Honda-Board : das Forum für Honda-Biker Honda-Board : das Forum für Honda-Biker
   Portal PortalForenübersicht shopOnlineshop Registrieren

Zurück   Pan-European-Forum > ST 1100 > ST-Technik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.07.2019, 07:26   #1
JürgenST1100
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.07.2019
Beiträge: 2
Standard ST 1100 bleibt bei konstanter Fahrt stehen

Hallo zusammen,

bin neu im Forum und fahre eine ST1100/ SC26/ Bj 1990 und komme aus dem Raum Stuttgart.

Da mir bis jetzt keiner weiterhelfen konnte wende ich mich jetzt an Euch.
Nach fast 30 Jahren macht die ST1100 immer wieder Probleme bei konstanter Fahrweise auf Schnellstraßen oder Autobahnen Probleme.

Bei Fahrten mit wechselhafter Fahrweise mit regelmäßigen Schaltungen und Gasgebungen gibt es keine Probleme.

Nach ca. 7-10Km geht der Motor aus und hat das Gefühl das kein Sprit mehr nachkommt. Nach mehreren Startversuchen mit Coke läuft Sie wieder nach durchzählen der einzelnen Zylinder wieder an. Wenn der Motor wieder rund läuft kann wieder voll durchgestartet werden. Bei konstanter Weiterfahrt ohne viel Gaswechsel wiederholt sich das ganze wieder. Bei Fahrte im hügeligen Land oder Statdverkehr tritt das Problem nicht auf.

Ich habe bereits den Kraftstofffilter (wird beim Problem nicht leer) gewechselt.
Die Benzinpumpe wurde geprüft und schon gewechselt. Das Relais für die Benzinsteuerung wurde bereits getauscht. Jedoch hat alles nicht zum Erfolg geführt.

Kennt einer von Euch die Syntome oder
hat schon von diesem Problem gehört ?.

Gruß Jürgen
JürgenST1100 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2019, 07:42   #2
Sangalaki
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sangalaki
 
Registriert seit: 30.11.2008
Ort: Bobenheim-Roxheim
Beiträge: 722

Motorrad:
ST1100(G) ABS/CBS TCS, XBR und ne Bol d'or
Standard

Hallo Jürgen,

überprüfe mal den Unterdruckbenzin, der macht gerne solche Probleme,
einfach ausbauen, den kleinen Unterdruckschlauch vom Vergaser abdichten und stilllegen. Den Benzinschlauch vom Vergaser direkt auf den Benzinfilter.

Viel Glück
Michael
Sangalaki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2019, 08:49   #3
RETNÜG
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.10.2006
Beiträge: 267
Standard

Hallo Jürgen,
bei der rep. zb. den in unserem Online Shop oben gelisteten, Benzinhahn Rep.Satz FCK-36 von Tour Max verwenden.
RETNÜG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2019, 08:52   #4
Erwin Schmiedel
Parzival
 
Benutzerbild von Erwin Schmiedel
 
Registriert seit: 28.03.2010
Ort: Wien
Beiträge: 485

Motorrad:
Honda CB 500 Four (Chopper) Honda Goldwing GL 1500 SE, Kawasaki EN 500 C4, Bj. 99
Standard

Guten Morgen

Vor dem Start, bei Einschalten der Zündung macht die Benzinpumpe ein (Förder)Geräusch.
Zieht man die Schläuche ab, kann man nachprüfen, ob im Bedarfsfall Sprit kommt.

Das Unterdrucksystem als mögliche Fehlerquelle wurde ja bereits genannt.
Die Tankbelüftung kontrollieren, wäre auch eine Option.
Vermutlich ein kleiner Fehler mit großer Wirkung.

Viel Erfolg!

Gruss, Erwin
Erwin Schmiedel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2019, 20:28   #5
JürgenST1100
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.07.2019
Beiträge: 2
Standard

Hallo zusammen,

vielen Dank für Eure Unterstützung. Ich werde Eure Ratschläge und Hinweise nach und nach umsetzen und hoffe das Problem lösen zu können.
Sonst komme ich wieder.

Vorerst mal vielen Dank

Gruß Jürgen
JürgenST1100 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2019, 21:11   #6
Sangalaki
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sangalaki
 
Registriert seit: 30.11.2008
Ort: Bobenheim-Roxheim
Beiträge: 722

Motorrad:
ST1100(G) ABS/CBS TCS, XBR und ne Bol d'or
Standard

du darfst auch ohne Probleme hier bleiben..
Sangalaki ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.