Honda-Board : das Forum für Honda-Biker Honda-Board : das Forum für Honda-Biker
   Portal PortalForenübersicht shopOnlineshop Registrieren

Zurück   Pan-European-Forum > STX 1300 > STX-Technik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.08.2019, 12:23   #81
Henning#179
Ganzjährige PanDemie
 
Benutzerbild von Henning#179
 
Registriert seit: 28.02.2012
Ort: Bergisches Land
Beiträge: 33

Motorrad:
STX1300 grün >198 TKm
Standard

Zitat:
Wilbers Federbein Typ 640 Road, Art-Nr. 640-0451-00 mit Federvorspannung Hydraulisch zum Preis von Euro 628,--.
Ganau dieses habe ich vor 9 Jahren beim Kilometerstand von ca. 100.000 in meine Wackel-Pan eingebaut - danach war Ruhe... weitestgehend....
Ich habe auch noch einen Gabelfedersatz RSU einbauen lassen - alles direkt bei Wilbers vor Ort. Hat knapp 4 Stunden gedauert und damals insgesamt 600 EUR gekostet.
Henning#179 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2019, 14:27   #82
panomat
Hon Dafan
 
Benutzerbild von panomat
 
Registriert seit: 31.05.2015
Beiträge: 84

Motorrad:
ST1300 Bj. 2010/2015; VFR 1200XD Bj. 2014, Honda Montesa 4Ride Bj. 2016; CRF1000LD 2017; 1290 SAS
Standard

Mich interessieren im Moment nur Erfahrungen zum

Wilbers LDC Nivomat inkl. Zero Friction Federn in die ST1300


Meine PANs (Km-Stand 45000 und 32000) haben kein Wackeldackel-Problem. Das Fahrwerk ist eigentlich nicht schlecht. Die Brems- und Kurvenstabilität sind hervorragend. Auch Highspeed-Attacken sind kein Problem. Ich fahre den Conti Road Attack 3 auf allen beiden. Bis jetzt hat für mich noch kein Reifen mit der PAN besser performt. Im Grunde hab ich kein Problem mit dem Fahrwerk, aber:

Kürzlich hab ich mir das Wilbers LDC Nivomat inkl. Gabelfedern in die Crosstourer einbauen lassen und das war ein enormer Komfortgewinn. Das gleiche verspreche ich mir für die PAN, obwohl das OEM nicht schlecht ist. Das Bessere ist halt der Feind des Guten.

Mich schreckt nur die zusätzliche Schweißarbeit und ggf. Veränderungen beim Hebel zum Aufbocken. Deshalb würde ich gern Erfahrungen von PAN-Treibern hören, die das schon mal gemacht haben.
__________________
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen (Sandra Pulsfort)
Gesellschaft wächst mit dem Diskurs, und nicht mit Zensur (Ole Nietsch).

Geändert von panomat (12.08.2019 um 14:29 Uhr) Grund: Tippfehler
panomat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2019, 17:31   #83
XS Michael
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.07.2008
Ort: Ellwangen
Beiträge: 814

Motorrad:
XS 1100 Martini/1979, CB750Four K1/1971, STX 1300/2002, V-Strom 650/2012, SH150i
Standard

Hab ich gemacht. Beides: Gabel + Nivomat. Kann ich empfehlen. War sehr preisgünstig, Set für etwa 750 Euro + Gabelüberholung bei Wilbers für 140.-
Aus+Einbau selber gemacht - was das sonst kostet weiß ich nicht.

Ergebnis war sehr zufriedenstellend! Vor allem auf schlechten Straßen mehr Komfort + Stabilität. Wobei mein altes Fahrwerk ausgelutscht war - dass das viel ausmacht dabei wurde ja schon besprochen.

Ich habe den Seitenständer etwas erhöht - das war alles an Schweißarbeiten.
XS Michael ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2019, 18:17   #84
Dmackelded
Detlef Weserbergland
 
Benutzerbild von Dmackelded
 
Registriert seit: 24.05.2016
Ort: Im Weserbergland
Beiträge: 42

Motorrad:
R45, R60/7, TR1, CX500E, CX650E, XJ900Div., Pan ST1300 EZ-12
Standard Wilbers Nivomat Federbein

Beim Aufbocken der Pan gibt es "kaum" einen Unterschied, der Hebel wird wenig negativ beeinflußt.
Es kommt jedoch auch auf den Fahrer und die Aufbocktechnik an, ich bin1,87cm groß.

Beim harten Bremsen machen sich die Wilbers-Federn besser, die Pan ist aber auch keine Sportmaschine / Fireblade.

Wenn man umrüstet dann braucht man sich auch nicht mehr um eine Federbeineinstellug kümmern.
Bei einer Bestellung werden von Wilbers Daten zum Fahrergewicht und Soziusanwendung abgefragt.

Ich bin mit dem Federbein sehr zufrieden, mein Fahrstil kann man als Tourensportler einordnen.
Dmackelded ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.