Honda-Board : das Forum für Honda-Biker Honda-Board : das Forum für Honda-Biker
   Portal PortalForenübersicht shopOnlineshop Registrieren

Zurück   Pan-European-Forum > ST 1100 > ST-Technik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.05.2018, 10:32   #21
Pipus
Hartz IV GoldWing Fahrer
 
Benutzerbild von Pipus
 
Registriert seit: 23.06.2004
Ort: Gelsenkirchen Nord
Beiträge: 8.465

Motorrad:
ST 1100 AY blau
Standard

Der Sprit kommt ja nicht gepumpt herein sondern via Unterdruck des Venturirohres. Wenn also 2 Zylinder Sprit bekommen, sollten die anderen beiden ebenfalls versorgt sein. Wären dann verstopfte Düsen, festsitzende Schwimmernadelventile (kann kein Sprit in die Schwimmerkammer) oder ähnliches.

Die Unterdruckschläuche der Gasschieber sind wieder gesteckt?
Pumpe fördert zu Genüge?
__________________
Gruß, Hannes

(Fettdruck und unterstrichen - ist ein Link drunter)



Der Weg sei das Ziel;
Das Ziel ist im Weg;
Weg mit dem Ziel!

Meine Homepage
Pipus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2018, 07:25   #22
Kampi
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2018
Beiträge: 26
Standard

Ich habe jetzt nochmals genau geschaut, und habe gesehen, dass die rechte Vergaser nicht ordentlich auf dem Ansaugstutzen sitzen. Habe sie beim montieren eh wie bei den Anleitungen beschrieben mit Vaselin usw. eingeschmiert. Muss mich noch herumspielen, dass ich sie hinaufbekomme. Hoffe es ist der Fehler, warum nichts geht. Wahrscheinlich hängt dass mit dem Unterdruck zusammen, wenn Fehlluft angesaugt wird.
Kampi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2018, 11:58   #23
erich6856
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von erich6856
 
Registriert seit: 25.06.2005
Ort: Niederkirchen bei Deidesheim
Beiträge: 1.161

Motorrad:
GL 1500 Bauj. 1989 ST1100 ABS/CBS/TCS Bj.2000
Standard

Die Vergaser auf einer Seite in das Gummi reinsetzen, dann auf der anderen Seite runterdrücken. Blupp, und sie sitzen.
__________________
wer später bremst, ist länger schnell

Gruss Erich #1087


http://www.go2mfn.de/
http://www.stoc-saar-pfalz.net/
erich6856 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2018, 07:58   #24
Kampi
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2018
Beiträge: 26
Standard

Jetzt bin ich schon ratlos! Habe Vergaser nochmals runtergegeben, und die Schwimmnadelventile kontrolliert und die fallen von selber wieder runter. Habe Kraftstofffilter und auch das Unterdruckventil entfernt und umgangen. Benzinpumpe pumpt Benzin kommt auch vorne raus. Habe Vergaserbank auf alle vier Ansaugstutzen gesetzt und auch die Schrauben nachgezogen. Die Entleerungsschläuche sind auf den Vergasern. Die Unterdruckschläuche oben beim Vergaser sind drauf (habe ich auch nicht entfernt . Die düsen sind frei und gereinigt. Die Pan startet trotzdem nicht und die Zündkerzen, alle vier sind trocken. Was kann noch sein? Irgendwas mit Unterdruck?? Ich gebe bald auf!!:-(((
Kampi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2018, 09:55   #25
ManfredK
Profi
 
Registriert seit: 09.05.2009
Beiträge: 2.968
Standard

Kommt aus den Schwimmerkammern Kraftstoff heraus wenn du die Ablassschrauben öffnest?
__________________
Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann vor allem das Recht, anderen Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.
ManfredK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2018, 16:32   #26
Kampi
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2018
Beiträge: 26
Standard

Zitat:
Zitat von ManfredK Beitrag anzeigen
Kommt aus den Schwimmerkammern Kraftstoff heraus wenn du die Ablassschrauben öffnest?

Ja, aus jeder!!
Kampi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2018, 19:32   #27
ManfredK
Profi
 
Registriert seit: 09.05.2009
Beiträge: 2.968
Standard

Zundfunken hast du auch an jeder Kerze?
Wenn ja sind deine Vergaserdüsen, insbesondere des Startvergasers nicht sauber
__________________
Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann vor allem das Recht, anderen Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.
ManfredK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2018, 12:08   #28
Kampi
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2018
Beiträge: 26
Standard

Zitat:
Zitat von Pipus Beitrag anzeigen
Der Sprit kommt ja nicht gepumpt herein sondern via Unterdruck des Venturirohres. Wenn also 2 Zylinder Sprit bekommen, sollten die anderen beiden ebenfalls versorgt sein. Wären dann verstopfte Düsen, festsitzende Schwimmernadelventile (kann kein Sprit in die Schwimmerkammer) oder ähnliches.

Die Unterdruckschläuche der Gasschieber sind wieder gesteckt?
Pumpe fördert zu Genüge?
Hi! Wie und wo kann ich das Venturirohr überprüfen, wo sitzt das? Es kommt Benzin in den Schwimmer, aber er wird nicht in den Zylinder gedruckt. Die Schwimmernadel sitzen frei. Die Düsen sind auch frei!
Kampi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2018, 16:31   #29
Pipus
Hartz IV GoldWing Fahrer
 
Benutzerbild von Pipus
 
Registriert seit: 23.06.2004
Ort: Gelsenkirchen Nord
Beiträge: 8.465

Motorrad:
ST 1100 AY blau
Standard

Das Venturi ist eine Verjüngung innerhalb des Ansaugtraktes des Vergasers. Dadurch entsteht ein Druckgefälle im Vergaser und dieser Unterdruck saugt den Sprit aus der Schwimmerkammer durch die Hauptdüse hoch. Die Drosselklappe regelt den Luftdurchsatz, der Zylinder besorgt die Luftstömung und der Unterdruckgasschieber bestimmt die Spritmenge, welche das Venturi Max ansaugen kann.
Wenn dein Bock wirklich nur auf zwei Pötten läuft sollte er sich aber doch wie eine Ziege im Steilhang bewegen.
__________________
Gruß, Hannes

(Fettdruck und unterstrichen - ist ein Link drunter)



Der Weg sei das Ziel;
Das Ziel ist im Weg;
Weg mit dem Ziel!

Meine Homepage
Pipus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2018, 17:17   #30
Kampi
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2018
Beiträge: 26
Standard

Er läuft nicht mehr auf 2 Pötten, sondern gar nicht! Dass er mal kurz gelaufen ist, nur damit zu tun dass ich Startspray und Sprudel direkt rein habe!! Es zieht nichts rein! Das ist das Problem! Zündfunke ist da!! Habs gegen Masse gehalten!
Kampi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.