Honda-Board : das Forum für Honda-Biker Honda-Board : das Forum für Honda-Biker
   Portal PortalForenübersicht shopOnlineshop Registrieren

Zurück   Pan-European-Forum > Plauderecke > Mitglieder

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.10.2016, 14:24   #21
Hägar
Exil Nordhesse
 
Benutzerbild von Hägar
 
Registriert seit: 15.04.2008
Ort: am Neckar zwischen HD und MA
Beiträge: 545

Motorrad:
Trophy SE
Standard

Zitat:
Zitat von Jon Doe Beitrag anzeigen
Hier in D-Land gibt es recht viele - hätte beinahe eine gekauft - nur war mir der 800 cm³ Motor zu "klein" ...

:-)
M.e. ist der Markt an PC 800 eher sehr klein.
__________________
Grüße vom Neckar

Frank

Gum biodh Eòin Gràidh nan Gàidheal fillte ri dealbh fo bheatha.
Hägar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2016, 14:31   #22
Jon Doe
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Jon Doe
 
Registriert seit: 09.10.2016
Beiträge: 309
Standard

Zitat:
Zitat von Hägar Beitrag anzeigen
M.e. ist der Markt an PC 800 eher sehr klein.
Hab mir hier, innerhalb 3 Tagen, im Umkreis von 100 km, 4 Stück angesehen, drei Schwarze und eine Rote ... die Rote hat dann ein Freund von mir gekauft ...




.
__________________
.
Ich fahre ... also lebe ich !?
-------------------------------------------
ST 1100 | BJ 1996 | Rot
XV 1100 | BJ 1994 | Chrom

Meine Moped-Videos bei YouTube...

..... und hier mal was völlig anderes
Jon Doe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2016, 14:44   #23
Adi#99
Fahrender Benutzer
 
Benutzerbild von Adi#99
 
Registriert seit: 07.10.2002
Ort: Rureifel
Beiträge: 2.260

Motorrad:
Bombora SC58
Standard

Zitat:
Zitat von Jon Doe Beitrag anzeigen
...................nur war mir der 800 cm³ Motor zu "klein" ...

:-)
und hat soviel ich weiß mitunter thermische Probleme, mit NL Kennzeichen sah man sie öfters
ach ja und die Koffer kann man nicht abnehmen. Ist aber nur für die wichtig wo die Tür zu schmal ist
Adi#99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2016, 20:01   #24
vETNH
Stromer
 
Benutzerbild von vETNH
 
Registriert seit: 29.02.2012
Beiträge: 485

Motorrad:
Suzuki v-Strom DL1000
Standard

Wenn man es mal gefressen hat, dass "dass das dicke Ende hinten ist", dann wird es künftig passen. Aber als mir das - eben unmittelbar nach dem Kauf - beinahe passiert ist, musste ich unwillkürlich an dem Kameraden von Moto-Journal (Youtube) denken, der seine FJR am Topcase aushebelte und über die Hafenkante stürzte. Ich denke, das Video kennt hier jeder.

Über Geschmack lässt sich zwar streiten oder eben auch nicht und so richtig schön finde ich diese breit ausladenden Dinger wahrlich auch nicht, aber es geht wenigstens massig Gepäck rein. Was ich derzeit an Gepäck mitschleppen könnte, also da toppt die Givi-bewehrte Susi meine ST1100 und auch meine GL1500 erheblich.

BTW: Vielleicht sieht das auf dem Foto auch noch ein bisschen breiter aus, als es tatsächlich ist. Die Fotos sind mit einer ActionCam aufgenommen, die da evtl. ein bisschen verzerrt. Fiel mir schon bei einem der ersten Bilder im Eingangsposting auf, weil da der Auspufftopf irgendwie zu dick erscheint.
vETNH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2016, 20:39   #25
joachimmoto
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von joachimmoto
 
