Honda-Board : das Forum für Honda-Biker Honda-Board : das Forum für Honda-Biker
   Portal PortalForenübersicht shopOnlineshop Registrieren

Zurück   Pan-European-Forum > Sonstiges > Gegensprechanlagen und Funk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.06.2018, 21:26   #1
GeorgH
Pansionist
 
Benutzerbild von GeorgH
 
Registriert seit: 30.05.2006
Ort: St. Oswald im Yspertal, A
Beiträge: 377

Motorrad:
Puch MS50, KTM Pony, Honda CB250, GoldWing (GL1000), Honda VF750C, Deauville, ST 1300
Standard Frage zu Helmlautsprechern

Servus die Runde,

vorweg: ich weiß nicht, ob es das Gesuchte gibt
Für mein Navi verwende ich z.Z. ganz normale In-Ohr-Hörer mit Kabel. Das ist manchmal leider etwas lästig, weil es leicht passiert, daß man sich (im Stehen) mit dem Arm bzw. dem Ärmel am Kabel verheddert und dann den Stoppel mehr oder weniger aus dem Ohr zieht. Zudem wird die Angelegenheit nach mehreren Stunden Helm tragen am Ohrläppchen ziemlich unangenehm. Deswegen habe ich schon einige male bei Elektronik- bzw. Motorradshops nachgesehen, ob es nicht Hörer für den Helmeinbau gibt. Ja, Gegensprechanlagen, das ist klar. Brauche ich aber nicht, ich will kein Gedudel beim Fahren, Gesprächspartner habe ich nicht und Handy kommt mir schon überhaupt nicht in die Tüte. Das Zeug ist mir für die angestrebten Zwecke auch viel zu teuer. Hat jemand von Euch einen Tip? Wie gesagt, nur Hörer für den Einbau, kann ruhig auch mit Kabelverbindung sein.
__________________
In Wirklichkeit ist die Realität ganz anders!

Allzeit gute Fahrt!
Georg
http://www.narbhavie.at
GeorgH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2018, 22:14   #2
Olli/Lippstadt
Moderator
 
Benutzerbild von Olli/Lippstadt
 
Registriert seit: 10.07.2004
Beiträge: 14.279

Motorrad:
Honda Goldwing 1800,V-Strom DL-650
Standard

Klick mich
Olli/Lippstadt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2018, 22:55   #3
Butter
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Butter
 
Registriert seit: 10.04.2004
Ort: Wormersdorf
Beiträge: 1.972

Motorrad:
ST1100 jetzt in Rot, 89000KM)
Standard

Ich hatte mir irgend wann einmal Lautsprecher von einer Haussprechanlage eingebaut.
Hatten die gleiche Größe wie die von der Baehranlage.Ich glaube die sind jetzt noch drinn
__________________
Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.
Butter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2018, 07:38   #4
Bonifazius
ANDREAS/Berlin
 
Benutzerbild von Bonifazius
 
Registriert seit: 08.04.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 151

Motorrad:
St1100 Bj'94
Standard

Zitat:
Zitat von Olli/Lippstadt Beitrag anzeigen
Die Idee hatte ich auch denn diese nutzen wir in der Fahrschule (ja ich mache meine Pappe gerade erst) mit der Funkquetsche. Die Qualität ist ok und für Naviansagen hinreichend. Ich würde nur vorher im Laden testen, ob die Lautstärke mit dem Navi ausreichend ist.
__________________
Grüße aus Berlin

Andreas

Bike hard, die old.
Bonifazius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2018, 17:25   #5
vkspa65
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vkspa65
 
Registriert seit: 01.02.2014
Ort: Liesborn
Beiträge: 125

Motorrad:
ST1100 BJ 1996
Standard

Wenn dann tatsächlich zu leise: https://www.amazon.de/Expresstech-Ko...erst%C3%A4rker
__________________
Gruß Volker


Immer dran denken: Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!


vkspa65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2018, 17:57   #6
Olli/Lippstadt
Moderator
 
Benutzerbild von Olli/Lippstadt
 
Registriert seit: 10.07.2004
Beiträge: 14.279

Motorrad:
Honda Goldwing 1800,V-Strom DL-650
Standard

Genau Volker, aber erstmal so antesten .
Olli/Lippstadt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2018, 08:11   #7
Waldschrat
kein Troll
 
Benutzerbild von Waldschrat
 
Registriert seit: 20.07.2016
Ort: Hungen
Beiträge: 302

Motorrad:
Historie: CM 185, FT 500, 2x GPZ 900R, Husky TE 610, DR 600, LC4, R100GS, aktuell Beta Alp, Pan 1100
Standard

Zitat:
Zitat von Bonifazius Beitrag anzeigen
Ich würde nur vorher im Laden testen, ob die Lautstärke mit dem Navi ausreichend ist.
Och, im Laden wird das laut genug sein. Interressant wird es im Fahrbetrieb, mit den Windverwirbelungen....
__________________
Warme Füße und trockene Hände wünsche ich jedem.
Es grüßt der Waldschrat
Waldschrat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2018, 09:18   #8
Bonifazius
ANDREAS/Berlin
 
Benutzerbild von Bonifazius
 
Registriert seit: 08.04.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 151

Motorrad:
St1100 Bj'94
Standard

Bei einem größeren Louis odet Polo Store gibt es doch extra die Windkammern um auch den Helm testen zu können. Einfach dort mit dem Navi und dem Kandidaten rein und "Wind frei".
__________________
Grüße aus Berlin

Andreas

Bike hard, die old.
Bonifazius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2018, 10:47   #9
GeorgH
Pansionist
 
Benutzerbild von GeorgH
 
Registriert seit: 30.05.2006
Ort: St. Oswald im Yspertal, A
Beiträge: 377

Motorrad:
Puch MS50, KTM Pony, Honda CB250, GoldWing (GL1000), Honda VF750C, Deauville, ST 1300
Standard

Hey, danke Olli! Ich frage mich nur, wo sich die versteckt haben, als ich auch bei der Firma gesucht habe...
__________________
In Wirklichkeit ist die Realität ganz anders!

Allzeit gute Fahrt!
Georg
http://www.narbhavie.at
GeorgH ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.