Honda-Board : das Forum für Honda-Biker Honda-Board : das Forum für Honda-Biker
   Portal PortalForenübersicht shopOnlineshop Registrieren

Zurück   Pan-European-Forum > ST 1100 > ST-Technik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.08.2019, 14:27   #1
teufelsmoor
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2019
Ort: 27442
Beiträge: 3

Motorrad:
Pan European
Standard Ich bin der neue

Hallo, mein name ist Tom und habe mir heute eine Pan zugelegt bj 2003.
Ich bin 53 und komme aus den Teufelsmoor, nähe bremen.
Diese stand 2 Jahre ohne bewegt zu werden, nun ja dafür habe ich sie dann auch ziemlich günstig bekommen.
Nun läuft sie aber wie ein sack nüsse, ich denke es liegt an den 2 jahre alten sprit.
Für mich läuft sie sehr unrund und geht beim anhalten ab und an auch aus.
Hört sich an als wenn sie nur auf 3 pötte läuft.
Was muss ich tun?
Wäre echt nett wenn mir jemand helfen könnte.
Gruß, Tom
teufelsmoor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2019, 15:21   #2
Dietmar-EN
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Dietmar-EN
 
Registriert seit: 21.10.2018
Ort: 45549 Sprockhövel
Beiträge: 25

Motorrad:
Pan European ST 1300 ABS, BMW K 1100 LT
Standard

Hallo Tom.
Zunächst einmal herzlich willkommen in diesem tollen Forum.
Zwar habe ich eine 13er aber das ist wahrscheinlich weniger erheblich. Ich habe meine im Oktober 2018 gekauft und gehe davon aus, dass sie auch längere Zeit gestanden hatte. Wirklich gut lief sie damals auch nicht, was sich mittlerweile absolut geändert hat!
Was nach so langer Standzeit auf jeden Fall fällig ist, wäre das Wechseln ALLER Flüssigkeiten. Bei mir war dann auch recht schnell eine neue Batterie fällig.
Also erst mal Öl, Kardanöl, Bremsflüssigkeit, Kühlflüssigkeit etc. einschl. Ölfilter wechseln und ggf. über den Einsatz eines Systemreinigers nachdenken. Da gehen die Meinungen ja sehr auseinander. Reifen und Bremsbeläge checken und dann fahren, fahren, fahren.
Gruß
Dietmar
Dietmar-EN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2019, 15:55   #3
teufelsmoor
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2019
Ort: 27442
Beiträge: 3

Motorrad:
Pan European
Daumen hoch

Hallo Dietmar, vielen dank für deine Antwort und allzeit gute Fahrt....
Ich denke ich werde sie eine Inspektion gönnen, nur würde ich gerne wissen wollen ob ich den Sprit (tank drei viertel voll ) ablassen muss.....
Gruß, Tom
teufelsmoor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2019, 16:02   #4
Dietmar-EN
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Dietmar-EN
 
Registriert seit: 21.10.2018
Ort: 45549 Sprockhövel
Beiträge: 25

Motorrad:
Pan European ST 1300 ABS, BMW K 1100 LT
Standard

Hallo Tom.
Kerzen habe ich vergessen. Die waren mit etc. gemeint
Vielleicht reicht es, den alten Sprit nach und nach mit neuem zu "verdünnen"
Gruß
Dietmar
Dietmar-EN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2019, 16:20   #5
XS Michael
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.07.2008
Ort: Ellwangen
Beiträge: 814

Motorrad:
XS 1100 Martini/1979, CB750Four K1/1971, STX 1300/2002, V-Strom 650/2012, SH150i
Standard

Zitat:
Zitat von teufelsmoor Beitrag anzeigen
... nur würde ich gerne wissen wollen ob ich den Sprit (tank drei viertel voll ) ablassen muss..... Gruß, Tom
Nein! Wenn Du willst kannst Du einen Vergaserreiniger bzw. Einspritzsystem-Reiniger dazuleeren. Damit sollten dann alle Bedenken bezüglich "schlechtem Sprit" erledigt sein.

Grüße, Michael
XS Michael ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2019, 16:22   #6
ManfredK
Profi
 
Registriert seit: 09.05.2009
Beiträge: 3.076
Standard

1. Suche bemühen mit dem Suchbegriff "Standzeit"
2. Da der Begriff "Sack Nüsse" etwas Spielraum lässt wie z.B. Kokosnüsse, Walnüsse oder ähnliches Zeugs, ist eine konkrete Hilfe nicht wirklich möglich.
3. Nach Standzeiten ist es meistens der Vergaser z.B. http://www.honda-paneuropean.de/show...ight=Standzeit
4. Wenn du den "Sack Nüsse" mal klar definierst, gibt es mit der Suche eigentlich schon zu jedem Problem eine Lösung... sprich hast du Zündungsprobleme oder hast du Gemischbildungsprobleme?
5. alter Sprit bleibt alter Sprit, auch wenn du Korn rein kippst oder gar deine Notdurft in den Tank kippst. die niedrigsiedenden HC Anteile gibt es nicht mehr, es hat sich Gum gebildet, es hat sich Korrosion gebildet, der Wasseranteil ist gestiegen und und und......
__________________
Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann vor allem das Recht, anderen Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.
ManfredK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2019, 17:18   #7
Adi#99
Fahrender Benutzer
 
Benutzerbild von Adi#99
 
Registriert seit: 07.10.2002
Ort: Rureifel
Beiträge: 2.195

Motorrad:
Bombora SC58
Standard

Zitat:
Zitat von Dietmar-EN Beitrag anzeigen
Hallo Tom.
Zwar habe ich eine 13er aber das ist wahrscheinlich weniger erheblich. ..................
Ich gehe mal davon aus das seine PAN Bj. 2003 auch eine 13er ist.
__________________
____________________________
Gruß aus der nördlichen Eifel
Adi

>> Es ist nicht genug, zu wissen, man muss auch anwenden. Es ist nicht genug, zu wollen, man muss auch tun. << -Johann Wolfgang v. Goethe-
Adi#99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2019, 17:27   #8
ManfredK
Profi
 
Registriert seit: 09.05.2009
Beiträge: 3.076
Standard

Wenn er in der 11er Sektion postet wirds wohl ne abgelagerte 11er sein... oder?
sollte er ne 13er haben fällt Punkt 3 aus meiner Auflistung weg.
__________________
Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann vor allem das Recht, anderen Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.
ManfredK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2019, 18:58   #9
Olli/Lippstadt
Moderator
 
Benutzerbild von Olli/Lippstadt
 
Registriert seit: 10.07.2004
Beiträge: 14.803

Motorrad:
Honda Goldwing 1800,V-Strom DL-650
Standard

Es fehlt seine Rückmeldung zum Verschieben . Wenn BJ 2003 (anstatt EZ) tatsächlich stimmt, wäre das hier falsch, weil er keine 1100er hat.
Olli/Lippstadt ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2019, 20:15   #10
Mennie
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2019
Ort: 27252 Schwaförden
Beiträge: 2

Motorrad:
Honda ST 1300
Standard

Ein freundlicher Wink in die Runde,

jetzt bin wohl ICH der Neue :-) .

Mein Name ist Ralf, wohne in Schwaförden, südlich von Bremen. Bin vor 2 Jahren angefangen, Motorrad zu fahren (hab noch den alten Schein); erst eine 125 Varadero, dann eine 650 Dauville und seit August die ST 1300, BJ 2004 - 28900Km auf der Uhr. Die paar Tage die ich jetzt damit gefahren bin - gute Entscheidung.

Gruß
Mennie
Mennie ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
benzin, stottert

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.