Honda-Board : das Forum für Honda-Biker Honda-Board : das Forum für Honda-Biker
   Portal PortalForenübersicht shopOnlineshop Registrieren

Zurück   Pan-European-Forum > STX 1300 > STX-Technik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.01.2019, 10:35   #21
Olli/Lippstadt
Moderator
 
Benutzerbild von Olli/Lippstadt
 
Registriert seit: 10.07.2004
Beiträge: 14.524

Motorrad:
Honda Goldwing 1800,V-Strom DL-650
Standard

Moin Jan,

schade, dass Du unseren User "mbr II" aus Wien nicht mehr erlebt hast. Der fuhr ne 1100er und kannte an dem Moped jedes kleinste Bauteil mit Vornamen. Wenn da jemand mit technischen Fragen auflief, gingen die Ratschläge neben der Problemlösung grundsätzlich immer in Richtung "austauschen, ersetzen, gleich neu machen", egal was man grade abschraubte .
Olli/Lippstadt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2019, 10:44   #22
Abe
Schalke-Fan
 
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: 74252 Massenbachhausen
Beiträge: 194

Motorrad:
STX 1300 BJ 2008
Standard

Liebe Forumskollegen, dumme Fragen gibt es nicht Nur ist in diesem Fall die Diskussion etwas unglücklich aus dem Ruder gelaufen Aber dieses ist ja zu aller Zufriedenheit aus der Welt geschafft.
Für mich war die Frage interessant, da an meinem Vorgängermotorrad, einer BMW R1150R, in den Inspektionsunterlagen stand dass bei 60.000 km der Benzinfilter zu wechseln ist. Ein Kollege hatte zu dieser Zeit eine BMW K1200LT. Diese brachte er zur Inspektion und bemerkte im Vorgespräch dass das Motorrad ab und zu ruckelt. Nach der Inspektion war das Ruckeln stärker als vorher. Nachdem die 3. Werkstatt erfolglos versucht hatte das Motorrad in Gang zu bringen hat er das Motorrad an die Werkstatt verkauft. Er hatte ausserdem bei BMW Beschwerde eingelegt. Auf Grund von Nachforschungen seitens BMW kam heraus dass die Inspektion von einem Lehrling durchgeführt wurde. Dieser hatte die Position Benzinfilter wechseln als erledigt markiert aber nicht durchgeführt. So entstand durch einen relativ stark verschmutzen Benzinfilter ein relativ hoher Schaden der von der Werkstatt beglichen werden musste.
Meine STX hat jetzt 93.000 km und ich habe den Benzinfilter noch nie gewechselt. Und so wird es auch bleiben. Sollte meine STX anfangen zu ruckeln werde ich als erstes mal den Benzinfilter kontrollieren.

Gruß Alfred
Abe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2019, 10:47   #23
fermoyracer
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2016
Beiträge: 104
Standard

...oder, wenn es mal Motoraussetzer geben sollte, die sich nicht anderweitig erklären ließen, könnte man auch mal diesen Filter in Betracht ziehen..


fr
fermoyracer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2019, 11:37   #24
JanLu
Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2018
Ort: Nähe Hamburg
Beiträge: 65

Motorrad:
ST1300 aus 2002
Standard

Moin Olli,

so ticke ich aber auch....

Oder gerne auch: Ohne Ahnung mal gucken, kaputt machen und dann neu.

Vorteil: Extrem steile Lernkurve!
Nachteil: Teuer! :-)))))


Aber immer schön den Respekt vor allen sicherheitsrelevanten Teilen behalten!

Gruß Jan
JanLu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2019, 17:27   #25
Ralle
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Ralle
 
Registriert seit: 12.10.2014
Ort: Dünsen
Beiträge: 442

Motorrad:
, BMW GS 2018
Standard

Alfred der Benzinfilter ist ja auch das einzigste Teil, was du an deiner noch nicht gewechselt hast

Gruss Ralph

PS: nach Karpaten Art, kostet der Spruch wieder ein Bier, aber leider fährst du dieses Jahr nicht mit
Ralle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2019, 18:32   #26
Abe
Schalke-Fan
 
Registriert seit: 25.11.2008
Ort: 74252 Massenbachhausen
Beiträge: 194

Motorrad:
STX 1300 BJ 2008
Standard

Mein lieber Kollege Ralph, mit Zinsen in der Währung URSUS macht das mindestens 2 Bier.
Abe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2019, 19:56   #27
ManfredK
Profi
 
Registriert seit: 09.05.2009
Beiträge: 3.005
Standard

Zitat:
Zitat von fermoyracer Beitrag anzeigen
...oder, wenn es mal Motoraussetzer geben sollte, die sich nicht anderweitig erklären ließen...
fr
Ich kenne keine Motorenaussetzer die sich nicht sauber feststellen lassen

Für den Bereich Kraftstoff gibt es Druck und Durchflussmenge.
Dto für Einspritzung und Zündung mit allen Komponenten.

Und das mit Werkzeugen die ich mir sogar als Privatmann leisten kann.
__________________
Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann vor allem das Recht, anderen Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.
ManfredK ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.