Honda-Board : das Forum für Honda-Biker Honda-Board : das Forum für Honda-Biker
   Portal PortalForenübersicht shopOnlineshop Registrieren

Zurück   Pan-European-Forum > ST 1100 > ST-Technik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.07.2019, 12:59   #1
Slammer
Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2019
Beiträge: 35
Standard Brakefade

Langsam nervt mich diese Pan, die neue Dichtung ging ohne allzugroße Probleme rein und war auch dicht, die Dichtung…
Letzen Samstag war es wieder soweit und ich machte mich auf dem Weg zur Silvretta, schön gemütlich, ohne Hetze, ohne Eile, hatte eine Tempo drauf wo mich die Schmetterlinge überholt haben, kurz; die Pan war gut drauf und ich war gut drauf. War zwar etwas warm aber als ATGATT Biker muß man das abkönnen.
Wir fuhren den Hantenjoch rauf und wieder runter mit Ziel Lechtal. Das ging so weit gut bis die Kurve sehr kurvig wurde und die Wand aus Berg sehr nahe. Kein Problem, kurz die Hinterrad Bremse gedappt, und nochmal gedappt, und die Wand kam immer näher und die Bremse war ohne Wirkung. Tot, nix, nada, keine Bremse das ist eine Ex-Bremse. Zweimal runtergeschaltet und in die Vordereisen gestiegen. Gerade noch gut gegangen.
Schnell noch die Unterhosen gewechselt aber die Lust am Silvretta ist mir vergangen und ich fuhr über den Plansee zur B17 und zurück zum Ammersee. Die B17 ist Pillengrade und es war sehr heiß. Auf Höhe Schongau, merkte ich das es mir am rechten Bein noch heißer wurde und schon zog ich eine Spur von heißen Dampf wie ein Komet hinterher.
Ich habe die Mühle abkühlen lassen und bin dann vorsichtig und sehr saghaft nach Hause gefahren.
Gestern wollte ich eine Runde um den Ammersee machen und siehe da, die Temperatur war sofort in den roten Bereich und wieder eine ölige Rauchwolke aus der Dichtung die jetzt nicht mehr abdichtet.

Will jemand eine Günstige Pan kaufen?

Geändert von Slammer (04.07.2019 um 13:05 Uhr)
Slammer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2019, 13:35   #2
anomai
Hardcore Panfahrer
 
Benutzerbild von anomai
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: in der Schweiz
Beiträge: 4.520

Motorrad:
PAN ST1100AY - #3 2000er, blau, ABS_CBS_TCS - aktuell: 142´308 km
Standard

Du fährst, wenn ich mich nicht irre, die 1100er. Ich hatte das bei unserer
flotten Fahrt in Chiusa auch: Ab Mittag nix mehr mit der Fussbremse.
Mann sollte im bergigen Geläuf 1. möglichst wenig mit der Fussbremse arbeiten
und 2. darauf achten, die Bremsflüssigkeit regelmässig zu wechseln.
Das wurde mir so von meinem freundlichen Schrauber so erklärt.
Die Bremsflüssigkeit wurde gewechselt und das Bremsverhalten ist völlig
neuartig
__________________
Gruss Herbert
CH-STOC#34
----------------
Geduld ist die Macht der Weisen und Gelassenheit ist ihre Stärke//a.m.b.e.r.
Member Of The World's Toughest Motorcycle Riders-IBA-Nr.: 43097
PAN ST1100 #1 92er PUR: 2008-2011/PAN ST1100 #2 91er PUR: 2011-2014 RIP/PAN
ST1100 #3 2000er: 20.10.14-66´084km

anomai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2019, 13:40   #3
Adi#99
Fahrender Benutzer
 
Benutzerbild von Adi#99
 
Registriert seit: 07.10.2002
Ort: Rureifel
Beiträge: 2.166

Motorrad:
Bombora SC58
Standard

Ob's denn wirklich an der PAN liegt?
__________________
____________________________
Gruß aus der nördlichen Eifel
Adi

>> Es ist nicht genug, zu wissen, man muss auch anwenden. Es ist nicht genug, zu wollen, man muss auch tun. << -Johann Wolfgang v. Goethe-
Adi#99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2019, 13:58   #4
Slammer
Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2019
Beiträge: 35
Standard

Zitat:
Zitat von Adi#99 Beitrag anzeigen
Ob's denn wirklich an der PAN liegt?
Was denn sonst? Brake fade kenn ich auch von meine LT´s, allerdings nicht so "tot," tot. Der Druck kam wieder nach einer Weile aber was mich im Moment mehr stört ist das die Dichtung wieder durch ist und das die Maschine bei relativ geinger Leistung heißlauft.
Slammer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2019, 14:23   #5
Sangalaki
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sangalaki
 
