Honda-Board : das Forum für Honda-Biker Honda-Board : das Forum für Honda-Biker
   Portal PortalForenübersicht shopOnlineshop Registrieren

Zurück   Pan-European-Forum > Plauderecke > Kreuz und Quer

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.09.2018, 18:23   #221
Knobi#651
DvD
 
Benutzerbild von Knobi#651
 
Registriert seit: 30.09.2002
Ort: Erftstadt
Beiträge: 7.881

Motorrad:
Triumph Tiger Explorer Spoke
Standard

Viel schlimmer sind die Plug-in-Hybride. Die stehen Stunden lang an der Ladesäule weil der Parkplatz ja umsonst ist. Die etwas größere Starterbatterie haben die doch in einer halben Std. geladen.

Am besten so wie bei Tesla am SUC, wenn 90 % fertig geladen, gibts ne Meldung aufs Handy das die Ladung bald fertig ist und das danach eine Strafzahlung droht, wegen Blockierung.
__________________
My other car is currently in production hell 😉

Knobi#651 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2018, 18:39   #222
vETNH
Stromer
 
Benutzerbild von vETNH
 
Registriert seit: 29.02.2012
Beiträge: 462

Motorrad:
Suzuki v-Strom DL1000
Standard

@hermi
Versteh' mich richtig: Ich gönne je den Kameraden ihren e-Tron, EQC, Porsche, Jag etc.
Was mich dabei eben ein bisschen stört, dass die Firmen jetzt mit solchen kWh-Bomben kommen, ohne das passende Netz bereit zu stellen, sondern sich vielmehr auf ein Netz abzustützen, dass bisherigen Kapazitäten/Ladeleistungen angepasst war/ist. Sie kommen ja durchaus mit kW-Monstern als Ladesäulen. Zumindest versprechen sie es. 80 T&R-Stationen wollen sie mit richtrig viel Drehzahl beseelen. Aber das - und das ist verständlich - kostet Zeit. Sie sprechen von 2020. Die Lebenserfahrung lehrt, dass das auch gern mal ein Jahr länger dauern kann. Das Schöne daran ist, dass (ich hoffe es doch sehr stark) mit meinem Proleten-Stromer dann an deren Busen saugen kann, wenn es so weit ist, denn auch mein Stromer kann deutlich mehr als 50 kW ziehen.
Einige werden auf jeden Fall schon mal ausgebremst. Bleistiftsweise der weltweit meistverkaufte und auch in DE beliebte Nissan Leaf, der auf den Chademo-Standard setzt. IONITY wird aber nur CCS anbieten.

Na, schaumerma, wie sich das entwickelt. Nach meinem Dafürhalten bin ich mit meinem Ioniq relativ gut aufgestellt. Da mein Akku wegen der estremen Effiziens relativ klein gehalten werden konnte, bin ich immer schnell wieder von der Ladesäule weg. Seltst dann, wenn die "nur" 50 kW pumpt.
__________________

Geändert von vETNH (19.09.2018 um 19:28 Uhr)
vETNH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2018, 18:45   #223
vETNH
Stromer
 
Benutzerbild von vETNH
 
Registriert seit: 29.02.2012
Beiträge: 462

Motorrad:
Suzuki v-Strom DL1000
Standard

Zitat:
Zitat von Knobi#651 Beitrag anzeigen
Viel schlimmer sind die Plug-in-Hybride.
Normalerweise belegen die keinen CCS-Anschluss. Vorausgesetzt, die betreffende Säule kann mehr als einen Anschluss gleichzeitig bedienen, wäre es eigentlich nur eine Frage des Stellplatzes. Also ob man 2 Autos so abstellen kann, dann beide an der Zapfe hängen können.
Zugegeben mit Scheuklappen betrachtet, denn es gibt auch Autos wie die Zoe *), die ausschließlich Typ 2 können: Ich brauche diese Typ 2 Lader nicht! Und wenn das mal der Fall sein sollte, dann ist bereits der Notfall eingetreten. Geladen wird zuhause. Und da stört und blockiert mich bestimmt nix! Mit meiner Reichweite komme ich bestimmt nicht auf die Idee, irgendwo bei uns im Ort an so einem Typ 2 Lader zapfen zu wollen. Warum? Von den durchaus attraktiven 11 oder 22 kW, die diese normalen Lader bieten, kommen bei meinem Auto (und bei anderen in der selben Liga auch) lediglich 1/3 an. Wenn überhaupt. Wäre ich ernsthaft auf sowas angewiesen, dann müsste ich tatsächlich stundenlang auf die Weiterfahrt warten. Mal abgesehen davon ist auch die Abrechnung oft genug zeitbasiert und daher zu teuer, wenn ich "schnarchladen" müsste.
Nein, wenn ich nicht in der Umgebung unterwegs bin, dann wird ausschließlich zuhause geladen. Wenn eine Fahrt ein Nachladen untergs erfordert, dann muss ein CCS-Lader her. Und den wiederum wird mir kaum ein Plug in Hybrid streitig machen können. Außer dadurch, dass die Stellmöglichkeiten so begrenzt sind oder der PHEV-Fahrer so dämlich geparkt hat, dass kein 2. Auto mehr in Kabelreichweite der Ladesäule kommen kann.

