Honda-Board : das Forum für Honda-Biker Honda-Board : das Forum für Honda-Biker
   Portal PortalForenübersicht shopOnlineshop Registrieren

Zurück   Pan-European-Forum > Veranstaltung > Touren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.11.2017, 10:36   #1
tommy#665
Tom B. Raider
 
Benutzerbild von tommy#665
 
Registriert seit: 30.09.2002
Ort: Bayerischer Wald
Beiträge: 1.085

Motorrad:
18er Honda Pan American & Moto Guzzi V35 Scrambler & Honda SRX 50 Shadow
Standard Bitte um Gardasee-Tipps

Hallo Norditalien-Kenner,

ich bin eine Woche nächsten Mai in Brenzone südlich von Malcesine.

Ich will das Gebiet zwischen Idrosee und der A22 erkunden und suche Geheimtipps, wo ich unbedingt durch- oder hinfahren sollte.

Gerne auch enge Stichstraßen und alles, was Euch einfällt.

Vielleicht wißt Ihr ja was, was mir auf der Karte nicht aufgefallen ist.

Und welche Anfahrt von Norden würdet Ihr empfehlen zum Gardasee?

Danke und Gruß - Tommy
__________________
38 Jahre Abenteuer - Malaguti - Zündapp - Fantic Trial - XV750 - V7 850 GT - SRX-6 - 15 Jahre ST 1100 - V35-II - GL 1800 - 410 TKM Spaß
www.motorrad-hänger.de - Wikipedia Pan European - Wikipedia Mopedhänger


tommy#665 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2017, 13:56   #2
Tasso
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Tasso
 
Registriert seit: 03.03.2017
Ort: Heubach
Beiträge: 10

Motorrad:
ST 1100 CBS-ABS-TCS
Standard

Hallo Tommy, nimm von Malcesine die Fähre über den See und fahre dann in die Berge hoch...Richtung Westen, Idro und Ledrosee. Da oben kannst du dich austoben. Es ist zum Fahren und landschaftlich sehr schön; egal wo du da oben hinfährst, kommst auf deine Kosten. Vermeide es südlich am Gardasee herumzufahren. Der Verkehr dort ist zum k..... Die Westseite ist sehr schön.
Tasso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2017, 14:51   #3
Hannes#CH
Die PANdaBÄREN
 
Benutzerbild von Hannes#CH
 
Registriert seit: 17.05.2014
Ort: Egnach (Thurgau)
Beiträge: 129

Motorrad:
ST1300A Bj. 6/2002
Standard

Hallo Tommy,
wenn Du schon an der Gardasee-Ostseite bist, dann fahr weiter südlich Richtung Verona. Noch vor Verona im herrlichen Wein-Gebiet <Valpolicella> steuerst Du den Ort 37026 Pescantina an. Dort gibt's eine der schönsten Thermen Italiens "Aquardens". Da kannst Du dich von einer langen Motofahrt richtig erholen und relaxen. Stecke also eine Badehose ein. Auch der südliche Gardasee (Sirmione und Umgebung) sind sehenswert. In Sirmione selbst, gibt's auch eine schöne Therme. Dort findest Du auch bezahlbare Unterkünfte.
__________________
Grüsse vom Bodensee

Die Pandabären
Hannes & Bärbel

Hannes#CH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2017, 15:20   #4
Hannes#CH
Die PANdaBÄREN
 
Benutzerbild von Hannes#CH
 
Registriert seit: 17.05.2014
Ort: Egnach (Thurgau)
Beiträge: 129

Motorrad:
ST1300A Bj. 6/2002
Standard

Anfahrt zum Gardasee vom Bayrischen Wald aus nur über die Brenner Autobahn. Alles andere ist im Mai sehr gewagt. Und noch ein Hinweis: Der Verkehr am südlichen Gardasee ist keineswegs indiskutabel. Der ist vollkommen normal ... da gibt's viel schlimmere Ecken.
__________________
Grüsse vom Bodensee

Die Pandabären
Hannes & Bärbel

Hannes#CH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2017, 19:40   #5
FranksPan
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von FranksPan
 
Registriert seit: 06.07.2012
Ort: Kufstein
Beiträge: 592

Motorrad:
ST1300A silber 2006
Standard

Wenn man schon Zeit hat am Lago, dann unbedingt die Brasaschlucht befahren. Liegt auf der Westseite. Ab Minute 6:00

https://www.youtube.com/watch?v=Fou_qUaeq5M
__________________
Gruss aus dem Inntal
Frank

-------------------------------------------------
Ich bin für Tempo 100, aber in unter 4 Sekunden.

