Pan-European-Forum

Pan-European-Forum (http://www.honda-paneuropean.de/index.php)
-   Kreuz und Quer (http://www.honda-paneuropean.de/forumdisplay.php?f=13)
-   -   Die Rennleitung ist ... (http://www.honda-paneuropean.de/showthread.php?t=24179)

Löti 09.10.2018 18:25

Die Rennleitung ist ...
 
... gefragt.
Ich bin ein wenig verwirrt und die Auskünfte von Herrn Gockel verwirren mich noch mehr.
Zur Vorgeschichte:
Meine Enkelin hat seit Dezember 2017 ihren Führerschein B.
In einem Gespräch sagte sie mir, dass sie, wenn einen Anhänger ziehen wollte, einen extra Führerschein machen muss. =aaah= Das war mir völlig neu!
Bei Google habe ich nachgeschaut und, so wie ich es verstehe, darf man mit B Anhänger bis 750 Kg zul. Gesamtmasse ziehen. Oder etwa doch nicht?

Beisp.:
Löti, 18 Jahre alt :mrgreen: mit B, darf Anhänger bis 750 Kg zul. Gesamtmasse ziehen, aber darüber hinaus nicht mahr?
Anhänger hat > 750 Kg Gesamtmasse, ist aber leer, also < 750 Kg , darf Löti ziehen oder nicht?

Ich weiß, es gibt noch Zwischenregeln, wo Masse und Ausstattung des Zugfahrzeuges eine Rolle spielen, aber die interessieren mich hier jetzt nicht. Oder sollten sie?

Ralle 09.10.2018 18:38

Bis 750kg gesamtgewicht darfst du ohne Anhängerschein ziehen, drüber hinaus brauchst du einen Anhängerschein.
Aber wenn ich mich noch richtig dran erinnere Siggi, hast du doch noch den alten Schein :mrgreen: und mit dem darfst du mehr ziehen.

Gruss Ralph

Ralf#695 09.10.2018 18:43

ADAC Erklärung

wernickel 09.10.2018 18:48

Ich bin zwar nicht Rennleitung, aber schau mal auf deinen Führerschein, wenn deiner bereits das Chipkartenformat hat.
Da steht drauf, was Löti fahren darf.
Aber Löti ist in Wirklichkeit keine 18 mehr, sondern hat den Schein sicher schon länger und hat daher Bestandsschutz. Deswegen darf er auch Hänger fahren, weil er das mit dem FS Klasse 3 auch durfte.
Ich glaube, die Frischen dürfen keinen Hänger mehr fahren, müsste ich meinen Sohn fragen. Falls dein FS noch einer aus Papier sein sollte, müsste ich mal auf meine Karte schauen, ich darf einiges mit dem alten 3 fahren, was ich vorher nicht durfte, z.B. Gespanne bis zu 12t.
Mehr weiss ich ohne nähere Info auch nicht.

Löti 09.10.2018 18:58

Jetzt bin ich schlauer, Danke!

Der Onkel hat doch nur Spaß gemacht. -%-
Meine Fleppe ist vom 03.07.1968 und war nieeee in der "Reinigung"!

Nachtrag:
Lt. meines Kartenführerscheines darf ich fahren;
A - BE - C1E - ML

Bei Jenny`s Schein (10.09.74) ist beim Umtausch von rosa Lappen auf Karte seitens der Führerscheinstelle ein Übertragungsfehler passiert, denn sie dürfte -so sie denn den Gesundheitscheck hätte- lt. Karte, auch CE fahren.

Bonifazius 09.10.2018 19:26

Hier noch ein Link zur Erklärung der was dürfte.

Bei der Übertragung des Rosa Schweincgens auf die Karte geschehen regelmäßig Fehler. Bei mir haben Sie mit dem Erwerb Klasse A die Klasse C1E mit 12t Zusatz "vergessen". Musst das dann nach der Prüfung durch den TÜV bei der Führerscheinstelle ändern lassen.

Pipus 09.10.2018 20:24

Da drängt sich mir die Frage auf, wenn ich nun nachts fahre und das Licht einschalte, darf ich dann ohne Brille fahren? Licht ist ja auch eine Sehhilfe und zwei Sehhilfen sind doch übertrieben ... ooodr? ;)

Axel#561 09.10.2018 22:23

Ein Anhänger bis 750 kg Gesamtmasse darf in jedem Fall mitgeführt werden. Darüber hinaus dürfen solche Kombinationen geführt werden, deren addierte Gesamtmasse (also Pkw U. Anhänger) 3,5 t nicht übersteigt. Die schwerstmögliche Fahrzeugkombination sind demnach 4,25t (3,5t Zugfahrzeug Kl. B und Anhänger mit 750 kg).

Darüber hinaus kann man noch die Schlüsselzahl 96 erwerben (nur Unterweisung in der Fahrschule, keine Prüfung). Damit darf man grundsätzlich Kombinationen bis 4,25t Gesamtmasse führen.

zrudi 10.10.2018 16:01

Aber ich bin doch Rennleitung.

Aber Achsel ist, wie immer in diesem Bereich, verlässlich und richtig informiert.


Ist der junge Löti wieder in der Heimat?

Olli/Lippstadt 10.10.2018 17:21

Mit "Ekkhard" habe ich vorhin teleonaniert, der ist in Bärlin im Mutterhaus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:57 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.