Honda-Board : das Forum für Honda-Biker Honda-Board : das Forum für Honda-Biker
   Portal PortalForenübersicht shopOnlineshop Registrieren

Zurück   Pan-European-Forum > STX 1300 > STX-Technik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.10.2012, 17:14   #11
couvrex
Pan-Rider
 
Benutzerbild von couvrex
 
Registriert seit: 20.04.2011
Ort: Rheinau
Beiträge: 806

Motorrad:
STX1300 Bj 2004
Standard

Ich mach da garnix, länger als 3 Wochen ist meine Pan selbst im letzten, teilweise recht kalten Winter, noch nie gestanden.
couvrex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2012, 19:46   #12
mbrII
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Olli/Lippstadt Beitrag anzeigen
Ich meinte mit dieser Maßnahme auch die ganz Peniblen so in die Richtung MBRII, die meiner Einschätzung nach ihrem Moped mehr Zuwendung zuteil werden lassen, als anderen wichtigen Dingen im Leben.
Falsch gedacht
Sehe das so wie Paul, bin de facto ebenso 'Ganzjahresfahrer' und für die paar Wochen Stehzeit wo wirklich Eis und Schnee draußen brauchst Vorderrad nicht extra entlasten...
(Das Problem mit 'Standplatten' habe ich eher beim Auto... )

Vorm 'Einlagern' nochmal eingehende Reinigung, mit wenig bis keiner, und wenn dann wenigstens adäquater Chemie... (die Zusätze an den SB-Hochdruckwaschplätzen sind nicht der Bringer... und Hochdruck am Möppi ist sowieso no-go...) Besser viel klares, reines Wasser ohne Druck...

Tank randvoll machen; wer möchte kann noch einen fuel stabilizer rein, 1x um den Block fahren damit's bis in die Vergaser, und rein in den Hangar.

ggF den Reifenfülldruck etwas erhöhen (~ 0,5Bar mehr; Kontrolle vor der Erstausfahrt im Frühjahr ist ja ohnehin obligo...)

Wenn's so wie bei mir im Bau Massengarage mit den obligatorischen Diesel-Kisten, die Möre unbedingt abdecken sonst hast nach wenigen Tagen/Wochen Rußschicht wie im Arlbergtunnel drauf...
Spannleintuch oder so Fleece-Decken aus der Grabbelkiste reichen absolut, die kann man anschließend auch einfach in die Waschmaschine; unter den Abdeckplanen steht hingegen gerne Feuchtigkeit/Dunst bzw zerschrammen einem die auch oft den Lack... und so eine Plane im Frühjahr dann vom Dieselruß befreien ist auch eine besondere Geschichte...

Der Batterie würde ich Augenmerk schenken, besonders bei tieferen Temperaturen baut die, je nach vorhandenen stand-by Verbrauchern nach 5~6 Wochen stark ab und es droht Sulphatierung durch Tiefentladung...
Wenn absehbar daß man länger nicht mehr fahren kann, ausbauen, in mäßig warmen Raum lagern bzw einen Marken-Erhaltungslader wie zB OptiMate drann.

Falls Alarmanlage drinnen beim Einbau im Frühjahr einfach die Fernbedienung griffbereit hinlegen, die meißten 'kneißens' ja daß sie zuletzt OFF und plärren nicht los; manche jedoch nicht...
  Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2012, 23:07   #13
Pan-Hero#1265
Pan-Hero#1265
 
Benutzerbild von Pan-Hero#1265
 
Registriert seit: 13.06.2011
Ort: Bietigheim-Bissingen
Beiträge: 272

Motorrad:
ST1100T Bj. 96 rot, ST1100AW Bj. 98 grün
Standard

Warum baut Ihr alle die Batterie aus? Kann die nicht einfach auch ans Ladegerät zum Erhaltungsladen (im eingebauten Zustand)? Ich erinnere mich da an einige längere Diskussionen dazu im Forum. Latürnich nur bei einem Ladeteil, dass das auch kann.

Oder ist das Erhaltungsladen nur für Zwischendurch? Wobei ich mich frag wie lange einer seine Pan zwischendurch stehen lässt? Ich jedenfalls nicht länger als 2 Wochen, dann juckt's.

