Honda-Board : das Forum für Honda-Biker Honda-Board : das Forum für Honda-Biker
   Portal PortalForenübersicht shopOnlineshop Registrieren

Zurück   Pan-European-Forum > ST 1100 > ST-Technik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.07.2018, 13:00   #11
Adi#99
Fahrender Benutzer
 
Benutzerbild von Adi#99
 
Registriert seit: 07.10.2002
Ort: Rureifel
Beiträge: 2.062

Motorrad:
Bombora SC58
Standard

Zitat:
Zitat von Roland Beitrag anzeigen
..................

@ Adi#99
Meine Frage: Du sagst die Zähne greifen nur 70 %. Sieht bei mir genauso aus.
Was läuft da falsch? Kann mir darüber wer Auskunft geben?

....................
Man sieht ja deutlich bei Bild 2 von "Moppedtouri" das die Verzahnung ursprünglich mal vor vielen Kilometer weiter hinten gegriffen hat. Irgendwann ist das aber mal nach vorne verlagert worden und das ist so nicht korrekt.

So sollte eine Verzahnung bei guter Pflege aussehen, siehe Anhang
stammt von meiner PAN da hatte sie ca 80Tkm drauf

Gruß Adi
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Verzahng.jpg (66,8 KB, 74x aufgerufen)
Adi#99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2018, 21:59   #12
Roland
Roland / Oberpfalz
 
Registriert seit: 31.05.2016
Ort: Pfreimd Oberpfalz
Beiträge: 10

Motorrad:
Pan 1100 ST 116700Km
Standard

Ich muss mich mal erst vorstellen. Habe ich glaube ich im Forum noch nirgends gemacht. Umsteiger auf die Pan 1100ST ohne ABS Baujahr 1991im Mai 2016 mit 94000km auf der Uhr. Jetzt hat sie 116700km drauf und ich wäre super zufrieden wenn ich nicht das Problem mit dem endantrieb hätte. Bin ich aber vermutlich ein Stück selbst schuld denke ich. Ich bin 56 Jahre und wollte was bequemes und Altersgemäßes Motorrad haben. Meine Pan ist genau mein Ding. Ich habe nicht Bescheid gewusst über die Pflege des Antriebs und mich auf die Werkstatt verlassen. Beim ersten radwechsel haben sie mir gesagt da ist Wasser beim flansch rausgelaufen, aber alles okay wir haben es gesäubert und eingefettet.
Ein Jahr später nach 13000km neue Reifen. Dann die SMS von der Werkstatt mit Bildern vom Antrieb. Da muss mal was gemacht werden die Zähne fallen aus. Wir haben'sgeschmiert und zusammen gebaut. Ein Paar 1000 km hälts noch. Aber überleg dir was du tun willst mit der Reparatur oder verschrotten. Nun habe ich erstmal das Forum durchgeforstet. Mir vielen so einige Schuppen von den Augen und ich dachte was bin ich blöd und habe mich auf Werkstatt verlassen. Ich kanntedie Probleme bei der Pan im Antrieb nicht. Habe auch die Vermutung beim Kauf wurde da schon was verheimlicht, da er sagte lass es immer bei der Werkstatt machen, er hätte auch schon mal mit der kardan Probleme gehabt und das war nicht billig. Aber egal, ich bin gerade am beschaffen von gebrauchten Ersatzteile und neuen Teilen. Ich gebe meine Berta nicht auf. Und ich mach es selber, da auf niemanden Verlass ist. Bin ich halt wieder aktiver Schraube. Eigentlich wollte ich das mit 56 Jahren nicht mehr.
Hier die Bilder von den defekten meiner Pan.
Dazu habe ich eine gebrauchte Felge als Bild mit der Frage.. kann mir jemand sagen ob die nabe so richtig aussieht, da ich nur die defekte kenne und nicht weiß wie eine gute aussieht. Ich weiß nur das die gute von einer SC26 stammt und weiß nicht ob das eine für ABS oder für eine ohne ABS ist. Vielleicht kann mir da jemand Bescheid sagen oder anrufen.
Reden ist besser als schreiben
Bilder schicke ich mit zweiter Antwort hinterher
Gruß Roland
__________________
Ich bin nicht grau..... das ist Chrom.
Pan 1100ST 116500 KM auf der dicken Berta. Sie ist grade mal schön eingefahren.

HONDA: Heute Ohne Nennenswerte Defekte Angekommen.
Roland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2018, 22:05   #13
Roland
Roland / Oberpfalz
 
Registriert seit: 31.05.2016
Ort: Pfreimd Oberpfalz
Beiträge: 10

Motorrad:
Pan 1100 ST 116700Km
Standard

Geht nicht mit hochladen. Muss erst sehen wie das geht.
Dazu brauch ich den pc.
Vom Glaswischtelefon aus ist es mir zu schwierig
__________________
Ich bin nicht grau..... das ist Chrom.
Pan 1100ST 116500 KM auf der dicken Berta. Sie ist grade mal schön eingefahren.

