Honda-Board : das Forum für Honda-Biker Honda-Board : das Forum für Honda-Biker
   Portal PortalForenübersicht shopOnlineshop Registrieren

Zurück   Pan-European-Forum > STX 1300 > STX-Technik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.12.2018, 09:05   #1
JanLu
Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2018
Ort: Nähe Hamburg
Beiträge: 65

Motorrad:
ST1300 aus 2002
Standard Lager an der St1300

Moinsen Männers,

Thema Radlager v/hi, Kopflager und Schwingenlager.

Gibt es da Empfehlungen bezüglich Hersteller, Toleranz, Bauart?

Viele Grüße

Jan
JanLu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2018, 10:31   #2
Olli/Lippstadt
Moderator
 
Benutzerbild von Olli/Lippstadt
 
Registriert seit: 10.07.2004
Beiträge: 14.524

Motorrad:
Honda Goldwing 1800,V-Strom DL-650
Standard

LKL und Radlager von Honda oder Freaks wollen Schwingenlager von Emil Schwarz. Dazu wird sich Sangalaki bestimmt noch einlassen, der ist Fan von Fahrwerksoptimierung in SAchen Lagen/Fahrwerk. Die Radlager kannst, wenn genau Maße bekannt, gewiss auch bei SKF günstiger erwerben.
Olli/Lippstadt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2018, 11:01   #3
XS Michael
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.07.2008
Ort: Ellwangen
Beiträge: 780

Motorrad:
XS 1100 Martini/1979, CB750Four K1/1971, STX 1300/2002, V-Strom 650/2012, SH150i
Standard

Als bekennender Fan dessen, was Emil Schwarz macht: Bei Lagern geht es (wie so oft) nicht nur um die Tauschteile an sich, sondern vor allem auch um die Art, wie sie eingebaut werden. Ich glaube, dass das sogar ne größere Rolle spielt - also vor allem die Optimierung von: Spiel, das unverspannte Einbauen usw ...

Nachdem Emil Schwarz bei mir Lenkkopf + Schwingenlager gewechselt hatte, hatte ich zwei neue Motorräder (schon bei 2 verschiedenen Motorrädern).

Aber HH - Urbach ist schon ganz schön weit - vielleicht würde ich im Norden jemanden suchen, der sich damit sehr gut auskennt. Ob jemand hier viel Erfahrungen hat - DAS macht dann den Unterschied im Ergebnis.

Grüße

Michael
XS Michael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2018, 11:14   #4
Olli/Lippstadt
Moderator
 
Benutzerbild von Olli/Lippstadt
 
Registriert seit: 10.07.2004
Beiträge: 14.524

Motorrad:
Honda Goldwing 1800,V-Strom DL-650
Standard

Da Honda Wellbrock in Bremen früher, ob heute noch, weiss ich nicht, ein eigenes Rennsportteam hatte, sollte die wohl entsprechende Erfahrung bei Optimierung haben.
Olli/Lippstadt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2018, 12:55   #5
HANSEAT
AVIATEUR
 
Benutzerbild von HANSEAT
 
Registriert seit: 12.04.2011
Ort: Bremen
Beiträge: 839

Motorrad:
STX1300 ; AN 650 Z
Standard

Zitat:
Zitat von Olli/Lippstadt Beitrag anzeigen
Da Honda Wellbrock in Bremen früher, ob heute noch, weiss ich nicht, ein eigenes Rennsportteam hatte

Haben se noch immer.....
__________________
Mit hanseatischen Grüßen aus EDDW
BERNHARD
HANSEAT ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.