Honda-Board : das Forum für Honda-Biker Honda-Board : das Forum für Honda-Biker
   Portal PortalForenübersicht shopOnlineshop Registrieren

Zurück   Pan-European-Forum > ST 1100 > ST-Technik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.06.2018, 17:55   #31
ManfredK
Profi
 
Registriert seit: 09.05.2009
Beiträge: 2.968
Standard

http://www.honda-paneuropean.de/show...6&postcount=27
__________________
Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann vor allem das Recht, anderen Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.
ManfredK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2018, 11:56   #32
Kampi
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2018
Beiträge: 26
Standard

So, jetzt habe ich es geschafft. Nach zweimal Vergaser komplett zerlegen und reinigen läuft die Kiste rund und gleichmäßig. Einzig das Standgas kann ich nicht einstelllen, Wenn ich sie mit Gasgriff unter 700 lass ist sie aus. Kann ich beim Gasseil was einstellen, dass sie in der Grundstellung ca. 1000 U/MIN hat. Mit der Leerlaufschraube geht's nicht zum einstellen.
Kampi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2018, 12:53   #33
Pipus
Hartz IV GoldWing Fahrer
 
Benutzerbild von Pipus
 
Registriert seit: 23.06.2004
Ort: Gelsenkirchen Nord
Beiträge: 8.462

Motorrad:
ST 1100 AY blau
Standard

... mit der Leerlaufeinstellung, welche sich im Tankverschlussfach befindet?
__________________
Gruß, Hannes

(Fettdruck und unterstrichen - ist ein Link drunter)



Der Weg sei das Ziel;
Das Ziel ist im Weg;
Weg mit dem Ziel!

Meine Homepage
Pipus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2018, 13:20   #34
Kampi
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2018
Beiträge: 26
Standard

Das geht nicht, ändert sich nichts!
Kampi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2018, 13:39   #35
RobertVF
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von RobertVF
 
Registriert seit: 12.07.2007
Ort: 68623 Lampertheim-Hüttenfeld
Beiträge: 749

Motorrad:
SC26 TCS/ABS, RC43
Standard

Über den Gaszug den Leerlauf anheben geht zwar theoretisch, zeigt aber, dass da immer noch der Vergaser entweder nicht korrekt synchronisiert/eingestellt ist oder Düsenverstopfung hat. Ursachen-, nicht Symptombeseitigung wäre angesagt.

Wenn dann mal alles motortechnisch läuft, wird es mit der Bremsanlage noch interessant werden. 9 Jahre Stillstand dürfte den ABS-Modulatoren auch nicht gut getan haben. Das ist die Alterungsschwachstelle der Pan...

Grüße, Robert
__________________
Sonntags Magna, Werktags Pan, Hauptsache V4
RobertVF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2018, 14:33   #36
Kampi
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2018
Beiträge: 26
Standard

Danke, für die Info, war net gerade aufbauend!��
Kampi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2018, 20:03   #37
RobertVF
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von RobertVF
 
Registriert seit: 12.07.2007
Ort: 68623 Lampertheim-Hüttenfeld
Beiträge: 749

Motorrad:
SC26 TCS/ABS, RC43
Standard

aber ehrlich
viel Erfolg

Grüße, Robert
__________________
Sonntags Magna, Werktags Pan, Hauptsache V4
RobertVF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2018, 20:22   #38
erich6856
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von erich6856
 
Registriert seit: 25.06.2005
Ort: Niederkirchen bei Deidesheim
Beiträge: 1.162

Motorrad:
GL 1500 Bauj. 1989 ST1100 ABS/CBS/TCS Bj.2000
Standard

Für die Bremskolben zu reinigen kauf dir(wenn nicht schon vorhanden) im Online Shop oben eine Bremskolben Zange, kostet 20€, damit gehen die Kolben wunderbar raus zum Reinigen.
__________________
wer später bremst, ist länger schnell

Gruss Erich #1087


http://www.go2mfn.de/
http://www.stoc-saar-pfalz.net/
erich6856 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2018, 20:46   #39
ManfredK
Profi
 
Registriert seit: 09.05.2009
Beiträge: 2.968
Standard

Er sollte erst mal das Vergaserproblem lösen... denn die Baustelle ist immer noch akut... die Leerlaufdüsen sind nämlich immer noch dreckig...
__________________
Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann vor allem das Recht, anderen Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.
ManfredK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2018, 09:47   #40
Kampi
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2018
Beiträge: 26
Standard

Ich bin am verzweifeln. Am Donnerstag wie geschrieben habe sie 50 mal gestartet lief alles rund ausser Leerlauf, gestern sprang sie wieder überhaupt net an und die Kerzen sind wieder trocken. Welche schei?? Düsen oder Kanäle sind das die zu sind? Genaue Beschreibung wäre toll. Sonst haue ich die Kiste weg; :-((((
Kampi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.