Honda-Board : das Forum für Honda-Biker Honda-Board : das Forum für Honda-Biker
   Portal PortalForenübersicht shopOnlineshop Registrieren

Zurück   Pan-European-Forum > STX 1300 > STX-Technik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.08.2011, 16:42   #21
KlausSTX
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Aber das Ding mit dem Springen von 3 auf einen Balken - das gibts wohl öfters. Und nach meinem Verständnis von Elektrotechnik, kann das kein Kontaktproblem von irgendner Leitung sein, denn sonst wär die komplette Anzeige betroffen. Außer man geht davon aus, dass jedes Klötzchen ne eigene Leitung hat

Also wohl ein typischer Fehler im Geber oder direkt in der Anzeige selbst. Oder?
Bei 5l sagt der Geber: Ich habe trockene Füsse. Und schaltet auf Restanzeige (1. Segment, blinkend) um. Von da an wird die verbleibende Menge nur noch über die Einspritzmenge berechnet und angezeigt (als Restkilometer oder Restmenge, je nach Einstellung). Könnte es also sein, dass über ein Schwappen im Tank der Geber kurzzeitig nichts mehr sieht und deshalb bereits vorzeitig auf Restanzeige umschaltet?
  Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2011, 17:06   #22
XS Michael
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.07.2008
Ort: Ellwangen
Beiträge: 809

Motorrad:
XS 1100 Martini/1979, CB750Four K1/1971, STX 1300/2002, V-Strom 650/2012, SH150i
Standard

Zitat:
Zitat von KlausSTX Beitrag anzeigen
Bei 5l sagt der Geber: Ich habe trockene Füsse. Und schaltet auf Restanzeige (1. Segment, blinkend) um. Von da an wird die verbleibende Menge nur noch über die Einspritzmenge berechnet und angezeigt (als Restkilometer oder Restmenge, je nach Einstellung). Könnte es also sein, dass über ein Schwappen im Tank der Geber kurzzeitig nichts mehr sieht und deshalb bereits vorzeitig auf Restanzeige umschaltet?
Nein. Denn der Fehler, der auftritt, ist ein anderer. Er besteht in einem "Überspringen" des zweiten Klötzchens.

Grüße

Michael
XS Michael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2011, 11:39   #23
KlausSTX
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von XS Michael Beitrag anzeigen
Nein. Denn der Fehler, der auftritt, ist ein anderer. Er besteht in einem "Überspringen" des zweiten Klötzchens.

Grüße

Michael
Genau das meinte ich ja mit dem "vorzeitig". Aber die Ursache ist vermutlich schon eine andere, denn nach meiner Erfahrung sind beim Verlöschen des dritten Klötzchens immerhin noch etwa 10 l im Tank.
Gruss, Klaus
  Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2011, 12:42   #24
Edwin49
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Pendelpaul Beitrag anzeigen
Bei mir war es so 1balken dan kam 78 km es ging bis auf 30km runter un plözlich nix nur striche laut tages km zähler 480 km und ich hatte noch 2l sprit im tank wiel getankt passten 27 l die angst wo die anzeige erlosch fa*k wan geht der motor aus . da waren noch paar km die wir fuhren bis zu tanke.
Man kann da ja auch umschalten zwischen Restkilometer und Liter.
Bei mir schaltet die Anzeige bei 5 Liter auf Restkilometer und bei 2 Liter auf - - - so unter dem Motto: ab jetzt auf deine Verantwortung.
Allerdings sind noch mindestens 4 Liter im Tank wenn die Anzeige auf - - - wechselt.
Edwin
  Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2011, 12:52   #25
couvrex
Pan-Rider
 