Wer zu lange schnell war, hat zu spät gebremst.

Mein Youtube Channel

auf DTube.video

Meine Vimeo-Seite
FranksPan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2017, 20:48   #6
MES
Karpatenreiter
 
Registriert seit: 14.04.2008
Ort: bei Schwäbisch Gmünd
Beiträge: 3.266

Motorrad:
STX 1300 BJ 2002
Standard

Brazaschlucht und oben einen Capo genießen.... aber vorsicht! Die zufahr ist sehr eng und mit spitzen Kehren. Ich hätte die Dicke fast hongelegt weil ich verkehrsbedingt in einer rechten Spitzkehre(und bergauf) unerwartet halten musste...
__________________
LG

Ernst
http://bfz-schuster.de
ERP-Erfolg.de
MES ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2017, 12:29   #7
tommy#665
Tom B. Raider
 
Benutzerbild von tommy#665
 
Registriert seit: 30.09.2002
Ort: Bayerischer Wald
Beiträge: 1.085

Motorrad:
18er Honda Pan American & Moto Guzzi V35 Scrambler & Honda SRX 50 Shadow
Standard

Zitat:
Zitat von FranksPan Beitrag anzeigen
Wenn man schon Zeit hat am Lago, dann unbedingt die Brasaschlucht befahren.

Danke Frank und Wolle für die schönen Videos

Wobei mir das von Frank durch die Helmperspektive und den Schnitt noch besser gefällt !

HIER auch noch schöne Luftaufnahmen in den ersten 2 1/2 Minuten.
Danach sieht man sehr gut, warum Mopedfahren viel geiler ist als Sportwagenfahren

Nachfrage nochmal: Weiß jemand zufällig, was das "bis" in der italienischen Straßennummer "SS 45 bis" der Gardesana Occidentale bedeutet?

Tommy

Geändert von tommy#665 (25.11.2017 um 13:01 Uhr)
tommy#665 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2018, 00:01   #8
Alfons#45
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2002
Beiträge: 711
Standard

Zitat:
Zitat von Hannes#CH Beitrag anzeigen
Hallo Tommy,
wenn Du schon an der Gardasee-Ostseite bist,.
Das Ostufer am Lago di Garda ist nun wirklich nicht zu empfehlen.
Alfons#45 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2018, 01:15   #9
tommy#665
Tom B. Raider
 
Benutzerbild von tommy#665
 
Registriert seit: 30.09.2002
Ort: Bayerischer Wald
Beiträge: 1.085

Motorrad:
18er Honda Pan American & Moto Guzzi V35 Scrambler & Honda SRX 50 Shadow
Standard

Zitat:
Zitat von Alfons#45 Beitrag anzeigen
Das Ostufer am Lago di Garda ist nun wirklich nicht zu empfehlen.
Das seh ich anders

Ich bin abwexelnd Ost- und Westseite gefahren.

"Am Westufer fährt man ja nur durch Tunnels."

Beide Ansagen sind Verallgemeinerungen, die alles Schöne ignorieren.

Eine Woche Zeit nehmen und Sackgassen probieren, aufs geratewohl und die Landschaft und die Ausblicke und die Ruhe genießen.
Monte Baldo, Malcesine, San Zeno, Monte Lessini, Via del Sole ist alles Ostseite.
tommy#665 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2018, 15:58   #10
hermi
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2005
Beiträge: 1.835
Standard

Zitat:
Zitat von tommy#665 Beitrag anzeigen

Beide Ansagen sind Verallgemeinerungen, die alles Schöne ignorieren.
So ist es.
Mir hat allerdings subjektiv die Westseite besser gefallen.
Wir haben in Portese bei San Felice del Benaco gewohnt und mit dem Auto sowohl die eine wie die andere Seite befahren. MM nach sieht man auf der Westseite mehr trotz Tunnel, weil auf der Osteite oftmals die Sicht auf der Seeseite durch Häuserreihen versperrt ist. Dafür entschädigt allerdings der Blick vom Monte Baldo, auch dann, wenn´s bissi diesig ist.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20180620_155851[1].jpg (52,3 KB, 7x aufgerufen)
__________________
mfG
hermi

hat fertig

Nr. 3 ab dem 06.04.2017
hermi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.