HONDA: Heute Ohne Nennenswerte Defekte Angekommen.
Roland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2018, 22:21   #14
Roland
Roland / Oberpfalz
 
Registriert seit: 31.05.2016
Ort: Pfreimd Oberpfalz
Beiträge: 10

Motorrad:
Pan 1100 ST 116700Km
Standard

Sorry für Schreibfehler. Habe zu dicke Finger für das Scheibenwischtelefon. Und das sichtfeld am Telefon ist zu klein
__________________
Ich bin nicht grau..... das ist Chrom.
Pan 1100ST 116500 KM auf der dicken Berta. Sie ist grade mal schön eingefahren.

HONDA: Heute Ohne Nennenswerte Defekte Angekommen.
Roland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2018, 23:33   #15
Sangalaki
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sangalaki
 
Registriert seit: 30.11.2008
Ort: Bobenheim-Roxheim
Beiträge: 676

Motorrad:
ST1100(G) ABS/CBS TCS, XBR und ne Bol d'or
Standard

Hi Roland, du musst die Bilder auf 800x600 verkleinern..
Sangalaki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2018, 09:29   #16
Roland
Roland / Oberpfalz
 
Registriert seit: 31.05.2016
Ort: Pfreimd Oberpfalz
Beiträge: 10

Motorrad:
Pan 1100 ST 116700Km
Standard

Hier nun vom PC die Bilder. Geht besser wie mit Wischtelefon.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg antrieb alt.jpg (41,2 KB, 59x aufgerufen)
Dateityp: jpg Defekt.jpg (186,5 KB, 59x aufgerufen)
Dateityp: jpg Flansch alt.jpg (41,6 KB, 61x aufgerufen)
Dateityp: jpg Felge neu.jpg (152,1 KB, 51x aufgerufen)
__________________
Ich bin nicht grau..... das ist Chrom.
Pan 1100ST 116500 KM auf der dicken Berta. Sie ist grade mal schön eingefahren.

HONDA: Heute Ohne Nennenswerte Defekte Angekommen.
Roland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2018, 12:01   #17
Pipus
Hartz IV GoldWing Fahrer
 
Benutzerbild von Pipus
 
Registriert seit: 23.06.2004
Ort: Gelsenkirchen Nord
Beiträge: 8.512

Motorrad:
ST 1100 AY blau
Standard

... trocken, sehr trocken, furztrocken. Da muss mal Fett drauf - wer gut schmiert, der gut fährt.
__________________
Gruß, Hannes

(Fettdruck und unterstrichen - ist ein Link drunter)



Der Weg sei das Ziel;
Das Ziel ist im Weg;
Weg mit dem Ziel!

Meine Homepage
Pipus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2018, 12:06   #18
hondapan
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von hondapan
 
Registriert seit: 09.04.2007
Ort: Zirndorf
Beiträge: 1.026

Motorrad:
STX 1300 Bj.2004
Standard

Aber jetzt nicht mehr, dafür isses zu SPÄT........................
__________________
Gruß Wolfi
hondapan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2018, 13:09   #19
Bender
Benutzer
 
Benutzerbild von Bender
 
Registriert seit: 20.10.2017
Ort: Nidderau
Beiträge: 39

Motorrad:
ST1100AX 1999 ABS/TCS, Honda PC800 Pacific Coast 1992
Standard

Ich hatte ja vor 1/4 Jahr das gleiche Problem - fast identische Laufleistung und identisches Schadensbild (siehe damaliger Thread). Das wirft bei mir die Frage auf ob die "Fach"werkstätten wirklich so vom Fach sind. Weil spätestens wenn mich eine rostrote und trockene Antriebsverzahnung nach Raddemontage angrinst würde ich mich fragen ob das so richtig sein kann.
__________________
Mein Verhalten ist oft taktisch unklug, aber dafür emotional notwendig!

- STOC Germany #1363 -
Bender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2018, 13:09   #20
Roland
Roland / Oberpfalz
 
Registriert seit: 31.05.2016
Ort: Pfreimd Oberpfalz
Beiträge: 10

Motorrad:
Pan 1100 ST 116700Km
Standard

Dafür ist es wahrlich zu spät.
Die neuen und gebrauchten Ersatzteile trudeln langsam Tag für Tag ein. Dauert noch ein bischen bis ich wieder fahren kann. Aber es wird werden.
Passiert mir bestimmt nicht nochmal.............
__________________
Ich bin nicht grau..... das ist Chrom.
Pan 1100ST 116500 KM auf der dicken Berta. Sie ist grade mal schön eingefahren.

HONDA: Heute Ohne Nennenswerte Defekte Angekommen.
Roland ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.