Registriert seit: 30.11.2008
Ort: Bobenheim-Roxheim
Beiträge: 722

Motorrad:
ST1100(G) ABS/CBS TCS, XBR und ne Bol d'or
Standard

Ich hatte letztes Jahr im Hochsommer, weder in den italienischen noch in den Schweizer Alpen (mit Sozia) hinten Bremsenprobleme..

wenn die Bremse "weg" geht, dann hast du entweder Luft oder eine verdammt alte Suppe, oder sogar beides im System
Sangalaki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2019, 14:32   #6
Slammer
Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2019
Beiträge: 35
Standard

Zitat:
Zitat von Sangalaki Beitrag anzeigen
Ich hatte letztes Jahr im Hochsommer, weder in den italienischen noch in den Schweizer Alpen (mit Sozia) hinten Bremsenprobleme..

wenn die Bremse "weg" geht, dann hast du entweder Luft oder eine verdammt alte Suppe, oder sogar beides im System
Angeblich wurden die Bremse vom Vorbesitzer gewartet.
Slammer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2019, 17:37   #7
blättle55
Ur-Mährer
 
Benutzerbild von blättle55
 
Registriert seit: 31.07.2012
Ort: 72108 nördl. Rammert; Neckartal zw. Horb und Tü
Beiträge: 252

Motorrad:
GOLD-ST1100 CBS '99
Standard

So weit ich weiß, kannman Bremsöl auch prüfen lassen, aber ob sich das lohnt?
HR Rad bremsschläuche sind doch nicht lang und daher das Öl schnell und günstig gewechselt...

Könnte es auch an alten Schläuchen liegen, die Luft ziehen?
(Kein Tipp, sondern
Frage an die Techniker in Unkenntnis, - zu meiner Wissenserweiterung!)
__________________
2-Räder: ABS-PAN '94, NTV 650, CX 500; Vespa PX200; Yam RD250
zudem KYMCO dink250, DAELIM 125, zündapp50
Oh Bua, des werd dr au amol domm vorkomme, wende gschaid wirsch...
eingeschwäbelter Mährer; sparsamer als Schwaben&Schotten zusammen!)

Geändert von blättle55 (04.07.2019 um 17:41 Uhr) Grund: War nötig
blättle55 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2019, 18:06   #8
Knobi#651
DvD
 
Benutzerbild von Knobi#651
 
Registriert seit: 30.09.2002
Ort: Köln
Beiträge: 7.948

Motorrad:
Triumph Tiger Explorer Spoke
Standard

Verschoben.
__________________
J.A.R.V.I.S ist da 😉

Knobi#651 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2019, 18:50   #9
Ralle
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Ralle
 
Registriert seit: 12.10.2014
Ort: Dünsen
Beiträge: 477

Motorrad:
BMW GS 1200 ADV 2018
Standard

Ich sag es mal ganz einfach,für jeden verständlich, in alter Bremsflüssigkeit bildet sich Kondenzwasser was bei überhitzen ,anfangen kann zu kochen, es bilden sich Luftblasen und schon hast du kein Bremsdruck mehr. Wie du ja sagtest, ist es erst nach mehreren Bremsen in den Bergen passiert.
Man kann auch die Bremsflüssigkeit prüfen lassen, da gibt es extra Geräte für um den Wassergehalt darin zu messen, deshalb sagen viele FZ Hersteller, spätestens alle zwei Jahre wechseln.

Gruss Ralph
Ralle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2019, 19:22   #10
Thomas#1116
convinced ST 1100 rider
 
Benutzerbild von Thomas#1116
 
Registriert seit: 16.06.2010
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.069

Motorrad:
ST 1100 CBS-ABS/TCS Bj. 1996 candy wineberry red
Standard

Zitat:
Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
... da gibt es extra Geräte für um den Wassergehalt darin zu messen, ... Gruss Ralph
für den Privatgebrauch ausreichend (Ich hab´und nutze so ein Teil.):
https://www.louis.de/artikel/rothewa...1376311efe5e5a

Zitat:
Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
... deshalb sagen viele FZ Hersteller, spätestens alle zwei Jahre wechseln. Gruss Ralph
Meine Erfahrung mit Prüfung des Feuchtegehalts der Bremsflüssigkeiten an den Fahrzeugen in meinem Fuhrpark:
Bremsflüssigkeitswechsel alle vier Jahre ist ausreichend. Länger warte ich aber nicht.

Wenn man nicht überzieht, kann man sich sogar die Kosten für die Anschaffung des Bremsflüssigkeitstesters sparen.
__________________
Kolbenklemmer und Plattfuß!
Gruß
Thomas

Bei diesem Beitrag handelt es sich um eine völlig unmaßgebliche höchst persönliche subjektive Äußerung meinerseits im Rahmen des mir verfassungsgemäß garantierten Rechts auf Meinungsfreiheit. Jegliche Verantwortlichkeit bzw. Haftung dafür lehne ich ab.
Thomas#1116 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.