Aber mal abgesehen davon sind diese Plug in Hybriden ohnehin etwas, was verboten gehört. Das Prinzip hört sich genial an, aber wenn man das nur ein bisschen hinterfragt, dann bleiben nicht nur die Wirtschaftlichkeit, sondern auch die Umwelt auf der Strecke. Der einzige Vorteil, den ich den PHEVs zugestehe, ist, dass die ihre Bremsenergie wieder einfangen können. Alles andere ist Humbug.

*) Renault Zoe kann die angebotenen 11, 22 oder sogar 43 kW eine Typ 2 Anschlusses voll verwerten (alle 3 Phasen) und somit also auch über Typ 2 tatsächlich schnellladen. Einem Zoe-Fahrer tut es infofern wirklich weh, wenn, da ein PHEV einen Typ 2 Stecker belegt und für 40 bis 50 km Reeichweite stundenlang vor sich hin dümpelt, während der Renault ratzfix seinen Akku voll hätte.
__________________

Geändert von vETNH (19.09.2018 um 19:18 Uhr)
vETNH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2018, 13:00   #224
Pipus
Hartz IV GoldWing Fahrer
 
Benutzerbild von Pipus
 
Registriert seit: 23.06.2004
Ort: Gelsenkirchen Nord
Beiträge: 8.502

Motorrad:
ST 1100 AY blau
Standard

Und auf einmal können sie alle in Elektro. Sogar Audi mit seinem E tron für 80k€, der sich letztens noch bemühte, seine Dieselmotore bei Porsche zu verbauen.
Da kommt der Sion von SonoMotors mit seinen 20k€ inkl. der 4k€ Batterie mit 250km Reichweite und 30km bordeigener Solarzellenladung/tag mal richtig herzerfrischend daher.
Es geht also, wenn erst mal die Daumenschrauben angesetzt und zugedreht werden.
Und wenn man bedenkt, dass der Sion eigentlich aus einem Hochschulprojekt entstand, möchte ich der regulären Autoindustrie gerne Verschleppungstaktik vorwerfen.


SonoMotors, weiter so und entmystifiziert den "Großen" mal ruhig ihre zauberhaft überkandidelten Horrorpreise. Elektro hat mal so gar nichts mit Zauberei zu tun.
__________________
Gruß, Hannes

(Fettdruck und unterstrichen - ist ein Link drunter)



Der Weg sei das Ziel;
Das Ziel ist im Weg;
Weg mit dem Ziel!

Meine Homepage
Pipus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2018, 16:03   #225
vETNH
Stromer
 
Benutzerbild von vETNH
 
Registriert seit: 29.02.2012
Beiträge: 462

Motorrad:
Suzuki v-Strom DL1000
Standard

Sion....jaja, eine Schönheit ist er nicht und der auf den eigenen Flächen eingefangene Sonnenschein reicht im Grunde nur, um das Radio zu versorgen. Ein entscheidender Beitrag zum Reichweitengewinn kommt bei den relativ kleinen Flächen nicht heraus. Aber Sono / Sion wird die E-Mobilität zum Volk bringen, weil er bezahlbar ist. Ich denke, er wird den Markt doch ein bisschen aufmischen und den großen Unternehmen den Spiegel vorhalten und ihnen zeigen, dass ein Startup etwas schafft, was sie nicht hinbekommen. Wenn ich mir da den E-up ansehe......eieieiei....
__________________
vETNH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2018, 22:53   #226
Pipus
Hartz IV GoldWing Fahrer
 
Benutzerbild von Pipus
 
Registriert seit: 23.06.2004
Ort: Gelsenkirchen Nord
Beiträge: 8.502

Motorrad:
ST 1100 AY blau
Standard

Bisschen mehr als Radio schaffen die Panels schon. In der Spitze 1200W. Damit geht auch noch Innenbeleuchtung zusätzlich. Und Formgebung - mein Yeti ist auch keine Augenweide.
__________________
Gruß, Hannes

(Fettdruck und unterstrichen - ist ein Link drunter)



Der Weg sei das Ziel;
Das Ziel ist im Weg;
Weg mit dem Ziel!

