommt drauf an" und "je nach dem"

Hier mal für
Zürich
Basel

Über Google findet man solche Artikel noch für viele weitere Städte.
Zusammengefasst: Man darf mit dem Motorrad nur auf dafür gekennzeichneten Motorradparkplätzen parkieren (so wird das Parken in der Schweiz übrigens genannt ). Davon gibt es aber fast keine (und in den meisten öffentlichen Parkhäusern gilt Fahrverbot für Motorräder). Die Polizei ist sich des Problems aber bewusst und wenn du niemanden störst und genügend Platz frei bleibt, wirst du meistens auch für "wild parkieren" nicht gebüsst. Und: ich selbst wurde mit dem Motorrad noch nie gebüsst. Und ich parkiere auch meist "wild". Ich suche mir aber meist irgend eine Ecke dazu, wo es niemanden stört. Etwas abseits. Die Leute sind meist recht tolerant. Jetzt nur mal so ein paar "Ideen". Z.B. neben einem Güterschuppen, etwas von der Strasse zurück an einer Friedhofsmauer, in einer zurückversetzten Ecke von zwei zusammengebauten Häusern, in der Ecke zwischen Mauer der Tiefgarageneinfahrt und Gebäude, etc. Halt wirklich dort, wo "eh niemand durchläuft".

Gruss
Christoph
christoph.ruest ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2019, 07:35   #3
FranksPan
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von FranksPan
 
Registriert seit: 06.07.2012
Ort: Kufstein
Beiträge: 605

Motorrad:
ST1300A silber 2006
Standard

Danke Christoph für deine Tipps.
Ja, das ist leider wieder ein Beispiel wie die Mopedfahrer unterschwellig schikaniert werden. "Einfahrverbot in öffentliche Parkhäuser", sorry wo sind wir denn?
Mir ist schon aufgefallen, dass man am Werktag sehr wenige Zweiräder sieht, die zur Arbeit fahren. Dabei braucht ein Moped weniger Platz und umweltfreundlicher ist es auch noch.

Na ja, ich werde dann mal wieder mit der Dose fahren und zum täglichen Verkehrsinfarkt auf dem Zürcher-Nordring beitragen. Werde zuerst gucken wo ich das Moped hinstellen könnte. So wie ich mitbekommen habe sind sie in Wallisellen mit dem Abschleppen nicht zimperlich und man ist dann gleich mal 400 Stutz los. Dazu habe ich keine Lust.
__________________
Gruss aus dem Inntal
Frank

-------------------------------------------------
Ich bin für Tempo 100, aber in unter 4 Sekunden.

Wer zu lange schnell war, hat zu spät gebremst.

Mein Youtube Channel

auf DTube.video

Meine Vimeo-Seite
FranksPan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2019, 10:27   #4
christoph.ruest
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von christoph.ruest
 
Registriert seit: 02.04.2017
Ort: Nähe St. Gallen
Beiträge: 167

Motorrad:
Honda ST1300
Standard

Naja, schon Endo Anaconda hat gefragt Was soll ich nur in Wallisellen? ☺️

Gruss
Christoph
christoph.ruest ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2019, 16:23   #5
blättle55
Ur-Mährer
 
Benutzerbild von blättle55
 
Registriert seit: 31.07.2012
Ort: 72108 nördl. Rammert; Neckartal zw. Horb und Tü
Beiträge: 251

Motorrad:
GOLD-ST1100 CBS '99
Standard

Zitat:
Zitat von FranksPan Beitrag anzeigen
Danke Christoph für deine Tipps.
Ja, das ist leider wieder ein Beispiel wie die Mopedfahrer unterschwellig schikaniert werden. "Einfahrverbot in öffentliche Parkhäuser", sorry wo sind wir denn?

Kann ich so nicht stehen lassen, da es manchmal auch seine Berechtigung hat:

Bei uns in Tü gibt es ein Parkhaus, das hat einen glatten Belag, da würdest du mit nassen Reifen sofort auf der Nase liegen....
blättle55 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2019, 16:53   #6
Bonifazius
Andreas #1381
 
Benutzerbild von Bonifazius
 
Registriert seit: 08.04.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 307

Motorrad:
ST1100 Bj'94
Standard

Zitat:
Zitat von blättle55 Beitrag anzeigen
Kann ich so nicht stehen lassen, da es manchmal auch seine Berechtigung hat:

Bei uns in Tü gibt es ein Parkhaus, das hat einen glatten Belag, da würdest du mit nassen Reifen sofort auf der Nase liegen....
In einem älteren Parkhaus, unter einen Marktplatz nachgerüstet und älteren Baujahres, hatte ich schon mal eine Beschränkung für eine Durchfahrtshöhe von 1,9m gesehen, und ich denke da dürfte es bei dem einem oder anderem eng werden, evtl. wurde da zum Schutz des Kopfes die Beschränkung pauschal für Motorräder eingeführt, muss aber auch gestehen, dass ich bisher in dem Parkhaus immer nur mit dem PKW war. Ich stelle z. B. bei dem Gedanken fest, dass ich nicht genau sagen könnte wie hoch ich bis Helmoberkante bin.
__________________
Grüße aus Berlin

