Honda-Board : das Forum für Honda-Biker Honda-Board : das Forum für Honda-Biker
   Portal PortalForenübersicht shopOnlineshop Registrieren

Zurück   Pan-European-Forum > STX 1300 > STX-Technik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.11.2018, 21:30   #1
heytec
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von heytec
 
Registriert seit: 20.02.2014
Ort: Niederrhein
Beiträge: 463

Motorrad:
Aktuell: ST1300A6 ,BMW R65 G/S, BMW R60/7, BMW R65 in Daytona Orange,BMW R45,KTM Pony Deluxe1.
Standard Lautsprecher in Verkleidung ST1300

Hallo Kollegen,
hat schon jemand Zubehörlautsprecher in die Verkleidung der 13ér gebaut.
Kann einer Maßangaben machen was dort reinpasst?
Ich habe an folgende Hardware gedacht um Navi und Handyansagen ohne Headset zu bekommen.
Ich will keine Kabel ect. in den Helm bauen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg ScreenShot038.jpg (39,0 KB, 53x aufgerufen)
Dateityp: jpg ScreenShot039.jpg (11,8 KB, 40x aufgerufen)
__________________
Es gibt viele Menschen, die sich einbilden, was sie erfahren, verstünden sie auch.

Johann Wolfgang von Goethe
heytec ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2018, 22:59   #2
Olli/Lippstadt
Moderator
 
Benutzerbild von Olli/Lippstadt
 
Registriert seit: 10.07.2004
Beiträge: 14.716

Motorrad:
Honda Goldwing 1800,V-Strom DL-650
Standard

Du wirst Dir doch wohl nicht Dein Moped mit diesen Scheiss Lautsprechern verschandeln . Wenn Du nicht grade ne Goldwing mit Schrankwandscheibe fährst, hörste daraus eh kaum was, wahrscheinlich 50 Watt RMS. Halt öfters an und kuck auf dein Smartphone, wenn Du Dich einer Headsetanlage verweigerst.
Olli/Lippstadt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2018, 10:48   #3
Micha
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Micha
 
Registriert seit: 18.02.2012
Ort: Oer-Erkenschwick
Beiträge: 1.678

Motorrad:
ST 1300 Bj. 2008
Standard

Ich hatte an meiner 11er Lautsprecher verbaut.
Ab 80 km/h hab ich so gut wie nix gehört.
Und wenn Du mal anhalten mußt, vielen Dir die Ohren ab.

Ich bin Fertig damit
__________________
Grüße ausm Ruhrpott

Micha

wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller
Micha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2018, 19:31   #4
heytec
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von heytec
 
Registriert seit: 20.02.2014
Ort: Niederrhein
Beiträge: 463

Motorrad:
Aktuell: ST1300A6 ,BMW R65 G/S, BMW R60/7, BMW R65 in Daytona Orange,BMW R45,KTM Pony Deluxe1.
Standard

Zitat:
Zitat von Olli/Lippstadt Beitrag anzeigen
Du wirst Dir doch wohl nicht Dein Moped mit diesen Scheiss Lautsprechern verschandeln . Wenn Du nicht grade ne Goldwing mit Schrankwandscheibe fährst, hörste daraus eh kaum was, wahrscheinlich 50 Watt RMS. Halt öfters an und kuck auf dein Smartphone, wenn Du Dich einer Headsetanlage verweigerst.
Nein Nein olli,
ich will nix verschandeln
Ich möchte Lautsprecher hinter die Lautsprechervorbereitung bauen damit ich hin und wieder gewarnt werde wenn die Landschaft zu schnell wird und Fotos gemacht werden. Sehen soll die Dinger keiner.Die Optik soll schön Original bleiben.
__________________
Es gibt viele Menschen, die sich einbilden, was sie erfahren, verstünden sie auch.

Johann Wolfgang von Goethe
heytec ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2018, 19:33   #5
heytec
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von heytec
 
Registriert seit: 20.02.2014
Ort: Niederrhein
Beiträge: 463

Motorrad:
Aktuell: ST1300A6 ,BMW R65 G/S, BMW R60/7, BMW R65 in Daytona Orange,BMW R45,KTM Pony Deluxe1.
Standard

Zitat:
Zitat von Micha Beitrag anzeigen
Ab 80 km/h hab ich so gut wie nix gehört.
Hi Micha,
ich möchte bei 80km/h nur einen häßlichen Warnton hören wenn es nötig ist
__________________
Es gibt viele Menschen, die sich einbilden, was sie erfahren, verstünden sie auch.

