Honda-Board : das Forum für Honda-Biker Honda-Board : das Forum für Honda-Biker
   Portal PortalForenübersicht shopOnlineshop Registrieren

Zurück   Pan-European-Forum > Plauderecke > Kreuz und Quer

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.11.2018, 20:32   #1
Olli/Lippstadt
Moderator
 
Benutzerbild von Olli/Lippstadt
 
Registriert seit: 10.07.2004
Beiträge: 14.390

Motorrad:
Honda Goldwing 1800,V-Strom DL-650
Standard Do it yourself: Sitzbankumbau Gel-Heizung

Ich möchte mir demnächst bei Schieetwetter meine V- Strom-Sitzbank etwas aufpolstern und dann mit Geleinlage und Carbon-Heizmatte ausstatten. Jetzt suche ich als Ungelernter, aber nicht Untalentierter, im Netz und finde nix zu meiner Frage: Kommt noch was zwischen Gelkisen und darauf liegender Heizmatte? Reihenfolge iss klar --> Sitzbankunterbau --> aufgebauter Schaumkern --> darin eigebautes Gelkissen --> Carbonheizmatte --> Kaschiervlies --> Bezug wieder auftackern.

Filmchen dazu habe auch ich schon genug geschaut, wie man

- die Sitzbank höher baut
- ein Gelkissen einbaut
- Einbau einer Heizmatte.

Das Equipment für den Umbau habe ich auch hier. Und bevor mir einer erzählt, das geht nicht, entweder Gel oder Heizung, kuck mal hier rein .
Olli/Lippstadt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2018, 22:37   #2
Axel#561
Leatherbutt
 
Benutzerbild von Axel#561
 
Registriert seit: 30.09.2002
Ort: Neuental-Zimmersrode
Beiträge: 3.311

Motorrad:
Trophy SE
Standard

Ich würde das mit dem Gel lassen, es sei denn du magst Spiegeleier.
__________________
Gruß Axel#561



Das Rezept für Gelassenheit ist ganz einfach: Man darf sich nicht über Dinge aufregen, die nicht zu ändern sind.


Axel#561 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2018, 22:47   #3
Olli/Lippstadt
Moderator
 
Benutzerbild von Olli/Lippstadt
 
Registriert seit: 10.07.2004
Beiträge: 14.390

Motorrad:
Honda Goldwing 1800,V-Strom DL-650
Standard

Ich habe vorgesorgt und mir bei Chris (Endurostammtisch Straubing) einen stufenlosen Controller zur Heizregelung verhaftet, das Problem wird nicht aufkommen.
Olli/Lippstadt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2018, 22:56   #4
Axel#561
Leatherbutt
 
Benutzerbild von Axel#561
 
Registriert seit: 30.09.2002
Ort: Neuental-Zimmersrode
Beiträge: 3.311

Motorrad:
Trophy SE
Standard

Ich dachte auch eher an die Bestrahlung von oben. Hatte in der Reha ein Leihrad mit Gelsattel, das unter freiem Himmel stand. Morgens nach 10 Uhr war das Rad nicht fahrbar bzw. nur im Stehen in den Pedalen. OK, es war ein Ausnahmesommer, aber die Sonne scheint auch nächstes Jahr wieder. Eine Abkühlung des Sattels mit ner Flasche Wasser brachte nur kurzzeitig eine Linderung. Ich würde mir niemals Gel in die Sitzbank einbauen. Dann lieber ne Auflage, wenn ich sowas unbedingt benötige.
__________________
Gruß Axel#561



Das Rezept für Gelassenheit ist ganz einfach: Man darf sich nicht über Dinge aufregen, die nicht zu ändern sind.


Axel#561 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2018, 00:18   #5
Claus
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Claus
 
Registriert seit: 12.03.2015
Ort: Bielefeld
Beiträge: 1.215

Motorrad:
GL 1800 Goldwing SC68
Standard

Ich hatte auf der Pan eine Gel-Sitzbank von Baehr und nie Probleme. Vermutlich sind Motorradsitzbänke einfach dicker bezogen, so dass die Sonnenwärme nicht bis an das Gel kommt.
__________________
... always ride on the bright side of life ...
Claus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2018, 16:30   #6
Pan_Isi
Benutzer
 
Benutzerbild von Pan_Isi
 
Registriert seit: 04.11.2015
Ort: 34225 Baunatal
Beiträge: 65

Motorrad:
Goldwing GL 1800
Standard

Hallo,
ich hatte auf der Pan und habe auch jetzt auf der GoldWing eine Gelsitzbank, das Problem mit der übermäßigen Aufheizung durch das Gelkissen hatte ich auch noch nicht.
Mein Moped steht aber auch nicht Stundenlang in direkter Sonnenbestrahlung, da ich öfter draufsitze und damit fahre.

Gruß
Heinz
Pan_Isi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2018, 17:01   #7
MES
Karpatenreiter
 
Registriert seit: 14.04.2008
Ort: bei Schwäbisch Gmünd
Beiträge: 3.257

Motorrad:
STX 1300 BJ 2002
Standard

Ich hätte wetten können, dass die Heizelemente unter das Gel kommern und nicht auf das Gel... (von "oben" gesehen)
__________________
LG

Ernst
http://bfz-schuster.de
ERP-Erfolg.de
MES ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2018, 18:36   #8
zrudi
Black Pearl Commander
 
Benutzerbild von zrudi
 
Registriert seit: 31.07.2003
Ort: Wuppertal
Beiträge: 2.890

Motorrad:
BMW R 1200 GS
Standard

Also mein Sitzbankbezieher aus Solingen verwendet mittlerweile kein Gel mehr, sondern aufs Gewicht abgestimmten Schaumstoff.
Ich vermute, er weiß warum.
__________________
Mit Adleraugen sehen wir die Fehler anderer, mit Maulwurfsaugen unsere eigenen.

Franz von Sales

www.xxl-biketrailer.de http://www.ferienhaus1.de
zrudi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2018, 19:01   #9
MES
Karpatenreiter
 
Registriert seit: 14.04.2008
Ort: bei Schwäbisch Gmünd
Beiträge: 3.257

Motorrad:
STX 1300 BJ 2002
Standard

Genau wie bei mir! Er riet von Gel ab (im Sommer heiß und im Winter hart) und verwendete einen "Spezialschaumstoff".
__________________
LG

Ernst
http://bfz-schuster.de
ERP-Erfolg.de
MES ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2018, 19:26   #10
Olli/Lippstadt
Moderator
 
Benutzerbild von Olli/Lippstadt
 
Registriert seit: 10.07.2004
Beiträge: 14.390

Motorrad:
Honda Goldwing 1800,V-Strom DL-650
Standard

@Rudi,
der Niklas Lange hat auch ein Video bei Youtube eingestellt und geniesst in der Szene einen sehr guten Ruf.

@All,
dann werde ich das Gelkissen erstmal weglassen und testen. Ich habe bei Götz Motorsport Sitzbankschaum mit passenden Raumgewicht samt Kaschiervlies bestellt. Unser Sattler in Lippstadt ist ne Obergraupe, dem würde ich nichtmals ein Kissen anvertrauen. Das mit "Gel im Winter hart" wäre bei Sitzheizung hinfällig .
Olli/Lippstadt ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.