Registriert seit: 13.02.2009
Ort: Marl im Ruhrpott
Beiträge: 106

Motorrad:
ST 1100 ABS/TCS
Standard

Auch ich musste mich so für min. 1 bis 2 Jahre von meiner 13er verabschieden.
War nach meiner Herz-OP zum rangieren einfach zu schwer.
Also hab ich sie einfach getauscht gegen eine CBF 1000, Bauj. 2009, 23 Tkm und 100 kg leichter. Macht auch viel Spaß und wenn`s mal wieder besser wird kann man ja wieder tauschen.
Wünsche euch stets eine knitterfreie Fahrt,
Joachim
joachimmoto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2016, 21:29   #26
vETNH
Stromer
 
Benutzerbild von vETNH
 
Registriert seit: 29.02.2012
Beiträge: 485

Motorrad:
Suzuki v-Strom DL1000
Standard

3 Typen hatte ich mir in meinen neuen Beuteschema zurecht gelegt. Die v-Strom, die CBF1000 und die Suzuki GSX 1250fa. Alle 3 sind recht leicht, haben 98 PS und sollten relativ problemlos zu fahren und zu warten sein.

Die 1250er Susi wurde sofort wieder gestrichen, nachdem ich das erste Mal auf ihr gesessen habe. Is' was für jüngere Piloteure.
Die CBF dagegen blieb nicht nur bis zuletzt Konkurrent der v-Strom, sondern war fasst schon beschlossene Sache. Um ein Haar wäre sie in meinem Fuhrpark gelandet. Zwar war ich ein bisschen enttäuscht, als ich erstmalig auf ihr Platz genommen habe, denn die war mir ein bisschen zu "zierlich", der schmale Lenker kam mir nach der Zeit mit der GW fast wie ein Fahrrad vor und der Kniewinkel war....naja, ging grad noch so. Aber dafür gab es in der Umgebung gleich 2 relativ günstige Angebote, während die v-Stroms in meiner Preislage praktisch nicht vorhanden waren. Die eine CBF hatte ich bereits besichtigt und für die andere hatte ich bereits einen Termin am nächsten Tag. Ich hätte mich sicher mit der CBF gut arrangieren können und mich auch an Lenker und Sitzhaltung gewöhnen können.

Aber dann kam eben praktisch im letzten Moment dieses Hammer-Angebot für die v-Strom. Und damit war's entschieden, denn die Sitzposition letzterer ist eben so, dass sich auch und vielleicht sogar gerade ein gesetzterer Herr auf ihr wohlfühlen kann. Und da die dann auch noch so günstig war, dass ihre Preis selbst den der beiden CBFs erheblich unterbot, gab es keine 2 Meinungen mehr. Aber unbenommen, die CBF ist ein bildhübsches Gerät.

Ob ich nochmal wieder in Richtung "heavy metal" gehe......im Moment würde ich sagen, eher nicht. Obwohl man ja nie nie sagen soll. Ich wäre ja auch jetzt schon (unvernünftigerweise) fast schon wieder bei einer FJR hängen geblieben. Mal schauen, im Moment bin ich auch noch so ein bisschen in einer Art Euphorie über die neue Maschine und nach den ersten Ausritten mit eigenem Kennzeichen (seit gestern) ist diese Euphorie eher noch gestiegen.
vETNH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2016, 22:04   #27
Olli/Lippstadt
Moderator
 
Benutzerbild von Olli/Lippstadt
 
Registriert seit: 10.07.2004
Beiträge: 14.934

Motorrad:
Honda Goldwing 1800,V-Strom DL-650
Standard

Sei froh, dass Du die Finger von der FJR gelassen hast, der Stuhl hätte Dir direkt nach der GW nicht gefallen. Ich hatte meine V-Strom für die FJR in Zahlung gegeben und nach 2 Wochen schwer bereut. So stand die FJR mehr, als ich sie fuhr (störrischer Bock im Winkelwerk), mit Verlust verhökert und dann wieder auf die 13er Pan, meine fahrwerktechnische Welt war wieder ok .

