Honda-Board : das Forum für Honda-Biker Honda-Board : das Forum für Honda-Biker
   Portal PortalForenübersicht shopOnlineshop Registrieren

Zurück   Pan-European-Forum > STX 1300 > Special: Lenkererhöhung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.07.2010, 12:09   #1
Frederic
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Gutachten Lenkererhöhung

Hallo Leute,

Einige Jahre her habe ich von einer eure Mitglieder eine Lenkererhöhung gekauft. Ich habe seit dem viele Kilometer damit zurückgelegt.

Es betrifft aber ein Holländisches Motorrad. Letztes Jahr bin ich nach Deutschland umgezogen und ich möchte jetzt meinem Motorrad "eindeutschen".

Und jetzt kommt das Problem: Da dies in Holland nicht notwendig ist, habe ich keine Zulassungspapiere für der Lenkererhöhung. Deswegen will der Dekraperson der Erhöhung nicht zulassen.

Gibt es hier noch jemand der mich diese Zulassungspapiere als Kopie mailen kann?

Übrigens bin ich überhaupt nicht beeindruckt von diese sogenannte TÜV Prüfung, da echte Mängelpunkte nicht gefunden werden, aber wohl festgestellt wird das der ABS Lampe nicht ausgeht. (Dann sollte man vielleicht mal ein bisschen fahren mit das Ding, oder?)
Für die original Bridgestones möchte er dann wieder die Zulassungspapiere sehen...................

Ich bedanke mich schon mal für eure Antworten.

Grüße, Frédéric
  Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 15:25   #2
Bollekebeer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,

Weist du vielleicht weche marke diese erhohung hatt!! Ist vielleicht hifreich.

Dabei hab ich mitlerweile eine erhohung vom Polo drauf und werde mir einfach die muhe nehmen und beim Tuv abnahme diese eben mal kurz ab-bauen. (kostet mir insgesamt 15 min. arbeit) aber kein stress beim Tüv.

Vielleicht gibt es leute im forum die es anders machen oder sogar eingetragen haben. Mall gespannt ob da noch etwas kommt.

Grüsse,

Bolleke

PS: Meine machine kommt auch aus NL.
  Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 15:37   #3
diepan
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.05.2010
Ort: Ba- Wü
Beiträge: 274

Motorrad:
CBF 1000 F
Standard

Hallo Fredeic

Gehe zu einen anderen TÜV, am besten in einer Hondawerkstatt, wenn die einen Prüftag haben. Das ist am einfachsten und der TÜVer kann mit den Meister dort Rücksprache nehmen.
Gruß Dieter
diepan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 17:06   #4
Ralph PH
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Frédéric ,

wäre nett zu wissen, was für eine PAN Du fährst ?

1100 oder 1300

Geändert von Olli/Lippstadt (28.07.2010 um 18:24 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 20:50   #5
Pendelpaul
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi
auf mich kommt das gleich problem habe mir LE bei HELI gekauft.Das mit dem Hondaprüfer nicht so gut der kennt sich aus meine hoffnung ist irgendwo zum TÜV / DEKRA warum ? Wie hoch ist die wahrschanlichkeit nicht so hoch dass er die LE problematik kennt.
Solte jemand dieses GA für LE vom Heli haben als notfall lösung hätte gerne ne kopie.
Gruß
  Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 21:27   #6
Frederic
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Tja, hätte ich doch glatt vergessen ein zu tragen was für ein Motorrad ich habe.
Also: Einen St1300 abs aus 2002.

Der LE ist der jenige der vor Werner gemacht worden ist.

Ich habe schon einiges darüber gelesen, aber soweit noch kein einwandfreier Lösung gefunden.

Übrigens: ich entschuldige mich schon mal im voraus für mein Deutsch.

Grüße, Frédéric
  Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 21:34   #7
Ralph PH
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Frederic Beitrag anzeigen
Tja, hätte ich doch glatt vergessen ein zu tragen was für ein Motorrad ich habe.
Also: Einen St1300 abs aus 2002.

Der LE ist der jenige der vor Werner gemacht worden ist.

Ich habe schon einiges darüber gelesen, aber soweit noch kein einwandfreier Lösung gefunden.

Übrigens: ich entschuldige mich schon mal im voraus für mein Deutsch.

Grüße, Frédéric
Du hast ne PN
  Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 23:36   #8
Pendelpaul
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi
Frederic Wilkommen im Forum.

Gruß Pendelpaul
  Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2010, 00:30   #9
Pipus
Hartz IV GoldWing Fahrer
 
Benutzerbild von Pipus
 
Registriert seit: 23.06.2004
Ort: Gelsenkirchen Nord
Beiträge: 8.392

Motorrad:
ST 1100 AY blau
Standard

Zitat:
Zitat von Frederic Beitrag anzeigen
...

Übrigens: ich entschuldige mich schon mal im voraus für mein Deutsch.

Grüße, Frédéric
Warum das denn?
Wenn ich mal in die Niederlande fahre bin ich froh, wenn ich jemanden finde, der nur halb so gut deutsch kann wie du, damit es überhaupt was wird mit der Konversation.
__________________
Gruß, Hannes

(Fettdruck und unterstrichen - ist ein Link drunter)



Der Weg sei das Ziel;
Das Ziel ist im Weg;
Weg mit dem Ziel!

Meine Homepage
Pipus ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2010, 11:52   #10
eckweg
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Leute,
Ich fahre seit 2008 eine ST 1300 und habe aus Holland von Helibars Europe ein Helibar mit Ramball. Nun steht die HU an und ich möchte die Helibar eintagen lassen.
Habe aber kein Teilegutachten. Kann mir da jemand weiterhelfen? Mit einer Kopie oder einem Link wo ich die erforderlichen Unterlagen bekomme?
Vielen Dank im Vorraus
Gruß Eckweg
  Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.