Honda-Board : das Forum für Honda-Biker Honda-Board : das Forum für Honda-Biker
   Portal PortalForenübersicht shopOnlineshop Registrieren

Zurück   Pan-European-Forum > STX 1300 > STX-Technik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.10.2018, 21:27   #1
Mopedholly
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Mopedholly
 
Registriert seit: 08.04.2010
Ort: im Süden von Hamburg
Beiträge: 333

Motorrad:
CX500E-23.000 km, VF1000F2-80.000 km,ST1100-30.000 km,STX1300 Bj 2002 - 155.000 km
Standard Umrüstung ST1300 auf Wilbers

Hallo liebe Gemeinde, heute habe ich mal wieder eine Frage. Anscheinend ist mein Original-Federbein seiner Aufgabe nicht mehr gewachsen. Deswegen möchte ich umrüsten. Bei den Federbeinen habe ich folgende 3 Möglichkeiten bei Wilbers:

Wilbers Federbein Typ 640 Road, Art-Nr. 640-0451-00 mit Federvorspannung Hydraulisch zum Preis von Euro 628,--. Federvorspannung und Zugstufe einstellbar. Keine Tieferlegung mit Höhenverstellung & hydraulischer Federvorspannung möglich

WilbersFederbein Typ 641 Competition, Art-Nr.: 641-0451-00 mit Federvorspannung Hydraulisch zum Preis von Euro 808,20. Federvorspannung, Druckstufe sowie Zugstufe einstellbar. Keine Tieferlegung mit Höhenverstellung & hydraulische Federvorspannung möglich.

Wilbers LDC Nivomat, Art-Nr.: 309-0451-00 zum Preis von Euro 719,90 Das "Wilbers LDC" Federbein bietet in allen Lebenslagen einen exzellenten Komfort. Es passt sich den unterschiedlichen Beladungszuständen ohne jegliches Zutun, ganz automatisch an - ohne Knöpfe und ohne Elektronik! Nachdem der Sozius mit oder ohne Gepäck Platz genommen hat, pumpt sich nach wenigen Metern Fahrt das tief eingesackte Fahrwerk wieder auf das definierte Fahrniveau, indem das Federbein durch die eigene Hubbewegung zusätzlich Öl in seinen Zylinder fördert. Die daraus resultierende Druckerhöhung führt ebenso zur Anpassung der Dämpfung.

Vorne wird natürlich auch gleich folgendes Produkt eingebaut:
Wilbers Gabelfeder - Zero friction - progressiv Art-Nr.: 600-0286-00 zum Preis von Euro 125,00 Wilbers progressive Gabelfedern
Mit den Gabelfedern von Wilbers erreichen Sie eine perfekte Abstimmung Ihrer Telegabel ohne Durchschlagen! Dazu erhalten Sie eine ABE und sparen somit noch einmal Zeit und Geld für Eintragungen!

Nun ist meine Frage: Was ist die beste/vernünftigste Lösung
Bisher hatte ich das Original-Federbein auf 2 Mannbetrieb mit Gepäck eingestellt (Damit die Kiste bei sportlicher Fahrweise möglichst hoch steht.) Diese Einstellung habe ich auch bei 1 Mannbetrieb ohne Gepäck nie geändert. Aufgrund dieser Handlungsweise könnte ich also auch bei der 640 und 641 korrigierend eingreifen, falls es notwendig werden sollte.
Beim Nivomat bin ich mir nicht sicher, wie das Höhenniveau ist. Kann ich damit genauso sportlich fahren, ohne das die Fußrasten früher aufsetzen als jetzt?? Eine Korrektur ist dann aufgrund der Automatik ja nicht möglich.

Ich hoffe, ich habe mich verständlich genug ausgedrückt. Ist ja manchmal nicht ganz einfach seine Vorstellungen rüber zu bringen. Ich danke Euch und hoffe auf ein paar Tipps / Vorschläge.
__________________
Gruß
Holly
Mopedholly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2018, 21:59   #2
XS Michael
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.07.2008
Ort: Ellwangen
Beiträge: 786

Motorrad:
XS 1100 Martini/1979, CB750Four K1/1971, STX 1300/2002, V-Strom 650/2012, SH150i
Standard

Hinweis: Im Oktober sind die Wilbers-Sachen (bei Wilbers im Shop) 10% billiger.

