Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.05.2018, 00:37   #8
mavisto
Pan Zerechse
 
Benutzerbild von mavisto
 
Registriert seit: 16.03.2013
Ort: mittig zwischen HH und HB
Beiträge: 1.448

Motorrad:
STX 1300 -Bj.07/2003 #1304
Standard

Zitat:
Zitat von vigi_m Beitrag anzeigen
Ich zitiere 2 Experten: „Die LED tragen aktiv zur Sichtbarkeit und Sicherheit bei; weshalb sollten wir diesen Fortschritt behindern.“ (Gegenfrage: wieviele Autos wurden schon illegal umgerüstet?). Alle unsere Fzge sind bereits umgerüstet - vom Auto bis zum Mofa. Gerade beim Mofa sind die Unterschiede wirklich wie Tag und Nacht.
das ist ja mal eine positive Aussage
Ich verstehe aber nicht, warum die LED nicht allgemeinhin freigegeben wird (mit den entsprechenden Kriterien, das dieses Licht dann auch "sicher" ist)
Gerade von Osram und Bosch könnte man erwarten sich auf diesen Markt zu stürzen - aber warscheinlich sehen die dies nicht als zukunftsfähig - da die H-Birnen in modernen Fahrzeugen so gut wie tot sind.
Hier gibt es herstellereigene Entwicklungen für eine kleine spezielle Fahrzeuggruppe und damit teure Kundenbindungen.

Ich persönlich glaube, wenn sich einer der Brangenriesen (eben Osram/Bosch) äussern würde " oh, wir haben da eine LED Birne entwickelt die den DIN-EN-Normen entspricht" - wäre es kein weiter Weg zu einer Zulassung dieses Leuchtmittels
__________________


klick auf das Motorrad und schau in meinen Bilderblog

Gruß Dieter
4 Räder bewegen den Körper, 2 Räder bewegen die Seele
mavisto ist offline   Mit Zitat antworten