Pan-European-Forum

Pan-European-Forum (http://www.honda-paneuropean.de/index.php)
-   Gespann-Zubehör (http://www.honda-paneuropean.de/forumdisplay.php?f=29)
-   -   Rechter Koffer Umbau Klappe oben (http://www.honda-paneuropean.de/showthread.php?t=18690)

Michael aus D #473 26.05.2014 22:18

Rechter Koffer Umbau Klappe oben
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 5)
Hab ich schon (15) Jahre dran gedacht, mich aber nie ranngetraut,
bis mir ein günstiger rechter Koffer hier im Forum über den Weg lief.
Die Plastikteile der PAN sind mit PVC-Kleber (z.B. Tangit von Henkel) gut zu kleben.

1. Alle Dichtflächen Lackfrei anschleifen, mit PVC-Lösungsmittel vorbehandeln und Koffer zukleben.
2. Aufsägen und ein paar Alubleche zum besseren Zusammenhält einschrauben.
3. Neue Kante aus PVC mit Heißluftfön formen, einkleben und passend sägen.
4. 5mm PVC-Schlauch als Dichtung in den Spalt kleben.
5 Scharniere und Fangleine anbringen.

Materialliste:
Koffer, eine Tube Tangit Kleber, 1,5mm PVC-Streifen, 5mm PVC-Schlauch, Scharnier, Verschluss,+ diverses Werkzeug, Fön, Leimklemmen und Beratung aus der Schreinerwerkstatt meines Vaters.
Alles zusammen macht das etwa 80€ und 15 Stunden Arbeit.

Ob das Pistentauglich hält oder Wasserdicht ist, kann ich noch nicht sagen, aber Spaß gemacht hat die Bastelei auf jeden Fall und den Originalkoffer hab ich auch noch.
Gruß
Michael

Michael aus D #473 26.05.2014 22:23

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 3)
Und jetzt noch wie es Fertig aussieht.
Zur Nachahmung empfohlen.
Viel Spaß beim Nachbauen.
Danke noch an meinen alten Herrn der als Schreiner irgendwo in 50 Berufsjahren an die Erfahrung mit der PVC Verarbeitung kam.
Ich bin eigentlich Metaller, aber mit keiner Angst vor nix.

Gruß
Michael

mavisto 26.05.2014 22:35

schöne FotodokuGOO
guter Tipp (schade, leider nicht für die STX geeignet)-%-

kannst du den Koffer auch abschließen?

Sangalaki 26.05.2014 22:37

Tolle Arbeit!!!

atomar 27.05.2014 00:09

Saubere Arbeit.
Mit dem Boot sicher besser als mit der Originalöffnung.

Pipus 27.05.2014 08:14

Interessante Aktion. GOO Vielleicht 1 bis 3 Verbesserungen? Dort, wo die Scharnierschrauben durch das Gehäus stoßen (Deckel und Korpus) von innen eine Metallplatte mit den 2 Bohrungen für die Schrauben einkleben (Epoxid) und die Zerrkräfte statt in die Schraubenlöcher auf das gesamte Material ab zu leiten. Dann noch die Schrauben einkürzen und Hutmuttern aufdrehen. Beim Wuuseln im Koffer (verdammt, wo sind denn die Pantoffeln) hat man sich leicht mal eine Blessur gerissen. Und in dem Koffer kann man jetzt mal richtig wuuseln, ist wie eine Schatztruhe von Opa... ;-)

Michael aus D #473 27.05.2014 08:42

@Pipus
Du hast recht, gut gesehen. Das entgültige Finish fehlt noch.
Das nächste Lange Wochenende ist aber fahren und nicht Basteln angesagt.
@Mavisto
Ja, ist mit Vorhängeschloss abschließbar.

Gruß
Michael

Tornado 27.05.2014 12:00

Sauber ! Respekt ! Hut ab ! und das i-Tüpfelchen - siehe Pipus kommt auch noch ,-). Rom ist auch nicht an einem Tag erbaut.

Gruß
Hendrijk

Andy 27.05.2014 14:28

Wann kann ich meinen Koffer bei Dir abliefern zum Umbau? -%-:mrgreen:

Aber wenn ich mir das so ansehe bei Dir - da habe ich doch noch einen größeren Schlitz beim Aufklappen.....

Übrigens war Tangit auch meine Lösung - das Zeugs hällt selbst ausgebrochene Scharniere fest.

Pumpe04 07.05.2015 17:35

Klasse Arbeit
Respekt GOO


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:47 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.