Gruß
Hero
__________________
Gruß
Pan-Hero#1265

- doppelt hält besser-
rot grün

Geändert von Pan-Hero#1265 (01.10.2012 um 23:14 Uhr)
Pan-Hero#1265 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2012, 10:15   #14
Pipus
Hartz IV GoldWing Fahrer
 
Benutzerbild von Pipus
 
Registriert seit: 23.06.2004
Ort: Gelsenkirchen Nord
Beiträge: 8.571

Motorrad:
ST 1100 AY blau
Standard

Du bist ja auch ein glücklicher 11erFahrer! Da wird nur die Uhr betrieben und meine steht auch schon mal 3 Wintermonate ohne Zuspruch. Einige 13er haben es da nicht so leicht. Und Batterie ist immer ein Thema in dem beide Fraktionen mitmischen und deshalb sind die Einzelbeiträge differenziert zu bewerten.
__________________
Gruß, Hannes

(Fettdruck und unterstrichen - ist ein Link drunter)



Der Weg sei das Ziel;
Das Ziel ist im Weg;
Weg mit dem Ziel!

Meine Homepage
Pipus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2012, 10:23   #15
Olli/Lippstadt
Moderator
 
Benutzerbild von Olli/Lippstadt
 
Registriert seit: 10.07.2004
Beiträge: 14.522

Motorrad:
Honda Goldwing 1800,V-Strom DL-650
Standard

Zitat:
Zitat von Pipus Beitrag anzeigen
Einige 13er haben es da nicht so leicht. Und Batterie ist immer ein Thema in dem beide Fraktionen mitmischen und deshalb sind die Einzelbeiträge differenziert zu bewerten.
Das modernere ABS der 13er grüsst die Batterie , kenne ich auch von meiner EX-BMW, nur in viel schlimmeren Umfang.
Olli/Lippstadt ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2012, 10:39   #16
stlocke
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von stlocke
 
Registriert seit: 01.11.2004
Ort: Im Outback 85614
Beiträge: 2.704

Motorrad:
BMW R1200 GS ADV
Standard

Hab ich ein Schwein, meine Batterie hält super, auch über Winter!
__________________
Gruß René #69
Rüttelplattentestfahrer
Mopped fahren bis der Doc uns trennt! Oder der Ölpreis!
stlocke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2012, 11:09   #17
Ralph PH
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Sein wann haben Schweine Batterien
  Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2012, 11:19   #18
anomai
Hardcore Panfahrer
 
Benutzerbild von anomai
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: in der Schweiz
Beiträge: 4.456

Motorrad:
PAN ST1100AY - #3 2000er, blau, ABS_CBS_TCS - aktuell: 142´308 km
Standard

der war gut
__________________
Gruss Herbert
CH-STOC#34
----------------
Geduld ist die Macht der Weisen und Gelassenheit ist ihre Stärke//a.m.b.e.r.
Member Of The World's Toughest Motorcycle Riders-IBA-Nr.: 43097
PAN ST1100 #1 92er PUR: 2008-2011/PAN ST1100 #2 91er PUR: 2011-2014 RIP/PAN
ST1100 #3 2000er: 20.10.14-66´084km

anomai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2012, 11:21   #19
stlocke
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von stlocke
 
Registriert seit: 01.11.2004
Ort: Im Outback 85614
Beiträge: 2.704

Motorrad:
BMW R1200 GS ADV
Standard

Weil in Bayern die Uhren rückwärts gehen!
__________________
Gruß René #69
Rüttelplattentestfahrer
Mopped fahren bis der Doc uns trennt! Oder der Ölpreis!
stlocke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2012, 17:23   #20
angstrand
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Pan-Hero#1265 Beitrag anzeigen
Warum baut Ihr alle die Batterie aus? Kann die nicht einfach auch ans Ladegerät zum Erhaltungsladen (im eingebauten Zustand)?
Frag ich mich auch gerade. Ich hab mir eigens einen Optimate kompatiblen Tamiya Stecker ins linke Fach gelegt, da kann ich das Optimate einfach ranstecken.

Es sei denn in der Garage hats keinen Strom, dann muss wohl die Batterie zur Steckdose wie der Berg zum Propheten ...

ciao

frank
  Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.