Und der Stromer hat mir immer richtig Spaß gemacht, ok, knapp 7l/100km, aber was Spaß macht, kostet. Und schön mit den dicken Koffern war meine auch nicht, wirklich breit hinten, aber man kriegte richtig was mit, die Kübel blieben immer im Hotel.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Olli & V-Strom.jpg (106,6 KB, 41x aufgerufen)
Olli/Lippstadt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2016, 23:18   #28
suzitänzer
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von suzitänzer
 
Registriert seit: 29.01.2016
Ort: im schönen Kraichgau
Beiträge: 155

Motorrad:
ST1100/97 - DL1000/02 - XJR1300/99
Standard

.... ich hab meine Givi nach einiger Zeit durch Pelikoffer ersetzt, weil wesentlich schmaler, und durch die eckige Form kann man noch zusätzliche Taschen (Zelt ect.) oben drauf schnallen...

http://www.hans-ulrich-lang.de/Rum%C3%A4nien-2015.html

zweites Bild
suzitänzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2016, 23:28   #29
vETNH
Stromer
 
Benutzerbild von vETNH
 
Registriert seit: 29.02.2012
Beiträge: 485

Motorrad:
Suzuki v-Strom DL1000
Standard

Ich kenne die FJR von meinem Nachbarn, Olli. Hab' sie auch ab und zu mal gefahren; sowohl auf Strecke als auch in der Stadt. Einzig mit seiner Sitzbank hatte ich ein Problem und die war eine (sogar relativ teure) Sonderanfertigung. Naja, jeder Hintern ist eben anders. Ansonsten aber war ich von seinem Setup (Lenkererhöhung, riesige US-Scheibe) durchaus angetan.
Das ist übrigens schon die 2. FJR, die mein Nachbar hat. Und der hat nie irgendwelchen Ärger mit denen gehabt. Dabei ist er Kilometerfresser und grundsätzlich mit Sozia unterwegs.
Allerdings, das gebe ich zu, meine ST1100 war (alt, wie sie nun mal war) komfortabler und die Sitzposition doch noch einen Tick angenehmer.

Bei einem Händler, bei dem ich mir eine CBF anschauen wollte, stand dann eine solche FJR rum. Normalerweise hätte ich die gar nicht zur Kenntnis genommen, weil eine FJR in akzeptablen Zustand mein Budget übersteigt. Und auerdem hatte ich ja - zumindest mal vorerst - den schweren Geräten abgeschworen. Aber nachdem der Verkäufer bei der CBF mit dem Preis auch nicht da hin wollte, wo ich ihn hin haben wollte, kam er auf dei FJR. Die wäre preislich hingekommen. Warum? Na, die hatte 95000 km auf der Uhr. ABER: Die haben ihr gerade eine Austauschmaschine verpasst aus einer anderen FJR, die gerade mal 30000 runter hatte.
Tja, und ansonsten hatte der Hobel noch die Händler-Gewährleistung (nixda im Kundenauftrag oder sowas) und sollte noch eine Inspektion und TÜV bekommen. 'ne 2004er EZ wars. Bei der Sitzprobe passte es auch. Und nach einigem hin und her waren wir eben bei einem Preis, bei dem ich beinahe schwach geworden wäre. Einzig, dass keine Koffer dabei waren, war ein dickes Manko - zumal es bedeutet, dass es auch ein Modell 2003 ist.
Aber wie gesagt, zumindest für eine Weile habe ich immer wieder einen Seitenblick auch diese FJR geworfen. Am Ende bin ich mir und meinen Absichten dann aber doch treu geblieben und es kam nicht mal mehr zu einer Probefahrt.
__________________
vETNH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2016, 21:51   #30
Adi#99
Fahrender Benutzer
 
Benutzerbild von Adi#99
 
Registriert seit: 07.10.2002
Ort: Rureifel
Beiträge: 2.260

Motorrad:
Bombora SC58
Standard

und wirklich leichter ist sie ja auch nicht, vollgetankt 292kg gegenüber 237 bei Susi
Adi#99 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.