Honda-Board : das Forum für Honda-Biker Honda-Board : das Forum für Honda-Biker
   Portal PortalForenübersicht shopOnlineshop Registrieren

Zurück   Pan-European-Forum > STX 1300 > STX-Technik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.11.2019, 08:26   #11
JanLu
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von JanLu
 
Registriert seit: 12.09.2018
Ort: Nähe Hamburg
Beiträge: 147

Motorrad:
ST1300 aus 2002
Standard

Moinsen,

noch ne Frage zum Eckventil:

Bei mir sind ja noch die klassischen Gummischäfte installiert. Durch deren Länge und Ausrichtung ist das Luftauffüllen immer Sackstand.

Das Eckventil ist um 90° gedreht, das Ventil zeigt somit nach außen und ist gut erreichbar.

Das wäre eine gute Sache. welchen Ventiltyp baut ihr da ein? Welcher Hersteller?
Erfahrung?

Gruß

Jan
JanLu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2019, 08:38   #12
witz-k-o
Benutzer
 
Benutzerbild von witz-k-o
 
Registriert seit: 14.10.2014
Ort: 63179
Beiträge: 78

Motorrad:
JH2SC51A99K701150
Standard

Metall oder Gummiventil??
Sind Ventilkäppchen aus Metall installiert??
Wie alt sind die Ventileinsätze??(Feder erlahmt und bei Drehzal kann es öffnen)
So wäre ein eventueller Verlust über das Ventil ausgeschlossen

gugg a mol do:

https://www.motorradonline.de/zubeho...le-drucksache/
witz-k-o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2019, 09:03   #13
Dirk Bosse
Moderator
 
Benutzerbild von Dirk Bosse
 
Registriert seit: 19.04.2005
Beiträge: 3.060

Motorrad:
K 1600 GTL
Standard

Ich habe ein Eckventil von Louis, zur Luftprüfung einfach aufgeschraubt und fertig.
__________________
Gruß
DiBo

Habt eine gute Zeit !!!

www.mc-wedtlenstedt.de
Dirk Bosse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2019, 10:00   #14
XS Michael
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.07.2008
Ort: Ellwangen
Beiträge: 850

Motorrad:
XS 1100 Martini/1979, CB750Four K1/1971, STX 1300/2002, V-Strom 650/2012, SH150i
Standard

Ich hab noch was Besseres, das hier:

https://www.motorradonline.de/premiu...torrad-5-2014/

Ist immer dabei und soooo praktisch. Seit ich ihn habe, hab ich mich schon oft gefragt: "Warum nicht früher?"

Grüße, Michael
XS Michael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2019, 11:25   #15
suzitänzer
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von suzitänzer
 
Registriert seit: 29.01.2016
Ort: im schönen Kraichgau
Beiträge: 153

Motorrad:
ST1100/97 - DL1000/02 - XJR1300/99
Standard

Falls du den Reifen noch weiter fahrenwillst würde ich empfehlen ein Reifenpannenspray einzufüllen. Das habe ich schon mehrfach erfolgreich an Reifen mit schleichendem Druckverlust praktiziert.
suzitänzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2019, 19:01   #16
ManfredK
Profi
 
Registriert seit: 09.05.2009
Beiträge: 3.095
Standard

Da würde ich mich als Mechaniker riesig freuen und schon mal die ersten 100 € für die Reinigung der Felge und der Montiermaschine extra auf die Rechnung schreiben. Ursache suchen und beheben.....
__________________
Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann vor allem das Recht, anderen Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.
ManfredK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2019, 20:07   #17
suzitänzer
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von suzitänzer
 
Registriert seit: 29.01.2016
Ort: im schönen Kraichgau
Beiträge: 153

Motorrad:
ST1100/97 - DL1000/02 - XJR1300/99
Standard

...och, war relativ leicht zu reinigen, einmal mitm feuchten Lappen abgewischt, fertig. Und Montiergerät hat gar nichts abbekommen...
Ok, ich montier meine Reifen selber, kann ich natürlich nicht jedem empfehlen...

Geändert von suzitänzer (06.11.2019 um 20:20 Uhr)
suzitänzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2019, 23:19   #18
Dirk Bosse
Moderator
 
Benutzerbild von Dirk Bosse
 
Registriert seit: 19.04.2005
Beiträge: 3.060

Motorrad:
K 1600 GTL
Standard

Das Eckventil wird natürlich nur zur Befüllung aufgeschraubt, ansonsten liegt es im Motorrad. Klappt gut!
__________________
Gruß
DiBo

Habt eine gute Zeit !!!

www.mc-wedtlenstedt.de
Dirk Bosse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2019, 23:24   #19
JanLu
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von JanLu
 
Registriert seit: 12.09.2018
Ort: Nähe Hamburg
Beiträge: 147

Motorrad:
ST1300 aus 2002
Standard

Ok, alles klar.

Ne, ich werd' den Reifen nochmal von der Felge runterholen (lassen) und mir alles genau angucken. Gegebenenfalls die Flanken der Felge prüfen und behandeln. Auf jeden Fall neues Ventil. Komplett.

Übrigens: Am Hinterrad ist das Nachfüllen total beschissen, trotz kurzem Ventil. Da würde ich ein Eckventil nachrüsten. Spricht was dagegen?

Gruß

Jan
JanLu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2019, 00:17   #20
Olli/Lippstadt
Moderator
 
Benutzerbild von Olli/Lippstadt
 
Registriert seit: 10.07.2004
Beiträge: 14.912

Motorrad:
Honda Goldwing 1800,V-Strom DL-650
Standard

Nee, hatte ich bei meiner Kutsche auch dran. Dann braucht man Dirk´s Winkelteil, was auch gut funzt, nicht mehr draufschrauben. Hab ich jetzt auch wieder an beiden Moppeds drin.
Olli/Lippstadt ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.