Für mich ist die Sache klar - ich will den Nivomat im Set mit den Gabel-Federn - ist nicht soo viel teurer als die anderen Federbeine.

Grüße

Michael
XS Michael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2018, 22:21   #3
Mopedholly
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Mopedholly
 
Registriert seit: 08.04.2010
Ort: im Süden von Hamburg
Beiträge: 333

Motorrad:
CX500E-23.000 km, VF1000F2-80.000 km,ST1100-30.000 km,STX1300 Bj 2002 - 155.000 km
Standard

Zitat:
Zitat von XS Michael Beitrag anzeigen
Hinweis: Im Oktober sind die Wilbers-Sachen (bei Wilbers im Shop) 10% billiger.

Michael
Die 10 % sind schon bei meiner Aufstellung berücksichtigt. Der Nivimat ist sogar geringfügig günstiger. Danke!!
__________________
Gruß
Holly
Mopedholly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2018, 09:57   #4
Hansano
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.06.2016
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 5

Motorrad:
ST 1300
Standard

Hallo Holly,

ich habe mich letztes Jahr für das Road 640 mit hydraulischer Federverspannung und Höhenverstellung entschieden. Die hydraulische Federverspannung ist für die Pan ein muss, da man sonst keine kurzfristige Einstellung für den Beladungszustand mehr vornehmen kann. Die Einstellung der Zug- und Druckstufe war mir nicht wichtig, allerdings die Höhenverstellung. Bei maximaler Höhe steht die Pan jetzt aufgebockt mit beiden Rädern auf dem Boden. Höher geht nicht, da die Schwinge nach unten durch die Krümmerführung begrenzt wird.
Da schleift dann nichts mehr!
Zu dem Thema Nivomat hat "Dmackelded" hier eine ausführlichen Bericht geschrieben.
Einige Händler geben im Oktober ihren Rabatt noch zusätzlich zu der Wilbers Aktion.

Beste Grüße, Hansano
Hansano ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2018, 10:54   #5
WolleW
Pan Treiber
 
Benutzerbild von WolleW
 
Registriert seit: 07.09.2011
Ort: BERliner Süden
Beiträge: 3.083

Motorrad:
Pan ST1300 (rot) 144.000 Km, Pan ST1300 (schwarz) EZ: 11/2016 aktuell 79500 Km
Standard

Holly --> https://www.honda-paneuropean.de/showthread.php?t=23424 (Tipp von Hansano)
__________________
Passionierter Biker
-----------------------------
WolleW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2018, 11:10   #6
Strudelbele
Pantruderist
 
Benutzerbild von Strudelbele
 
Registriert seit: 30.03.2018
Ort: Germany - Muelheim Ruhr
Beiträge: 102

Motorrad:
STX 1300 und M1800R
Standard

Moinsen,

ich habe diese Kombi seit 9 Wochen drin:
Wilbers Federbein Typ 640 Road, mit Federvorspannung Hydraulisch und Zugstufe
+ Wilbers Gabelfeder - Zero friction - progressiv.
Habe das alles bei Honda Oeler einbauen lassen.
Das Federbein ist 30mm tiefer. Für mich mit 1,70m ideal.
Wegen der Tieferlegung habe ich die die Gabel vorne 10mm weiter durchgesteckt. Dies ging nur Dank Helibar.
So stimmt aber die Fahrwerksgeometrie wieder halbwegs.
Oeler hat den Seitenständer gekürzt und ich habe im Bekanntenkreis jemanden, der mir den Hauptständer gekürzt hat.

Wir (Frau Gemahlin und meinereiner) sind mit dieser Kombi Top-Zufrieden.
Auf der BAB hinter dicken Brummis oder Transportern pendelt es vorne schon mal ein wenig.
Vielleicht auch wegen der V-Stream Scheibe. Aber ist ja nichts ungewöhnliches.
Glaube ich.......

