Pan-European-Forum

Pan-European-Forum (http://www.honda-paneuropean.de/index.php)
-   ST-Technik (http://www.honda-paneuropean.de/forumdisplay.php?f=14)
-   -   Silentbuchsen in den Fußrastenplatten (http://www.honda-paneuropean.de/showthread.php?t=24386)

Panjö 08.02.2019 09:27

Silentbuchsen in den Fußrastenplatten
 
Hallo Pan-Fahrer,

hat jemand von euch schon mal die Silentbuchsen in den Fußrastenplatten ausgetauscht?
Gibt es eine Firma, über die man solche Teile bestellen kann?
Bei mir fehlt nicht mehr viel und die Innenhülse trennt sich vom Dämpfungsgummi.
Vielen Dank.

Viele Grüße
Jörg

Micha 08.02.2019 09:36

Hi Jörg,

ich denke die kannst Du über unseren Shop beziehen.
Schau mal bei Oliver nach, oder schreibe ihn an

Panjö 08.02.2019 09:41

Hallo Micha,
danke für die schnelle Antwort.
Leider geht das nicht.
Diese Buchsen sind Teil der Fußrastenplatten und auch nur so zu bestellen.

Gruß
Jörg

Olli/Lippstadt 08.02.2019 09:50

Bei Ebay Sufu Fussrastenplatte sofort Treffer, für rechts und links, für jeweils schlappe 37 Euro mit Versand. Verstehe ich wohl nie, warum nicht erst die einfachsten Methoden angewendet werden.

haschn 08.02.2019 10:37

Probiere es mal da:
https://gummi-metall-puffer-shop.de/silentbuchsen

Panjö 08.02.2019 11:32

Hallo Olli,
diesen Weg bin ich auch schon gegangen. Die Büchsen sehen sehr ähnlich aus wie meine.
Deshalb bevorzuge ich es Neuteile in meine Fußrastenplatten einzubauen.

Hallo Hartmut,
dort hatte ich schon angefragt. Leider kann mir diese Firma nicht den richtigen Durchmesser anbieten.

Vielen Dank für die schnellen Antworten.

fermoyracer 08.02.2019 19:00

Darf ich mal fragen, ob die Buchsen nur aussen zu groß sind?

Weil man dann ja entweder
a) die Aussenhülsen der Buchsen abfräsen könnte (wenn genug "Fleisch" dran wäre).
b) Oder man könnte die Aufnahme in der Platte aufbohren.
Bevor man also die alte Platte wegwerfen würde...


fr

vigi_m 08.02.2019 23:33

Da gibt es noch die Firma Trelleborg-Schwab. Die stellen solche Schwingungsbuchsen her.
Aber ob sie diese Baugrösse im Sortiment haben, muss erfragt werden.

Panjö 09.02.2019 09:08

Hallo fermoyracer,

den von dir vorgeschlagenen Weg werde ich gehen müssen. Das Wahrscheinlichste ist es die Platte aufzubohren. Es kommt darauf an welche Teile ich bekomme.


Hallo vigi_m,

danke für den Firmentip. Ich werde Montag mit denen Kontakt aufnehmen. Ich habe aber auch die Firma Kronrohrwerk in Hagen gefunden. Dort warte ich noch auf eine Antwort.

Vielen Dank für die Antworten.

RobertVF 10.02.2019 15:31

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 2)
Hallo Jörg,

die Teile liegen bei mir rum, optisch nicht mehr ganz so schön, technisch aber i.O.

Grundsätzlich lassen sich solche Buchsen nicht reparieren, da diese einvulkanisiert sind. Von daher bleibt nur der Komplettaustausch.

Grüße, Robert


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:14 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.