Johann Wolfgang von Goethe
heytec ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2018, 20:15   #6
Olli/Lippstadt
Moderator
 
Benutzerbild von Olli/Lippstadt
 
Registriert seit: 10.07.2004
Beiträge: 14.716

Motorrad:
Honda Goldwing 1800,V-Strom DL-650
Standard

Zitat:
Zitat von heytec Beitrag anzeigen
Ich will keine Kabel ect. in den Helm bauen.
Das würde ich Dir dann für lau einbauen . Helm mit BT-Anlage und Rückporto schicken.
Olli/Lippstadt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2018, 21:26   #7
heytec
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von heytec
 
Registriert seit: 20.02.2014
Ort: Niederrhein
Beiträge: 463

Motorrad:
Aktuell: ST1300A6 ,BMW R65 G/S, BMW R60/7, BMW R65 in Daytona Orange,BMW R45,KTM Pony Deluxe1.
Standard

Zitat:
Zitat von Olli/Lippstadt Beitrag anzeigen
Das würde ich Dir dann für lau einbauen . Helm mit BT-Anlage und Rückporto schicken.
Danke für Dein Angebot Olli.
Das Einbauen sehe ich nicht als Problem.
Bei Blue Tooth Systemen für den Helm gibt es so viele verschiedene,das ich nicht weiß wieviel ich wofür ausgeben soll.
Wie lange halten die Akkus wenn nur Warntöne interessant sind und keine Musik?
Kabel vom Helm zur Jackentasche für Akkus will ich nicht.
Die reiß ich dann die halbe Zeit raus schätze ich
Ein Mikrofon brauche ich eigentlich auch nicht.
Deshalb kam bei mir die Idee mit den Lautsprechern rechts und links in der Verkleidung auf.
Gruß
Michael
__________________
Es gibt viele Menschen, die sich einbilden, was sie erfahren, verstünden sie auch.

Johann Wolfgang von Goethe
heytec ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2018, 22:18   #8
Olli/Lippstadt
Moderator
 
Benutzerbild von Olli/Lippstadt
 
Registriert seit: 10.07.2004
Beiträge: 14.716

Motorrad:
Honda Goldwing 1800,V-Strom DL-650
Standard

Nur zum Piepen reicht sowas. Standby 400 Stunden , wäre ein preiswerter Versuch, ohne am Moped rumzuhuddeln. Mikro muss man ja nicht anbauen.
Olli/Lippstadt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2018, 13:25   #9
Adnoh
Benutzer
 
Benutzerbild von Adnoh
 
Registriert seit: 08.10.2017
Ort: Mainleus
Beiträge: 35

Motorrad:
ST 1300 Bj. 2006
Standard

Ganz praktisch und einfach ist auch das "Avantree Mini".
Hierzu braucht man keine Lautsprecher am Motorrad oder Helm
verbauen. Praktisch auch, wenn man mehrere Helme im Regal hat.
Es tut was es soll und kostet ca. 20€.

https://www.youtube.com/watch?v=yYPhuqHm30g
__________________
Gruß Horst (aus Franken)
Adnoh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2018, 14:31   #10
Dietmar-EN
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Dietmar-EN
 
Registriert seit: 21.10.2018
Ort: 45549 Sprockhövel
Beiträge: 19

Motorrad:
Pan European ST 1300 ABS-DCBS
Standard

Hallo heytec.
Aufgrund der gleichen Überlegungen, welche auch du angestellt hast, bin ich letztlich bei dem von Adnoh empfohlenen Gerät gelandet und bin damit absolut zufrieden. Ich kann diese Lösung also nur empfehlen.
Das zzt noch verbaute Radio samt Einbaulautsprechern werde ich über den Winter demontieren. Ich hatte das Moped samt der Anlage gekauft, gehöre aber nicht zu der Fraktion der Umgebungsbeschaller
Gruß
Dietmar-EN
Dietmar-EN ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.