Nach unserer Tour vor 2 Wochen an Rhein und Mosel, hat allerdings der rechte Simmerring gesuppt.
Merkwürdig, da beim Einbau im Juli auch die Simmerringe und Gleitbuchsen erneuert wurden.
Also wieder zu Honda Oeler: Ey Wolfgang... watt'n da los???
Ergebnis: rechter SR kapott.. Ursache: falsche Luftkammern.
Original hat die Pan 64mm. Die Zero Friction verlangen laut Wilbers 120mm!!.
Heute hole ich PANagiota wieder ab. Laut Mech-Man Wolle, fährt sie sich jetzt perfekt. Bin mal gespannt.
Evtl. hat das auch einen positiven Einfluss auf das Pendeln vorne.
Fazit: Ich würde es immer wieder machen, da sich das Fahrverhalten auch mit Sozia sehr postiv verändert hat.
Wenn man dann noch auf die richtige Luftkammer achtet, ist alles gut.

Beste Grüße
__________________
Die Würde des Mannes ist unten tastbar
Strudelbele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2018, 11:51   #7
Andi#87
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Andi#87
 
Registriert seit: 01.10.2012
Ort: Haan
Beiträge: 488

Motorrad:
BMW K1600GT-2017
Standard

Zitat:
Zitat von Mopedholly Beitrag anzeigen
Hallo liebe Gemeinde, heute habe ich mal wieder eine Frage. Anscheinend ist mein Original-Federbein seiner Aufgabe nicht mehr gewachsen. Deswegen möchte ich umrüsten. Bei den Federbeinen habe ich folgende 3 Möglichkeiten bei Wilbers:

Wilbers Federbein Typ 640 Road, Art-Nr. 640-0451-00 mit Federvorspannung Hydraulisch zum Preis von Euro 628,--. Federvorspannung und Zugstufe einstellbar. Keine Tieferlegung mit Höhenverstellung & hydraulischer Federvorspannung möglich
Nach den Erfahrungen die ich gemacht habe, reicht dieses Federbein vollkommen aus. Die Version mit Low/Highspeed Einstellung macht man einmal und hat dann diesen Plömpel immer im Weg. Das sich die Ölviskosität durch Erwärmung ändert und damit das Dämpfungsverhalten, bekommt man (wenn überhaupt) nur durch ein aktives Fahrwerk weg.
Wichtiger ist die Zugstufenanpassung über das Fahrergewicht (Grundeinstellung von Wilbers, mit verschiedenen Blenden).
Der Rest wurde ja schon geschrieben.
Wobei ich anderem /Frischen Gabelöl hier eine wesenlich höhre Bedeutung zuschreibe, als einer anderen Feder.
__________________
Gruss Andi

"Früher hatten wir 5ex, Drugs and Rock'n Roll. Heute haben wir Rauchverbot, Frauenquote und Laktoseintoleranz!"(H.E. Balder)
Andi#87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2018, 14:49   #8
XS Michael
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.07.2008
Ort: Ellwangen
Beiträge: 786

Motorrad:
XS 1100 Martini/1979, CB750Four K1/1971, STX 1300/2002, V-Strom 650/2012, SH150i
Standard

Zitat:
Zitat von Hansano Beitrag anzeigen
...Einige Händler geben im Oktober ihren Rabatt noch zusätzlich zu der Wilbers Aktion.

Beste Grüße, Hansano
Ich stehe dicht vor dem Kauf - welche Händler geben hier "doppelten" Rabatt?

Grüße

Michael
XS Michael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2018, 16:16   #9
Hansano
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.06.2016
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 5

Motorrad:
ST 1300
Standard

Hallo Michael,

es ist bestimmt nicht erwünscht hier Händler anzugeben!?
Wenn du bei google Wilbers Rabatt Aktion -20% eingibst erhältst du die
namenhaften Händler.

Viele Erfolg und gute Fahrt!
Hansano ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2018, 16:22   #10
Olli/Lippstadt
Moderator
 
Benutzerbild von Olli/Lippstadt
 
Registriert seit: 10.07.2004
Beiträge: 14.584

Motorrad:
Honda Goldwing 1800,V-Strom DL-650
Standard

Händler, die gute Preise anbieten, darf man sehr wohl nennen. Wenn hier gewerbliche Händler aufschlagen und für ihrem Umsatz Angebote einpreisen, bedarf dies nach Prüfung einer Genehmigung durch die Forumsleitung. Sparhinweise durch Forenmitglieder sind also sehr gern gesehen, da es den Usern dienen könnte.
Olli/Lippstadt ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.