Honda-Board : das Forum für Honda-Biker Honda-Board : das Forum für Honda-Biker
   Portal PortalForenübersicht shopOnlineshop Registrieren

Zurück   Pan-European-Forum > ST 1100 > ST-Technik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.03.2018, 18:24   #1
Califax
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Califax
 
Registriert seit: 18.03.2010
Ort: Forchheim
Beiträge: 137

Motorrad:
ST1100 ABS/CBS/TCS, NX 650 Dominator, SYM 125 GTS
Standard Kupplung (mal wieder)

Ich hätte da gerne mal einen Anhaltspunkt, woran ich eine verschlissenen Kupplung bei der ST1100 erkenne.

Meine hat jetzt 110000km auf der Uhr.
1. Die Kupplung greift erst auf den letzten mm Hebelweg (war aber glaube ich schon immer so und ist wohl normal, Stört mich auch nicht)
2. Wenn ich stark beschleunige und beim Hochschalten das Gas nicht ganz zumache, greift die Kupplung nicht vollständig, bzw. verzögert. Heisst, es gibt dann nach einigen Metern noch mal einen kräftigen Ruck.

Im Moment alles kein Problem. Wenn das aber auf eine verschlissene Kupplung hindeutet, lasse ich die wechseln, bevor es wieder auf große Reise geht.

Vielen Dank schon mal.
Thomas
Califax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2018, 18:59   #2
Pipus
Hartz IV GoldWing Fahrer
 
Benutzerbild von Pipus
 
Registriert seit: 23.06.2004
Ort: Gelsenkirchen Nord
Beiträge: 8.767

Motorrad:
ST 1100 AY blau
Standard

Hast du einen Ölwechsel gemacht und vollsynthtetisches eingefüllt bzw eines für Trockenkupplung?
__________________
Gruß, Hannes

(Fettdruck und unterstrichen - ist ein Link drunter)



Der Weg sei das Ziel;
Das Ziel ist im Weg;
Weg mit dem Ziel!
Pipus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2018, 19:16   #3
erich6856
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von erich6856
 
Registriert seit: 25.06.2005
Ort: Niederkirchen bei Deidesheim
Beiträge: 1.196

Motorrad:
GL 1500 Bauj. 1989 ST1100 ABS/CBS/TCS Bj.2000
Standard

Ich denke eher an die Federn, wenn diese den Anpreßdruck nicht mehr ganz Aufbauen mit zunehmendem Verschleiß der Beläge.
Nr. 14

https://www.bike-parts-honda.de/piec...+1100+ABS.html
__________________
wer später bremst, ist länger schnell

Gruss Erich #1087


http://www.go2mfn.de/
http://www.stoc-saar-pfalz.net/
erich6856 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2018, 21:40   #4
Califax
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Califax
 
Registriert seit: 18.03.2010
Ort: Forchheim
Beiträge: 137

Motorrad:
ST1100 ABS/CBS/TCS, NX 650 Dominator, SYM 125 GTS
Standard

Nee, Nee.
Das ist kein plötzlicher Verschleiß.
Das Ganze entwickelt sich seit einiger Zeit.
Da ist auch kein Ölwechsel der reinspielt.
Erich deutet an, dass Federn und Kupplungsverschleiß da zusammenspielen.....
Klingt logisch.
Also wohl am besten wechseln lassen.
Was kostet der Spaß?

Ich kann auch selber schrauben, habe aber gelesen, dass man ein Spezialwerkzeug braucht, um den Kupplungskorb zu fixieren.
Dann kann ich es auch bei Honda machen lassen.
Califax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2018, 21:55   #5
erich6856
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von erich6856
 
Registriert seit: 25.06.2005
Ort: Niederkirchen bei Deidesheim
Beiträge: 1.196

Motorrad:
GL 1500 Bauj. 1989 ST1100 ABS/CBS/TCS Bj.2000
Standard

Was das kostet ??

http://www.my-bikeshop.de/product_in...D-KPL-EBC.html
__________________
wer später bremst, ist länger schnell

Gruss Erich #1087


http://www.go2mfn.de/
http://www.stoc-saar-pfalz.net/
erich6856 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2018, 15:15   #6
Califax
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Califax
 
Registriert seit: 18.03.2010
Ort: Forchheim
Beiträge: 137

Motorrad:
ST1100 ABS/CBS/TCS, NX 650 Dominator, SYM 125 GTS
Standard

O.k., Danke Erich .
Das ist ja überschaubar.
Wird also demnächst erledigt.
Califax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2018, 16:21   #7
Moppedtouri
am liebsten Tourenfahrer
 
Benutzerbild von Moppedtouri
 
Registriert seit: 31.07.2017
Ort: Moers
Beiträge: 314

Motorrad:
PAN ST 1100 '93 mit ABS VFR 750 F '96
Standard

Ein Wort noch zu den Kupplungsfedern - ich würde darauf achten dass es sich nicht um verstärkte Federn handelt. Viele sind nach einem Umstieg auf verstärkte Federn ziemlich unglücklich geworden, weil stärkere Federn automatisch höhere Handkraft bedeutet. Also vor dem Erwerb besser anfragen, im Zweifel originale Kupplungsfedern von Honda kaufen, auch wenn die ein paar Euro mehr kosten.
__________________
Gruß vom Rand vom Pott
Jens
Moppedtouri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2018, 16:28   #8
Califax
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Califax
 
Registriert seit: 18.03.2010
Ort: Forchheim
Beiträge: 137

Motorrad:
ST1100 ABS/CBS/TCS, NX 650 Dominator, SYM 125 GTS
Standard

Um Gottes Willen!
Bloß nicht noch straffer.
Die Kupplung der PAN ist eh schon recht heftig, zumindest im Vergleich mit den Moppeds, welche ich sonst noch habe und hatte.

Danke für den Tipp. Werde ich drauf achten.
Califax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2018, 16:58   #9
PanHead
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von PanHead
 
Registriert seit: 15.05.2015
Ort: Wartenberg (Bayern)
Beiträge: 785

Motorrad:
Derzeit keins... :-(
Standard

Thomas,
Den Kupplungskorbhalter kann ich Dir, gegen Portokosten, zur Verfügung stellen.
__________________
Viele Grüße aus dem Erdinger Land.
Jan

-------------------------------------------------------------
Ich weiß, wie Asphalt schmeckt...
PanHead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2018, 19:26   #10
Califax
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Califax
 
Registriert seit: 18.03.2010
Ort: Forchheim
Beiträge: 137

Motorrad:
ST1100 ABS/CBS/TCS, NX 650 Dominator, SYM 125 GTS
Standard

Jan,
Danke für das Angebot .
Ich frag erst mal den Schrauber meines Vertrauens.
Wenn ich mich entscheide das selbst zu machen würde ich mich bei dir melden.

Thomas
Califax ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.