Honda-Board : das Forum für Honda-Biker Honda-Board : das Forum für Honda-Biker
   Portal PortalForenübersicht shopOnlineshop Registrieren

Zurück   Pan-European-Forum > ST 1100 > ST-Zubehör

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.10.2017, 18:42   #1
jöwi61
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von jöwi61
 
Registriert seit: 08.09.2008
Ort: halle-saale
Beiträge: 398

Motorrad:
GL 1800 Blau / Chrom
Standard topcase schlüssel dreht durch.....

hallo in die runde.

topcase schlüssel dreht durch...und öffnet nicht. ( original case 1100er )

ich stand am letzten sonntag bei schönstem wetter an der rappbode talsperre
und bekam bei der abfahrt den koffer nicht mehr auf . erst nach ca 100 versuchen entschloss sich der kasten zu öffnen.
beim betrachten des schlüssels stellte ich fest dass der bart an den ecken etwas abgenutzt ist. ( ist schon ein duplikat )

hat noch irgend jemand einen schlüssel rumliegen und kann ihn entbehren ???
oder gibt es diese schlösser nachzukaufen ???
__________________
DUMMSTELLEN SCHAFFT FREIZEIT
jöwi61 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2017, 20:01   #2
Lutzl
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Lutzl
 
Registriert seit: 20.04.2008
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 1.370

Motorrad:
ST1100 ABS-CBS-TCS
Standard

Orginal TC ist von hepco nr. steht auf dem Schlüssel kannste nachbestellen
__________________
Gruß Lutzl
Lutzl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2017, 20:21   #3
jöwi61
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von jöwi61
 
Registriert seit: 08.09.2008
Ort: halle-saale
Beiträge: 398

Motorrad:
GL 1800 Blau / Chrom
Standard

würde ich ja gerne , aber auf dem duplikat steht eben nix drauf. der wurde schon mal nachgefeilt , frei hand vom schlüsseldienst. denn den koffer ersteigerte ich damals ohne schlüssel.
__________________
DUMMSTELLEN SCHAFFT FREIZEIT
jöwi61 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2017, 20:39   #4
Pan-Thom
Pan-Cowboy
 
Benutzerbild von Pan-Thom
 
Registriert seit: 29.10.2004
Ort: Hämelerwald
Beiträge: 1.841

Motorrad:
STX 1300 Bj 2002
Standard

Versuch mal den Schließzylinder auszubauen und reinigen/zu ölen. Vielleicht sind die Schließfedern verharzt. Also wenn du die Dose aufbringst.
__________________
Eine gute Tour wünscht Thomas
Pan-Thom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2017, 22:27   #5
Achim Grabbe
4V4EVAR (Scherz)
 
Benutzerbild von Achim Grabbe
 
Registriert seit: 09.07.2017
Ort: Hessisch Oldendorf
Beiträge: 166

Motorrad:
CBX, CBX550F, ST1100
Standard

Ohne Nr. wird's problematisch, aber der Schlüsseldienst Körtner kann sowas normalerweise. Nein, ich bin nicht verwandt mit denen, aber hier mal die Adresse:
http://www.koertner-sicherheit.de/startseite/
Achim
Achim Grabbe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2017, 23:34   #6
Lutzl
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Lutzl
 
Registriert seit: 20.04.2008
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 1.370

Motorrad:
ST1100 ABS-CBS-TCS
Standard

Vlt. Schlüssel und Schloss zu Hepco und die finden anhand von dem Musterschlüssel einen Ersatz
__________________
Gruß Lutzl
Lutzl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2017, 00:56   #7
7-Kuppler
PANischer Benutzer
 
Benutzerbild von 7-Kuppler
 
Registriert seit: 08.05.2011
Ort: Aus dem Herzen Preussens'
Beiträge: 1.209

Motorrad:
21 000 km mit 1. STX, Bj. 02, 113 500 km mit 2. STX 1300 Bj.02 EZ 03, 87 000 km mit 3.STX, Bj. 02
Ausrufezeichen

Mhm, sollte auf dem Zylinder nicht ne Nummer stehen?
Anhand dieser kann der Hersteller einen Nachschlüssel liefern.

Wundern tuts daß er durchdreht.
Da ist wohl mehr im argen, denn der Kern entriegelt nur mit korektem Schlüssel!
__________________
Der mit der Pan tanzt
und meint: Richtig oder Garnicht!

mit PANischen Grüssen vom 7-Kuppler aus Bärlin

... meine "Zangeleien":
7-Kuppler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2017, 08:26   #8
Olli/Lippstadt
Moderator
 
Benutzerbild von Olli/Lippstadt
 
Registriert seit: 10.07.2004
Beiträge: 14.716

Motorrad:
Honda Goldwing 1800,V-Strom DL-650
Standard

Lies dir #3 nochmal durch
Olli/Lippstadt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2017, 08:29   #9
vigi_m
MacGyver
 
Benutzerbild von vigi_m
 
Registriert seit: 24.09.2012
Ort: Buttikon, Kt. Schwyz
Beiträge: 1.311

Motorrad:
ST 1300 A
Standard

Zitat:
Zitat von Pan-Thom Beitrag anzeigen
Versuch mal den Schließzylinder auszubauen und reinigen/zu ölen. Vielleicht sind die Schließfedern verharzt. Also wenn du die Dose aufbringst.
Das täte ich auch empfehlen! Aber sprüh da kein WD40 rein, sonst verpappt das wieder mit der Zeit.
Kontaktspray oder Bremsreiniger rein, x-fach Schlüssel rein und raus und verdrehen und anschliessend mit Reinbenzin ausspülen. Mit leichter Pressluft die Resten ausblasen. Ein kleiner Sprutz Balistol (nicht fluten!) sollte das Schloss wieder fit halten.
__________________
Ganzjahresfahrer mit Wonderwoman als Sozia

ST1300 What else..., H. Shadow 750, Y. FZ 750, H. MBX 125, P. Ciao 49.7, P. Velux 49.7, Fahrrad, 3-Rad, Kinderwagen - es ist ein steter Reifeprozess...
vigi_m ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2017, 17:31   #10
jöwi61
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von jöwi61
 
Registriert seit: 08.09.2008
Ort: halle-saale
Beiträge: 398

Motorrad:
GL 1800 Blau / Chrom
Standard

erst mal danke für die hinweise.
aber ,, der koffer hat keinen schliesszylinder ,, das sind doch nur die flachen schlösser. - es handelt sich um das TC. nicht um die seitenkoffer. die sind OK.

ich hab aber in einer nachtschicht vorm lappi einen "schlüsseldienst " gefunden.
es ist der - riderspoint-braunschweig

ich glaube da werde ich fündig. ich denke mal da findet jeder das richtige der mal schlüsselproblem hat.
__________________
DUMMSTELLEN SCHAFFT FREIZEIT

Geändert von jöwi61 (23.10.2017 um 17:34 Uhr)
jöwi61 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.