Meine Homepage
Pipus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2018, 07:55   #227
Pipus
Hartz IV GoldWing Fahrer
 
Benutzerbild von Pipus
 
Registriert seit: 23.06.2004
Ort: Gelsenkirchen Nord
Beiträge: 8.502

Motorrad:
ST 1100 AY blau
Standard

Das hätte ich sooo nicht erwartet ...
Klickmich
__________________
Gruß, Hannes

(Fettdruck und unterstrichen - ist ein Link drunter)



Der Weg sei das Ziel;
Das Ziel ist im Weg;
Weg mit dem Ziel!

Meine Homepage
Pipus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2018, 14:10   #228
hermi
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2005
Beiträge: 1.831
Standard

Wieso?
Ich bin halt immer noch Skeptiker. Da darf kein großartiger Stau sein und ein Zeitlimit darfst Du auch nicht haben und wenn Du tanken musst, dauert das halt, sofern es eine frei Säule gibt.

Möglicherweise wird das ja alles noch besser in der Zukunft.

Trotzdem ist das Thema hochinteressant für mich unter dem Stichwort Kurzstrecke und regelmäßige wiederkehrende Fahrzeiten.
__________________
mfG
hermi

hat fertig

Nr. 3 ab dem 06.04.2017
hermi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2018, 15:36   #229
vETNH
Stromer
 
Benutzerbild von vETNH
 
Registriert seit: 29.02.2012
Beiträge: 462

Motorrad:
Suzuki v-Strom DL1000
Standard

Das Video stammt von August 2017. Seinerzeit waren nahezu sämtliche Qualitätsmedien darauf getrimmt, den E-Fahrzeugen Nachteiliges ans Zeug zu flicken. Sponsored by deutsche Autoindustrie, die ums Verrecken den Diesel weiter vorantreiben und den Stromer kaputtmachen wollte (und auch immer noch gerne würde).
Mittlerweile haben sie (anscheinend) auf-/nachgegeben - wohl unter dem Druck, dass ihre ständigen Lügen, Schönredereien, Mogeleien und Betrügereien einfach immer durchsichtig wurden. Was letztlich wohl auch den neuen Medien zu verdanken ist, mit denen selbst relativ kleine Lichter eine recht große Wurfbreite ihrer Informationen erreichen können und die ach so neutralen Ansagen der Motorpresse, der Automobilclubs, der Öffentlich-Rechtlichen Medien schlichtweg in aller Öffentlichkeit zerlegen konnten.
Mittlerweile haben selbst die Deutschen Hersteller Farbe bekannt und E-Fahrzeuge selbst in der gehobenen Klasse etabliert und freuen sich, wenn die (nach wie vor von ihnen gesponsorte) Presse nunmehr ihre Fahrzeuge als "Tesla-Killer" feiert (wobei sie selbst das Wort nie in den Mund nehmen würden, zumal sie mit ihren Fahrzeugen und Konzepten immer noch nicht zu Tesla aufgeschlossen haben).

Dieses Video ist sowas von durchsichtig....also sowas von....
Da hat man eine optimale Umgebung für den (wohl zugegebenermaßen wirklich guten und daher für einen solchen tendenziösen Test optimalen) Volvo geschaffen (Langstrecke bei gleichmäßigem Tempo) und eine Streckenlänge gewählt, bei der es absehbar ist, dass der Tesla an seine Reserven kommt, um am Ende quasi ein Disaster vorzuführen, wie sich dieser "Tester" über die letzten km quält. Das ist billigste Effekthascherei.

Der Volvo hatte keine Chance, auch nur man ansatzweise vorzuführen, was mit dem Verbrauch passiert, wenn es nicht über die optimierte Langstrecke geht. Wenn er nicht richtig warm wird, wenn er oft beschleunigen/bremsen muss, wenn er im Stau stehtc oder sich durch die Stadt quält und der Motor weiter rappelt, um Klimanlage oder Heizung weiter zu betreiben. Den Tesla täte das alles nicht kratzen.

Lass die Nummer mal mit einem repäsentativen Anteil an Stadtverkehr ablaufen..... Aber wie gesagt, wir haben inzwischen IV./2018 und die Sichtweisen haben sich ein bisschen verändert.
__________________
vETNH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2018, 15:53   #230
Pipus
Hartz IV GoldWing Fahrer
 
Benutzerbild von Pipus
 
Registriert seit: 23.06.2004
Ort: Gelsenkirchen Nord
Beiträge: 8.502

Motorrad:
ST 1100 AY blau
Standard

Mir ging es mehr um die Reichweite bei gleichem Finanziellen Einsatz. Ich hätte nicht gedacht, dass 100% Batterie 30€ kosten und der Tesla deshalb einem Diesel hinterherlaufen müsste. Das mit der Laderei bei längeren Touren ist schon klar.
__________________
Gruß, Hannes

(Fettdruck und unterstrichen - ist ein Link drunter)



Der Weg sei das Ziel;
Das Ziel ist im Weg;
Weg mit dem Ziel!

Meine Homepage
Pipus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.