Benutzerbild von couvrex
 
Registriert seit: 20.04.2011
Ort: Rheinau
Beiträge: 813

Motorrad:
STX1300 Bj 2004
Standard

Das mit den 5 Litern Restinhalt beim Umschalten kann ich irgendwie nicht glauben. Am Sonntag kam das Blinken bei 440 km, gleichzeitig 99 km Restreichweite. Die 99 km hats dann mindesten auf weitere 5 km angezeigt und ich hab schon gedacht da wär was kaputt.
Getankt hab ich dann bei 94 km Restreichweite und 455 km auf dem Tageskilometerzähler.
Ich hab 23,1 Liter getankt (wriklich bis in den Einfüllstutzen, also randvoll)
Demnach müßten noch 5,9 Liter drinn gewesen sein plus dem Sprit den ich für die 15 km zwischen Aufleuchten und Tanken gebraucht habe.
Ich fahr das ding doch mal leer, damit ich genau weiß wie ich dran bin, aber 500 km müßten eigentlich immer drin sein.

Geändert von couvrex (16.08.2011 um 14:46 Uhr)
couvrex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2011, 12:55   #26
Ralph PH
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von couvrex Beitrag anzeigen
Ich fahr das ding doch mal leer, damit ich genau weiß wie ich dran bin, aber 500 km müßten eigentlich immer drin sein.
Nimm nen Reservekanister mit
  Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2011, 16:36   #27
STan.X
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von STan.X
 
Registriert seit: 28.07.2006
Ort: westlichste Kreisstadt Deutschlands
Beiträge: 294

Motorrad:
R 1200 RT LC/ CBR 600 RR / KLX 125
Standard

Das habbisch schomma ausprobiert, natürlich mit Kanister…..
http://www.st1100.de/showthread.php?...ht=Tankanzeige

GruHS
Richard
__________________
CN 07-355-3511
STan.X ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2011, 19:12   #28
Hugo
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Hugo
 
Registriert seit: 24.09.2003
Ort: Mitten in Friesland
Beiträge: 587

Motorrad:
KAWASAKI 1400 GTR
Standard Meine auch!

Moin.

Meine 2002er macht das bei schneller Fahrt auf der Autobahn auch, ich muß dann aber mit um 180 - 200 kmh unterwegs sein. Dies kommt vor, wenn ich alleine unterwegs bin. Bei ruhiger Fahrt geht die Anzeige langsam von 3 auf 2 auf 1 Balken zurück. Kurze Zeit später zählt der Bock die Kilometer. Bis jetzt hat das korrekt hingehauen, ich kann mich da total drauf verlassen, was ich auch mache. Wenn die Mühle dann laut Anzeige noch für 30 km Spritt hat, gehen so 27 Liter in die Fässer rein.

VG Hugo
Hugo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2011, 00:17   #29
atomar
Ganzjahresfahrer
 
Benutzerbild von atomar
 
Registriert seit: 28.02.2009
Ort: Fällanden, ZH, CH
Beiträge: 5.752

Motorrad:
ST1300A6 6M silber (what else)/Yamaha YP250R
Standard

Ging mir vor 3 Tagen ähnlich

nur noch -- (also weniger als 30km Restweg)
mit ungutem Gefühl auf die nächste Tanke gehofft (wusste zwar, es können nur noch wenige km sein bis Eglisau. Dort hat's garantiert von jeder Marke eine)

und siehe da: 25.7 Liter bis Randvoll. Folglich müssten noch über 3 Liter eiserne Reserve vorhanden gewesen sein.

Aber ehrlich gesagt: Lieber so als andersrum
__________________
Gruss aus Fällanden (near Zurich)
atomar

Kurven sind zum Befahren da
Fahr nicht schneller, als dein Schutzengel fliegen kann

Kreidler Florett (50ccm/80kmh) / Honda CM125 C / Honda CM250 C / Honda CB750 F2 / Honda CB900 F2 bol d'or / ST1300-2 (Jg 2003) silber RIP
atomar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2011, 18:12   #30
Pendelpaul
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Bei mir erlosch die anzeige bei 30 km bin so ne zeit lang gefahren, da hatte ich 480 km runter und beim tanken gingen 26 L Benzin rein .
  Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.