Honda-Board : das Forum für Honda-Biker Honda-Board : das Forum für Honda-Biker
   Portal PortalForenübersicht shopOnlineshop Registrieren

Zurück   Pan-European-Forum > ST 1100 > ST-Reifen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.10.2018, 00:11   #1
georgexxl
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2018
Ort: Coesfeld
Beiträge: 11

Motorrad:
Pan European ST 1100
Standard Sägezahn vom Feinsten BT 23

Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu dem angehangenen Foto. Hat schon mal jemand so einen Reifen gehabt? ca 4000 km gelaufen.

Gruß Georg
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20181011_152721.jpg (34,0 KB, 146x aufgerufen)
georgexxl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2018, 00:14   #2
atomar
Ganzjahresfahrer
 
Benutzerbild von atomar
 
Registriert seit: 28.02.2009
Ort: Fällanden, ZH, CH
Beiträge: 5.705

Motorrad:
ST1300A6 6M silber (what else)/Yamaha YP250R
Standard

Nö. Meiner ist nach 4000km an den Flanken viel mehr abgenutzt.
__________________
Gruss aus Fällanden (near Zurich)
atomar

Kurven sind zum Befahren da
Fahr nicht schneller, als dein Schutzengel fliegen kann

Kreidler Florett (50ccm/80kmh) / Honda CM125 C / Honda CM250 C / Honda CB750 F2 / Honda CB900 F2 bol d'or / ST1300-2 (Jg 2003) silber RIP
atomar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2018, 00:24   #3
georgexxl
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2018
Ort: Coesfeld
Beiträge: 11

Motorrad:
Pan European ST 1100
Standard

Es ist auf dem Foto schlecht zu sehen. Aber der Reifen ist nicht abgenutzt, sondern irgendwie ist die Lauffläche total verformt. Es geht also nicht um Mögliche Schräglagen.

>>>die Sägezahnbildung nur bei starken Bremsen (u.a.Pässe) entsteht<<< Das habe ich an anderer Stelle hier gefunden. Ist das wirklich so? Heute beim Tüv hätte sie bei der Bremsprobe fast gelegen weil der Vorderreifen beim harten Bremsen irgendwie überm Reifen weg schiebt. Ich kann es nicht besser beschreiben.

Geändert von georgexxl (12.10.2018 um 00:44 Uhr)
georgexxl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2018, 01:04   #4
Sangalaki
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sangalaki
 
Registriert seit: 30.11.2008
Ort: Bobenheim-Roxheim
Beiträge: 659

Motorrad:
ST1100(G) ABS/CBS TCS, XBR und ne Bol d'or
Standard

Wie alt sind die Reifen?
Welchen Luftdruck fährst du?
Haben die mal länger gestanden?
Sie fast wie ein Standplatten aus...


Ich würde die Bilder nal an Bridgestone schicken und mal denen ihrer Meinung dazu fragen.

Was machst du als nächstes drauf?
Sangalaki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2018, 02:31   #5
Pan64
STOC # 1336
 
Benutzerbild von Pan64
 
Registriert seit: 17.08.2016
Ort: Boppard
Beiträge: 846

Motorrad:
yamaha Radian, Kawa zzr 900,Electra Glide,Suzi 1100 Gsxr,Pan 1100,ST 1300 Bj 02,STA 1300 BJ 06
Standard

Sieht aus wie ausgewaschen..
Merkst du was am Lenker an Schlägen oder Vibrationen?
Wenn,schau Mal ob deine Standrohre noch dicht sind oder zu wenig Öl drin sein könnte..
__________________


Irgendwas ist immer..
Pan64 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2018, 07:02   #6
WolleW
Pan Treiber
 
Benutzerbild von WolleW
 
Registriert seit: 07.09.2011
Ort: BERliner Süden
Beiträge: 2.993

Motorrad:
Pan ST1300 (rot) 144.000 Km, Pan ST1300 (schwarz) EZ: 11/2016 aktuell 72000 Km
Standard

Nö, ein solches Bild kenne ich von meinen bisherigen Reifen nicht
__________________
Passionierter Biker
-----------------------------
WolleW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2018, 07:40   #7
MES
Karpatenreiter
 
Registriert seit: 14.04.2008
Ort: bei Schwäbisch Gmünd
Beiträge: 3.170

Motorrad:
STX 1300 BJ 2002
Standard

Sägezahn nach den Karpaten Ja. Aber bei weitem nicht in dem Umfang.
__________________
LG

Ernst
http://bfz-schuster.de
ERP-Erfolg.de
MES ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2018, 09:19   #8
georgexxl
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2018
Ort: Coesfeld
Beiträge: 11

Motorrad:
Pan European ST 1100
Standard

@MES, in den Karpaten war ich nicht, aber Hunsrück und Mosel.
@PAN64 Nein keine Schläge und Vibrationen. Die Pan neigt sich bei Vollbremsungen nach rechts und ist dann nicht mehr zu halten. Standrohre sind dicht. Ölmenge? Ich will diese Schraubersaison sowieso auf Wilbers umrüsten, dann sehe ich das.
@ SANGALAKI, 6 Jahre anlässlich eines Tüv gewechselt worden.
Luftdruck 2,8 Bar
Ja der Vorbesitzer ist Lt. Papiere in 10 Jahren 1600 km gefahren. dabei muss eine Fahrt über dem Brenner dabei gewesen sein.
Standplatten möchte ich ausschließen weil der Reifen rundherum so aussieht.
Bilder,--- gute Idee schon erledigt.
Weiß noch nicht.

Geändert von georgexxl (12.10.2018 um 09:57 Uhr)
georgexxl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2018, 17:22   #9
zrudi
Black Pearl Commander
 
Benutzerbild von zrudi
 
Registriert seit: 31.07.2003
Ort: Wuppertal
Beiträge: 2.877

Motorrad:
BMW R 1200 GS
Standard

DAMIT kann man noch fahren?

Wechseln und dann mal bei Brückenstein anfragen.

Ich würde auf 6 Jahre alten Mopedreifen nur noch geradeaus zum Reifenhändler fahren.
__________________
Mit Adleraugen sehen wir die Fehler anderer, mit Maulwurfsaugen unsere eigenen.

Franz von Sales

www.xxl-biketrailer.de http://www.ferienhaus1.de
zrudi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2018, 18:29   #10
Pipus
Hartz IV GoldWing Fahrer
 
Benutzerbild von Pipus
 
Registriert seit: 23.06.2004
Ort: Gelsenkirchen Nord
Beiträge: 8.466

Motorrad:
ST 1100 AY blau
Standard

... vor 6 Jahren montiert heißt nicht, dass die Teile auch nur 6 Jahre alt sind. Mein HH-freundlich hat mir 2011 Reifen aufgezogen, welche aus 42/01 waren.



Hallo, geht's noch?
__________________
Gruß, Hannes

(Fettdruck und unterstrichen - ist ein Link drunter)



Der Weg sei das Ziel;
Das Ziel ist im Weg;
Weg mit dem Ziel!

Meine Homepage
Pipus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.