Andreas

Bike hard, die old.
Bonifazius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2019, 20:15   #7
Jochen Weihgold
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Jochen Weihgold
 
Registriert seit: 06.06.2010
Ort: Stuttgart
Beiträge: 257

Motorrad:
Honda Pan European ST1100
Standard

Hallo,

Zitat:
Zitat von Bonifazius Beitrag anzeigen
... bei dem Gedanken fest, dass ich nicht genau sagen könnte wie hoch ich bis Helmoberkante bin.
Wenn du mal von der Bahn auf deren Autozügen "verladen" worden bist kennst du daß. Mit meiner seligen XJ900 damals nach Calais, Nachtzug von FFM aus. Ist mit dem Auto schon nicht arg viel Platz links und rechts, sowie nach oben auf dem Hänger unten, ich bin ja auch kein absoluter Sitzriese mit meinen 1,86, aer ich hab meinen Kopf trotzdem weit runter auf den Tankrucksack gedrückt um ja nicht so einen T-Träger abzubekommen. Es wurde damals auch empfohlen mit dem Helm da drauf zu fahren, bei nem Klapphelm mit Visir unten. (Klang für mich auch Logisch) lieber Helm als Birnenmuß.

Und wenn du da so eine hochbeinige Enduro hast, und vielleicht noch die 2m Höhenmarke reißen tust, ja daß könnte echt eng werden nach oben.
Jochen Weihgold ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2019, 20:17   #8
Kerstin
Rumtreiber
 
Benutzerbild von Kerstin
 
Registriert seit: 22.01.2005
Ort: Oberbergischer Kreis
Beiträge: 1.259

Motorrad:
Bin Sozia auf BMW R1200 RT
Standard

Zitat:
Zitat von FranksPan Beitrag anzeigen
......

Vielleicht dulden es Parkhäuser wenn man sich an der Schranke vorbei schmuggelt?
Für Tipps wäre ich sehr dankbar.
Nein, tun sie nicht, das dürfte wohl auch der eigentliche Grund dafür sein, warum Moppeds nicht in Parkhäuser einfahren dürfen. Der Betreiber (i.d.R. jemand, der sein Geld damit verdient) hat nämlich was dagegen, seinen teuren Parkraum unentgeltlich zur Verfügung zu stellen.
Eine Ausnahme hab ich bisher nur mal in Monte Carlo erlebt. Im Parkhaus hinterm Tunnel konnte man früher mal sein Mopped legal vor der Schranke in einem Seitenbereich abstellen. Ob das immer noch so ist
__________________
Wer Frauen versteht, kann auch durch Null teilen
Kerstin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2019, 22:20   #9
blättle55
Ur-Mährer
 
Benutzerbild von blättle55
 
Registriert seit: 31.07.2012
Ort: 72108 nördl. Rammert; Neckartal zw. Horb und Tü
Beiträge: 251

Motorrad:
GOLD-ST1100 CBS '99
Standard

Zitat:
Zitat von Kerstin Beitrag anzeigen
..... Der Betreiber (i.d.R. jemand, der sein Geld damit verdient) hat nämlich was dagegen, seinen teuren Parkraum unentgeltlich zur Verfügung zu stellen.....

....wenn ich meinen Beitrag


Ist schon klar, aber da kein auto mit 90° um die Kurve fährt, wäre doch jede Ecke der Parkhauses für Moppeds geeignet- ...löschen könnte, würde ich es tun (:



löschen

Geändert von blättle55 (23.06.2019 um 22:31 Uhr) Grund: Quatsch gedacht, da sind ja Parkplätze
blättle55 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2019, 01:35   #10
christoph.ruest
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von christoph.ruest
 
Registriert seit: 02.04.2017
Ort: Nähe St. Gallen
Beiträge: 167

Motorrad:
Honda ST1300
Standard

Zitat:
Zitat von blättle55 Beitrag anzeigen
Kann ich so nicht stehen lassen, da es manchmal auch seine Berechtigung hat:

Bei uns in Tü gibt es ein Parkhaus, das hat einen glatten Belag, da würdest du mit nassen Reifen sofort auf der Nase liegen....
Und die privaten Parkhäuser haben dann alle einen anderen Belag?
Da darf man nämlich auch mit dem Moped reinfahren.
Ich hab sogar in so einem Parkhaus, das Abends regelmässig leer steht, stundenlang für die Prüfung geübt (Achten, Kreise, auf der Linie fahren, Slalom).

Ich denke auch eher, dass es ums Geld geht. Je kleiner die Ortschaft, je ländlicher die Gegend und je günstiger (oder gar gratis - z.B. bei Ladengeschäften) das Parkhaus, umso eher steht da kein Verbotsschild für Motorräder. In meinem Wohnort darf man z.B. so gut wie überall mit dem Moped ins Parkhaus. Aber eben - die sind fast alle Privat (gehören z.B. zu Überbauungen und der überschüssige Platz wird mittels Ticket stundenweise vermietet) oder gehören zu Geschäften (Migros, Coop, etc.). In Zürich hingegen herrscht fast überall Fahrverbot für Mopeds in Parkhäusern. Ein Schelm, wer Schlechtes dabei denkt....

Gruss
Christoph
christoph.ruest ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.