Honda-Board : das Forum für Honda-Biker Honda-Board : das Forum für Honda-Biker
   Portal PortalForenübersicht shopOnlineshop Registrieren

Zurück   Pan-European-Forum > ST 1100 > ST-Technik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.05.2018, 22:08   #21
Sangalaki
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sangalaki
 
Registriert seit: 30.11.2008
Ort: Bobenheim-Roxheim
Beiträge: 659

Motorrad:
ST1100(G) ABS/CBS TCS, XBR und ne Bol d'or
Standard


Also keine Brülltüte
Sangalaki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2018, 20:25   #22
jöwi61
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von jöwi61
 
Registriert seit: 08.09.2008
Ort: halle-saale
Beiträge: 397

Motorrad:
GL 1800 Blau / Chrom
Standard

mal im englischen ebay schauen.

artikel - nummer 272941780781
__________________
DUMMSTELLEN SCHAFFT FREIZEIT
jöwi61 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2018, 17:29   #23
7-Kuppler
PANischer Benutzer
 
Benutzerbild von 7-Kuppler
 
Registriert seit: 08.05.2011
Ort: Aus dem Herzen Preussens'
Beiträge: 1.181

Motorrad:
21 000 km mit 1. STX, Bj. 02, 113 500 km mit 2. STX 1300 Bj.02 EZ 03, 87 000 km mit 3.STX, Bj. 02
Idee

Stell doch mal nen Video von der Anlage ein bitte!
__________________
Der mit der Pan tanzt
und meint: Richtig oder Garnicht!

mit PANischen Grüssen vom 7-Kuppler aus Bärlin

... meine "Zangeleien":
7-Kuppler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2018, 09:53   #24
pipsoft
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von pipsoft
 
Registriert seit: 13.09.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 349
Standard

Bei mir ist jetzt auch das rechte Rohr weggerostet. Ich dachte frag mal in meiner Werkstatt des Vertrauens nach, aber von denen habe ich wohl ein "darauf haben wir keine Lust" Angebot bekommen? Zumindest kann ich das so nicht umsetzen:



Was dabei ja auffällig ist:



die Rohre selber sehen ja fast neu aus und erst die "zusammengebratene" Zusammenführung ist dermaßen korrodiert. Warum ist das eine so wenig widerstandsfähig wie das andere?
pipsoft ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2018, 20:51   #25
Sangalaki
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sangalaki
 
Registriert seit: 30.11.2008
Ort: Bobenheim-Roxheim
Beiträge: 659

Motorrad:
ST1100(G) ABS/CBS TCS, XBR und ne Bol d'or
Standard

die Krümmer sind aus Edelstahl, der Rest nicht
Sangalaki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2018, 01:13   #26
Bonifazius
ANDREAS/Berlin
 
Benutzerbild von Bonifazius
 
Registriert seit: 08.04.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 146

Motorrad:
St1100 Bj'94
Standard

Also bei MGH Bikes bekommst du für den Preis von deiner Position 1 den kompletten Satz links und rechts mit Dichtungen, Schellen, Schrauben. Nur die "Deckel" fehlen, das sind übrigens die Hitzeschutzbleche die meines Erachtens nicht neu müssen oder alternativ bei Ihm die Schrauben dazu in seinem Angebot fehlen und noch manch anderes was unstimmig ist.

Aber die Dienstleistung mit 4 Std. find ich Ok da ja allerhand Tupperware runter muss. Ich hab als Laie für ab und dran ca. 6Std gebraucht.

P.S. bei Delkevic gibt es ein Satz mit gleich noch zwei neuen Endtöpfen für 510£ plus Versand und UK Straßenzulassung
__________________
Grüße aus Berlin

Andreas

Bike hard, die old.
Bonifazius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2018, 07:54   #27
Dieter K.
Benutzer
 
Registriert seit: 23.06.2013
Ort: Harz
Beiträge: 40

Motorrad:
ST 1100 und Kawa Z 650 B
Standard

Habe ja auch den Krümmersatz von MGH (sie weiter vorn) und bin bisher damit zufrieden.
Dieter K. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2018, 08:16   #28
pipsoft
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von pipsoft
 
Registriert seit: 13.09.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 349
Standard

Ich denke, ich werde mich tatsächlich selber daran versuchen. Selbst wenn ich da 12 Stunden beisitzen würde, ist das für mich noch immer ein "Stundenlohn" von über 100 Euro (500 Euro statt 2000).
Ich mache mir auch weniger sorgen, dass Zeug dran zu bekommen (wenn es passend gefertigt wurde), sondern eher ab. Aber am Zylinder sieht das noch total super sauber aus und nicht vergammelt. Dann sollte man den Krümmer da doch wohl auch gut abbekommen. Was sind dazu eure Tipps?
Warm? Kalt? Ruckartig lösen (leicht schlagend) oder mit ansteigender kraft? Irgendwelche Lösungsmittel/Schmierstoffe/Fette?

Deinen Thread habe ich mir schon mal grob durchgelesen, werde mir das aber auch noch mal wenn es so weit ist ganz kleinlich ansehen.
pipsoft ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2018, 10:27   #29
Sangalaki
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sangalaki
 
Registriert seit: 30.11.2008
Ort: Bobenheim-Roxheim
Beiträge: 659

Motorrad:
ST1100(G) ABS/CBS TCS, XBR und ne Bol d'or
Standard

Die Muttern lösen, um die Krümmer raus zu nehmen reicht ein Schlag mit der Hand
Sangalaki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2018, 11:28   #30
pipsoft
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von pipsoft
 
Registriert seit: 13.09.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 349
Standard

Das beruhigt ungemein! Danke.
pipsoft ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.