Honda-Board : das Forum für Honda-Biker Honda-Board : das Forum für Honda-Biker
   Portal PortalForenübersicht shopOnlineshop Registrieren

Zurück   Pan-European-Forum > Sonstiges > Bekleidung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.09.2017, 08:29   #1
RobertVF
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von RobertVF
 
Registriert seit: 12.07.2007
Ort: 68623 Lampertheim-Hüttenfeld
Beiträge: 739

Motorrad:
SC26 TCS/ABS, RC43
Cool Klapphelm Schraubensicherungslack

Moin zusammen,

nachdem mir das Klappteil meines Helmes zugefallen ist und mir ein wenig den Finger quetschte, bin ich der Sache einmal auf den Grund gegangen: beide Helmscharnierschrauben lose, es handelt sich um einen Shoei Multitec, 5 Jahre alt, (werk-)täglich benutzt, da kommt schon einiges zusammen an Betätigungen, denke ich mir, also kann ja mal passieren. Gelegenheit ist ja auch günstig, den ganzen Schmodder an den sonst unzugänglichen Stellen abzuwaschen.

Nun aber die Frage: Sollte ich bei der Wiedermontage die beiden Scharnierschrauben mit Schraubensicherungslack sichern oder spricht etwas dagegen?

Grüße, Robert
__________________
Sonntags Magna, Werktags Pan, Hauptsache V4
RobertVF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2017, 10:48   #2
Pipus
Hartz IV GoldWing Fahrer
 
Benutzerbild von Pipus
 
Registriert seit: 23.06.2004
Ort: Gelsenkirchen Nord
Beiträge: 8.328

Motorrad:
ST 1100 AY blau
Standard

Muss ja nicht der hochfeste sein. Da gibt es auch die lösbaren Lacke. Werden z.B. auch an den Gehäuseschrauben von Laptops angewandt und der sollte eigentlich reichen. Wenn man geschickte Finger hat sollte es auch mit Teflondichtungsband funzen.
__________________
Gruß, Hannes

(Fettdruck und unterstrichen - ist ein Link drunter)



Der Weg sei das Ziel;
Das Ziel ist im Weg;
Weg mit dem Ziel!

Meine Homepage
Pipus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2017, 15:53   #3
Lutzl
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Lutzl
 
Registriert seit: 20.04.2008
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 1.335

Motorrad:
ST1100 ABS-CBS-TCS
Standard

@Robert,Danke für den , für dich schmerzhaften, Hinweis. Habe auch den Shoei klapp ,d.h. Öfters mal die Schrauben kontrollieren.
__________________
Gruß Lutzl
Lutzl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2017, 21:05   #4
vigi_m
MacGyver
 
Benutzerbild von vigi_m
 
Registriert seit: 24.09.2012
Ort: Buttikon, Kt. Schwyz
Beiträge: 1.146

Motorrad:
ST 1300 A
Standard

Zitat:
Zitat von Lutzl Beitrag anzeigen
...d.h. Öfters mal die Schrauben kontrollieren.
@Robert & Luzl: Das steht sogar in der Betriebsanleitung. Auch dass die metallenen Verschlüsse kontrolliert und geölt werden sollen. (Mahnfinger runter)
Da ich nicht frei von Schuld bin und nicht der Erste bin, der einen Stein werfen kann, habe ich das nachkontrollieren soeben ausgeführt. Alles i.O.

Danke für dein Autsch-Hinweis...
__________________
Ganzjahresfahrer mit Wonderwoman als Sozia

ST1300 What else..., H. Shadow 750, Y. FZ 750, H. MBX 125, P. Ciao 49.7, P. Velux 49.7, Fahrrad, 3-Rad, Kinderwagen - es ist ein steter Reifeprozess...
vigi_m ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2017, 09:36   #5
RobertVF
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von RobertVF
 
Registriert seit: 12.07.2007
Ort: 68623 Lampertheim-Hüttenfeld
Beiträge: 739

Motorrad:
SC26 TCS/ABS, RC43
Standard

Habe mal aus meinem "Gruuschdlschrank" Loctite 270 rausgeholt, erscheint mir hier geeignet zu sein. Werde in 5 Jahren wieder berichten

Grüße, Robert
__________________
Sonntags Magna, Werktags Pan, Hauptsache V4
RobertVF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2017, 10:52   #6
Pipus
Hartz IV GoldWing Fahrer
 
Benutzerbild von Pipus
 
Registriert seit: 23.06.2004
Ort: Gelsenkirchen Nord
Beiträge: 8.328

Motorrad:
ST 1100 AY blau
Standard

... aber gerade das 270er ist doch das hochfeste. 222er wäre da wohl besser gewesen...

Loctite Spezifikation
__________________
Gruß, Hannes

(Fettdruck und unterstrichen - ist ein Link drunter)



Der Weg sei das Ziel;
Das Ziel ist im Weg;
Weg mit dem Ziel!

Meine Homepage
Pipus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2017, 15:49   #7
RobertVF
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von RobertVF
 
Registriert seit: 12.07.2007
Ort: 68623 Lampertheim-Hüttenfeld
Beiträge: 739

Motorrad:
SC26 TCS/ABS, RC43
Standard

Die zweite Sorte von Loctite, die ich da habe, ist ein Kleber, da ginge dann wirklich nix mehr. Na ja, Hauptsache die Schrauben bleiben fest zu
Die will ich nicht mehr lösen wollen, und wenn, mit Gefühl geht alles, ist ja Inbus.

Grüße, Robert
__________________
Sonntags Magna, Werktags Pan, Hauptsache V4
RobertVF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2017, 23:25   #8
vigi_m
MacGyver
 
Benutzerbild von vigi_m
 
Registriert seit: 24.09.2012
Ort: Buttikon, Kt. Schwyz
Beiträge: 1.146

Motorrad:
ST 1300 A
Standard

Zitat:
Zitat von RobertVF Beitrag anzeigen
...und wenn, mit Gefühl geht alles, ist ja Inbus.
Verkalkuliere dich da mal nicht. Inbus-Schraubenkopfe drehen schneller aus, als die gewöhnlichen Sechskantschrauben.
Torx wäre da einer der besten Lösung.
Wenn der Herr J.P. Thompson oder Henry F. Phillips noch Leben würde, wäre ich wahrscheinlich deren möglicher Mörder (Phillips Schrauben). So ein Sch...system!
Aber damals war das genial zur automatisierten Montage...
__________________
Ganzjahresfahrer mit Wonderwoman als Sozia

ST1300 What else..., H. Shadow 750, Y. FZ 750, H. MBX 125, P. Ciao 49.7, P. Velux 49.7, Fahrrad, 3-Rad, Kinderwagen - es ist ein steter Reifeprozess...
vigi_m ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2017, 12:50   #9
RETNÜG
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.10.2006
Beiträge: 249
Standard

Vorsicht!
Loctite und Kunststoff geht garnicht. Durch den Kleber härten die umliegenden Kunststoffteile aus und zerbröseln später. Eigene leidvolle Erfahrung.
Gruß
Günter
RETNÜG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2017, 15:05   #10
Hägar
Exil Nordhesse
 
Benutzerbild von Hägar
 
Registriert seit: 15.04.2008
Ort: am Neckar zwischen HD und MA
Beiträge: 530

Motorrad:
Trophy SE
Standard

Zum Sichern von Kunststoffschrauben eignet sich Nagellack hervorragen, die Farbe kannst du dir selbst aussuchen.
__________________
Grüße vom Neckar

Frank

Cha tèid nì sam bith san dòrn dùinte.
Hägar ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
klapphelm, schrauben, sicherung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.