Honda-Board : das Forum für Honda-Biker Honda-Board : das Forum für Honda-Biker
   Portal PortalForenübersicht shopOnlineshop Registrieren

Zurück   Pan-European-Forum > ST 1100 > ST-Technik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.08.2019, 18:15   #101
Pipus
Hartz IV GoldWing Fahrer
 
Benutzerbild von Pipus
 
Registriert seit: 23.06.2004
Ort: Gelsenkirchen Nord
Beiträge: 8.710

Motorrad:
ST 1100 AY blau
Standard

... kann ich von hier auch nicht sehen aber beide Modulatore werden über eine Sicherung versorgt. Da zum Start die Modulatoren mal eben ansurren, sollte schon eruierbar sein, welcher es nicht macht. Einer spielt am Zündschlüssel und einer macht den Lauscher. Nicht verwechseln mit der Spritpumpe, die hat selbes verhalten. Also vorher die Masse unter dem Sitz abziehen damit sie tot bleibt. ... und ein paar Reservesicherungen kaufen.
__________________
Gruß, Hannes

(Fettdruck und unterstrichen - ist ein Link drunter)



Der Weg sei das Ziel;
Das Ziel ist im Weg;
Weg mit dem Ziel!

Meine Homepage
Pipus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2019, 20:01   #102
erich6856
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von erich6856
 
Registriert seit: 25.06.2005
Ort: Niederkirchen bei Deidesheim
Beiträge: 1.195

Motorrad:
GL 1500 Bauj. 1989 ST1100 ABS/CBS/TCS Bj.2000
Standard

Reinige die Modulatoren und da dadurch die Bremsflüssigkeit erneuert wird, wird es wieder gehen.
Neue Bremsflüssigkeit ist sehr wichtig beim ABS der 11er Pan, immer regelmäßig wechseln.
__________________
wer später bremst, ist länger schnell

Gruss Erich #1087


http://www.go2mfn.de/
http://www.stoc-saar-pfalz.net/
erich6856 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2019, 20:30   #103
Adi#99
Fahrender Benutzer
 
Benutzerbild von Adi#99
 
Registriert seit: 07.10.2002
Ort: Rureifel
Beiträge: 2.192

Motorrad:
Bombora SC58
Standard

so sieht das dann aus

http://www.honda-paneuropean.de/showthread.php?t=16422
__________________
____________________________
Gruß aus der nördlichen Eifel
Adi

>> Es ist nicht genug, zu wissen, man muss auch anwenden. Es ist nicht genug, zu wollen, man muss auch tun. << -Johann Wolfgang v. Goethe-
Adi#99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2019, 00:02   #104
Frank1103
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2019
Ort: Schwarzheide
Beiträge: 7

Motorrad:
ST 1100 Pan European Bj. 95
Standard

Zitat:
Zitat von Adi#99 Beitrag anzeigen
Super. Danke für den Link. Habe den Fehler der Reihe nach ausgeschlossen. Kabel an der hinteren Pumpe abgezogen und siehe da, der vordere Modulator läuft. Also konnte es nur der hintere sein. Ausgebaut, Pumpe anhand der Beschreibung des Links ausgebautund festgestellt, der Kolben sitzt fest. Werde ihn morgen zerlegen, heute ist es definitiv zu spät.
Frank1103 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2019, 07:16   #105
Andypan
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.11.2017
Ort: Stadtlohn
Beiträge: 2

Motorrad:
2x st1100
Standard

Hallo Matthias du hast einer mail bekommen.
Haben schon viele abs repariert.
Aber denke dran das es nicht immer zu reparieren ist.
Habe auch viele elektrik probleme gesehen oder slechte masse.
Wen die machine nicht viele winter gefahren hat,und in gute zustand ist klabt es meistens prima.
In holland fahren die 5 jahre ohne und dan wollen die auf einmal wieder abs.
Habe schon gesehen bei einem kunde,das alle sicherungen,lampen im amaturen und stecker getrent waren sodas es nie mehr laufen solte.Aber haben es trotzdem hin bekommen..
Mfg Andy
Andypan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2019, 08:28   #106
Frank1103
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2019
Ort: Schwarzheide
Beiträge: 7

Motorrad:
ST 1100 Pan European Bj. 95
Standard

So. Gestern hatte ich beide Modulatoren vollständig gereinigt und wieder eingebaut. Bei beiden waren die Kolben fest. Aufgefüllt, kurz laufen lassen und nachgefüllt, Bremsen entlüftet und jetzt ist alles wieder im Originalzustand. Allerdings beim Fehler auslesen leuchtet die linke ABS-Kammer auf. Ca 3 sek an und 2 sek. aus. Die TCS Lampe bleibt aus.
Frank1103 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2019, 10:12   #107
Pipus
Hartz IV GoldWing Fahrer
 
Benutzerbild von Pipus
 
Registriert seit: 23.06.2004
Ort: Gelsenkirchen Nord
Beiträge: 8.710

Motorrad:
ST 1100 AY blau
Standard

Die Wanrnleuchte 1 (links) macht ja auch die Fehleranzeige, somit i.O.
Der richtige Rythmus für "kein Fehler" wäre 3 sec an, 5 sec aus, 3 sec an ... usw.

In den 5 und folgenden Sekunden (je nach Anzahl der Blips) werden im Fehlerfall durch kurze Blips die Fehlercodes angezeigt.
Hast du eventuelle alte Codes gelöscht?
__________________
Gruß, Hannes

(Fettdruck und unterstrichen - ist ein Link drunter)



Der Weg sei das Ziel;
Das Ziel ist im Weg;
Weg mit dem Ziel!

Meine Homepage

Geändert von Pipus (15.08.2019 um 10:26 Uhr)
Pipus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2019, 12:31   #108
Frank1103
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2019
Ort: Schwarzheide
Beiträge: 7

Motorrad:
ST 1100 Pan European Bj. 95
Standard

Aha. Also kurze Blips macht die Anzeige nicht. Scheint ja alles Ok zu sein. Wie löscht man die Codes?
Frank1103 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2019, 15:03   #109
Pipus
Hartz IV GoldWing Fahrer
 
Benutzerbild von Pipus
 
Registriert seit: 23.06.2004
Ort: Gelsenkirchen Nord
Beiträge: 8.710

Motorrad:
ST 1100 AY blau
Standard

Du musst dafür den ABS Warnlichtschalter drücken, während die Warnleuchte 1 den Code ausgibt.
__________________
Gruß, Hannes

(Fettdruck und unterstrichen - ist ein Link drunter)



Der Weg sei das Ziel;
Das Ziel ist im Weg;
Weg mit dem Ziel!

Meine Homepage
Pipus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2019, 19:17   #110
Frank1103
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2019
Ort: Schwarzheide
Beiträge: 7

Motorrad:
ST 1100 Pan European Bj. 95
Standard

So. Ich habe jetzt die Zeitabstände nochmal nachgemessen. 3 Sekunden leuchtet die linke Kammer und 2 Sekunden bleibt sie aus. Bin dann auch nochmal kurz übern Hof gefahren. Beim anrollen blinkt die Abs Leuchte auf. Also nicht erst bei 10 km/h sondern schon beim anrollen.
Frank1103 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
abs, problem

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.